Ergebnis 1 bis 6 von 6

Mächtige 2 Dinger vorne dran

Erstellt von Helle, 18.02.2012, 11:49 Uhr · 5 Antworten · 1.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    234

    Standard Mächtige 2 Dinger vorne dran

    #1
    Auf der IMOT,sah ich von weiten eine ganz unsscheinbare normale GS in einen kleinen Stand.
    bei näheren hinkommen,nicht mehr mormal,die hatte 2 mächtige Dinger vorne dran

    seht mal selber hir: http://www.dacarmotorsport.eu/Home.html

    Kann mir beim besten willen nicht vorstellen,dass die arme GS den druck aushält,wir reden immerhin von gute 180PS auf Motor und Antrieb

    Soweit mir die zwei kleinen Engländer am Stand Erklärten (versucht haben)
    soll der ganze Spaß ca. 6300 Kosten

    und vielleicht Flieg dann das ganze einen auch noch gewaltig um die Ohren

    Was meinen da unsere Bastler dazu,hat das ganze eine Chance zu überleben?

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Die Leistung die ein Motor (jenseits von 100 PS) abgeben muss wird ganz allein (bei relativ niedriger Geschwindigkeit) durch das steigen des Vorderrads begrenzt

    Die Leistung brauchst Du also erst jenseits der .....ich sach jetzt mal 130km/h

    Der Ladedruck ist bis zu den Geschwindigkeitsbereichen wahrscheinlich das Einzige was den Motor belastet

    Wenn man dann noch die Turbos über den Zylindern anbringt hat man auch keine Stützräder mehr

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #3
    Wer's braucht!

    Und viel Spass beim regelmässigen Reifenwechseln!

    Also meine ca. 85 PS in meiner 1150GS ADV haben bislang immer gereicht, um so manchen Joghurtbecher im Pass stehen zu lassen 😊😊😃 und auf der Bahn muss es auch nicht mehr als 180 mit gesamtem Gepäck sein!

    Wer das will, soll sich ne Hayabusa kaufen und keine GS!

    Gruss

    ADVQ

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    234

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ADVQ Beitrag anzeigen
    Wer's braucht!

    Und viel Spass beim regelmässigen Reifenwechseln!

    Also meine ca. 85 PS in meiner 1150GS ADV haben bislang immer gereicht, um so manchen Joghurtbecher im Pass stehen zu lassen 😊😊😃 und auf der Bahn muss es auch nicht mehr als 180 mit gesamtem Gepäck sein!

    Wer das will, soll sich ne Hayabusa kaufen und keine GS!

    Gruss

    ADVQ
    Da bin ich anderer Meinung zum Reifenwechseln, wenn ich möchte dann fahre ich auch einen guten reifen bei 1000km tot oder nicht?

    Es muss ja nicht immer gleich vollgas sein!
    Ich bin halt der Meinung,dass es schon Spaß macht,wenn man z.b.auf Landstraße von Tempo 80 aus Überhohlt und kurz auf 160 Beschleunigt
    Da muss ich doch nicht gleich auf meine( GS vorteile) verichten (z.b.Hayabusa kaufen)

    Zum Thema Joghurt, suchst Du dir deine Opfer aus oder nimmst Du sie wie sie kommen
    kann mir nicht vorstellen,dass so viele schlechte Fahrer darunter sind,kommt ja fast immer viel auf den faher drauf an,beim Pässefaher oder sehe ich das falsch

    Einmal davon abgesehen,würde ich es meiner nicht antun,bekommt man ja auch keine Gewährleistung dafür

    Wie heißt es so schön,no risk no fun

    Nein nie würde ich es tun

    Glaube ich warte lieber auf die Stärkere neue GS,da glaube ich bin ich nicht ganz allein,die Konkurrenzfirmen machen es ja schön vor

  5. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #5
    zu Deinen Ausführungen:

    Da bin ich anderer Meinung zum Reifenwechseln, wenn ich möchte dann fahre ich auch einen guten reifen bei 1000km tot oder nicht?
    --------

    ey, zum Reifentöten tuts auch ne Betonplatte oder ne gute Teerstrasse, da brauch nicht mal 1 km fahren!

    -> Tipp: Burnout! ;-))


    -------

    Es muss ja nicht immer gleich vollgas sein!
    Ich bin halt der Meinung,dass es schon Spaß macht,wenn man z.b.auf Landstraße von Tempo 80 aus Überhohlt und kurz auf 160 Beschleunigt
    Da muss ich doch nicht gleich auf meine( GS vorteile) verichten (z.b.Hayabusa kaufen)

    -----

    ...und wozu brauch ich hier mehr Leistung als die GS eh schon hat?!?

    das geht locker auch mit den rd.85 PS! Boxer sei Dank!

    -----

    Zum Thema Joghurt, suchst Du dir deine Opfer aus oder nimmst Du sie wie sie kommen
    kann mir nicht vorstellen,dass so viele schlechte Fahrer darunter sind,kommt ja fast immer viel auf den faher drauf an,beim Pässefaher oder sehe ich das falsch

    ----

    wieso Opfer? Suchen muss man da nicht die Supersportler mit dem tollen Lenkeinschlag sind im Pass immer etwas im Nachteil. Und klar, wer besser fahren kann hat den Vorteil noch zusaetzlich!

    Hab auch schon Engländer am Stilfser getroffen auf Leih-BMWs, die wären wohl besser gelaufen, ohne Schei..!

    Behaupte aber nicht von mir der beste Pässefahrer zu sein, keinesfalls!

  6. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #6
    war eben übrigens auch auf der IMOT und hab das PS-Wunder live gesehen, die Rohre am Den Zylindern sahen aber nicht so fein aus, ganz schön verbrannt!

    So jetzt husch husch mit dem ICE nach Hause....


 

Ähnliche Themen

  1. Dinger passieren...unglaublich
    Von BMW-Dieter im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 08:00
  2. ist da was dran??
    Von agustagerd im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 08:20
  3. Das kommt als nächstes dran!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 15:30
  4. zusatzscheinwerfer dran! stromversorgung??
    Von peter1212 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 21:49
  5. Was ist dran?? Anakee-ABS
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 18:52