Ergebnis 1 bis 2 von 2

Macken auf dem Kardan beseitigen - Tipps?

Erstellt von Barney66, 20.06.2015, 15:47 Uhr · 1 Antwort · 838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    103

    Standard Macken auf dem Kardan beseitigen - Tipps?

    #1
    Habe auf dem Kardantunnel meiner 1150er GS kleine, aber recht tiefe, punktförmige Macken, die ich gerne beseitigen würde. Meine Idee dazu wäre, die kleinen Krater mit Grundierung durch häufiges Betupfen aufzufüllen, bis das Niveau der Lackoberfläche erreicht ist. Anschließend würde ich die Stelle punktuell anschleifen und mit passendem Lack aus der Dose abdecken. Hat jemand eine bessere Idee?

  2. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #2
    Ich würde direkt mit dem passenden Lack betupfend auffüllen und dann die Oberfläche, wenn die Farbe trocken ist, mit einer Rasierklinge plan schneiden und nix einsprühen. So habe ich es am Tank gemacht und an den Einschlägen auf der Motorhaube meiner Dose.
    Das ist am unauffälligsten, wenn Du nicht der lackierenden Zunft angehörst.


 

Ähnliche Themen

  1. Feuerlöscher auf dem Mopped?
    Von B2 im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 21:19
  2. Ups! - Öl auf dem linken Stiefel.
    Von hampa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 22:35
  3. Hilfe, Benzinspuren auf dem Windschild!
    Von Kläuschen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 21:55
  4. Alles weiß auf dem Glockner
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 21:11
  5. Q auf dem Anhänger
    Von gladdi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 08:42