Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Liqui Moly 10 W 40

Erstellt von XXX, 26.05.2010, 17:08 Uhr · 20 Antworten · 3.838 Aufrufe

  1. XXX
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    55

    Ausrufezeichen Liqui Moly 10 W 40

    #1
    Moinsen!

    Bin gerade bei A.T.U. gewesen. Dort gibbetes im Angebot den 5 L Kanister
    Liqui Moly 10W40 für 15.- Euronen (bis zum 12.06.10)!!

    Und da bei meiner "Q" sowieso demnächst ein Ölwechsel ansteht, und ich
    dieses Öl schon länger ohne Probleme verwende, kommt das Angebot wie gerufen für mich ....... und vielleicht auch anderen!!

    Nur mal so zur Info!!

    Gruß Ulf

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    In meine Q kommt zwar LM, aber kein 10/40. Und schon gar nicht im Sommer.
    Auch wenn BMW für die R1200 das 10W40 angegeben hat(te?)
    gerd

  3. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #3
    Meines Wissens nach ist für den Sommer auch BMW-seitig 20W40 bzw. 20W50 empfohlen ....

    Aber wenn die Q halt Öl zur Verdauung trinken soll, dann ist 10W Öl bestimmt das richtige Öl und immer noch besser als Olivenöl.

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    ....
    Auch wenn BMW für die R1200 das 10W40 angegeben hat(te?)
    gerd
    ...und bei einer Inspektion das 10W40 auch in die 11x0er reinschüttet, weil's aus Lagerhaltungskosten günstiger ist, nur eine Sorte zu bevorraten. Es klappert dann im Sommer halt ein wenig mehr.
    BMW hat das 10W40 ja nicht untersagt; sie empfehlen halt das "dickere" Öl, weil (so die Bedienungsanleitung) der Ölverbrauch damit am geringsten sei.

  5. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    In meine Q kommt zwar LM, aber kein 10/40. Und schon gar nicht im Sommer.
    Auch wenn BMW für die R1200 das 10W40 angegeben hat(te?)
    gerd
    Gemäß meiner BA ist das 10W40 bei der R1200GS für den Temperaturbereich "-10 bis 30 Grad, Betrieb bei milden Temperaturen" zulässig.

    Habe dann gerade anhand des Anhängers festgestellt das mein Höker 10W40 eingefüllt hat, allerdings habe ich seit 2.200 Kilometern keinen Ölverbrauch (Laufleistung nun 20.700 KM), zumindest wenn dann kaum wahrnehmbar.

  6. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #6
    Hi,
    das hab ich auch versucht aber in Bozen im Sommer bei 40grad klappert der Motor dermassen erbärmlich, auserdem wer wechselt zwei Mal im Jahr das Öl weil der Sommer heiß oder der Winter kalt ist.

    Jetzt fahr ich Liqui Moly 15W50 und das passt immer.
    Bei kalten Temperaturen springt sie gut an und quält sich nicht so, in der heißen Jahreszeit klappert sie selbst bei Stopp und Go nicht.

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von XXX Beitrag anzeigen
    Moinsen!

    Bin gerade bei A.T.U. gewesen. Dort gibbetes im Angebot den 5 L Kanister
    Liqui Moly 10W40 für 15.- Euronen (bis zum 12.06.10)!!

    Und da bei meiner "Q" sowieso demnächst ein Ölwechsel ansteht, und ich
    dieses Öl schon länger ohne Probleme verwende, kommt das Angebot wie gerufen für mich ....... und vielleicht auch anderen!!

    Nur mal so zur Info!!

    Gruß Ulf

    Und wenn dieser Laden das Öl verschenken würde,dann würde ich da noch nichts holen

    Das ist eine xxx ...kette die anderer Leute Arbeit xxx reden
    ATU ist einfach nur teuer ( das darf ich doch mit Sicherheit sagen oder ? )

  8. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #8
    Hallo,
    das ist doch kein Sonderangebot. Ich fahre die Hausmarke meines Lieferanten (Cartechnic) seit Jahren auf der 1100er und dem VW TDI (10W40) für ca. 16 Euro pro 5 Liter seit ca. 5 Jahren kaum erhöhter Preis. Spezifikationen für beide erfüllt das Öl und bis dato hatte ich keine Probs (200tkm TDI und 150tkm auf der 1100er).
    Ich halte die teuren Markenöle für Abzocke. Aber wer's braucht....

    Seit diesem Jahre kaufe ich das Zeug mit einem Kumpel zusammen in 60 Liter Chargen für 12 Euro pro 5 Liter. Fragen hilft sparen!

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Und wenn dieser Laden das Öl verschenken würde,
    vielleicht solltest Du Dir überlegen ob du im Interesse des Forenbetreibers deinen Unflat nicht löschen willst.

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    Das LM 10W-40 kostet bei ATU € 3,-- pro Liter. Ist ein rein mineralisches Öl. Für € 3,25 pro Liter gibts z.Zt. bei HG ebenfalls ein 10W-40, was allerdings teilsynthetisch ist. Wenn es unbedingt ein 10W-40 sein soll, würde ich die Eigenmarke von HG nehmen, zumal der 4 ltr. Kanister von HG für eine Befüllung der Kuh völlig ausreicht. Beim 5 ltr. Kanister von ATU bleibt noch ein Rest von 1 ltr., der durch offene Lagerung auch nicht gerade besser wird.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte