Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Mann-o-Mann, H11

Erstellt von gerry-h, 06.08.2011, 12:08 Uhr · 31 Antworten · 4.711 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    von wegen !!
    war eben bei BMW, es lag nicht an den Birnen, sondern Kabelbruch sagt der Freundliche. Wurde aber sofort vorort repariert und natürlich gratis.
    so natürlich ist das mit dem gratis nicht, die Niederlassung Berlin würde ca. ne halbe Stunde verrechnen. und selber machen ist wg. Steckerzerlegen nicht trivial. Am besten gleich mal die Kabel am anderen Stecker konservieren, das kommt in wenigen Wochen auch.

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    so natürlich ist das mit dem gratis nicht, die Niederlassung Berlin würde ca. ne halbe Stunde verrechnen. und selber machen ist wg. Steckerzerlegen nicht trivial. Am besten gleich mal die Kabel am anderen Stecker konservieren, das kommt in wenigen Wochen auch.
    Also in der Garantie ist das für mich selbstverständlich. Übrigens, die Jungs waren fast ne Stunde dran....inkl. Fehlersuche und haben es auch gleich beidseitig gemacht.

    Gruss
    gerry

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Also in der Garantie ist das für mich selbstverständlich. Übrigens, die Jungs waren fast ne Stunde dran....inkl. Fehlersuche und haben es auch gleich beidseitig gemacht.
    hatte den Fehler schon selber gefunden (Lampe und Sicherung hatte ich auch schon durch und dann das abgegammelte Kabel gefunden), konnte nur den Stecker nicht zerlegen (neuer Stecker kostet 90 Eus, gibt's nur mit Kabelbaum). Und Garantie is bei meiner nicht mehr (wobei Kabelbruch nicht selbstverständlich Garantie ist).

  4. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ...wobei Kabelbruch nicht selbstverständlich Garantie ist....
    sondern ?

  5. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard Also...

    #15
    ...ich habe da mal `ne grundsätzliche Frage.
    Wir haben die Zusatzscheinwerfer zwar mit der Bezeichnung "Zusatzscheinwerfer " an der Dicken, allerdings sind`s ja Nebelscheinwerfer!
    Über deren regelkonforme Einsatzweise im Strassenverkeher brauche ich ja nix mehr zu schreiben. Warum also wird hier über ein "Verschleißteil" geposted, das bei regelgerechtem Gebrauch ein Fahrzeugleben halten müßte? Oder wie oft bewegt ihr euch in derartigem Nebel, Regen oder Schneefall, dass ihr die Dinger ständig braucht? Ich finde die ADV-Fahrer (wie auch alle anderen mit mehr als einem Scheinwerfer umherdüsenden Biker) immer lächerlich, die den gesamten Tannenbaum erstrahlen lassen damit alle anderen merken "Achtung hier kommt `ne ADV" (oder Goldwing oder etc.). Oder habe ich etwa den Sinn der werksseitigen Zusatzdingensbumsleuchten komplett fehlinterpretiert?

    Siehe "§ 52 StVZO - Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten" hier steht ja eindeutig:

    "...(1) Außer mit den in § 50 vorgeschriebenen Scheinwerfern zur Beleuchtung der Fahrbahn dürfen mehrspurige Kraftfahrzeuge mit 2 Nebelscheinwerfern für weißes oder hellgelbes Licht ausgerüstet sein, Krafträder, auch mit Beiwagen, mit nur einem Nebelscheinwerfer. Sie dürfen nicht höher als die am Fahrzeug befindlichen Scheinwerfer für Abblendlicht angebracht sein. Sind mehrspurige Kraftfahrzeuge mit Nebelscheinwerfern ausgerüstet, bei denen der äußere Rand der..."

    Darüber hinaus steht hier nirgends, dass privat genutzete Fahrzeuge (wie Motorräder) überhaupt mit (mehr als einem Nebelscheinwerfern oder) Zusatzscheinwerfern ausgerüstet sein dürfen. Eventuell ja ausgerüstet, jedoch nicht legal betrieben werden dürfen?!
    Wer kann hier also mit einem fundierten Wissen glänzen? Ich würde mich gern weiterhin im legalen Bereich bewegen...

    Danke und Gruß´
    Tobias

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Welchem Genie ist das denn wieder eingefallen...???
    Bei den Zusatzscheinwerfern der Adventure sind H11 Leuchtmittel im Einsatz.
    Ich war eben erfolglos in 3 Zubehör-Läden bis ich das Ding jetzt beim Bosch Dienst bekommen hab.... 22, 02 Euro, das Stück wohlgemerkt.
    Exotischer geht's ja kaum noch....

    Gruss
    gerry
    Eine anständiges Halogenleuchtmittel lässt sich für etwa Euro 5 VK bauen. Dann kommt das Marketing und überlegt wie man aus dem Verbraucher mehr rausorgeln kann. So entsteht eine Premium + 50 % Qualität mit polierten Sockel und Showverpackung für 10 Euro. Aber Onkel Marketing hatte immer noch nicht genug.

    Eigentlich ist H7 schon schon 'n bischen Abzocke, im Vergleich zu den althergebarchten H1, H3, und H4.

    Die guten Hella FF40 benutzen übrigens auch H9 oder H11 respektive. Damit wird der Leuchtmitteltausch halb so teuer wie der ganze Leuchtensatz. Danke Hella, ich bleib bei meinen FF50 mit H3, die dort seit 2007 drin sind.

  7. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    ...ich habe da mal `ne grundsätzliche Frage.
    Wir haben die Zusatzscheinwerfer zwar mit der Bezeichnung "Zusatzscheinwerfer " an der Dicken, allerdings sind`s ja Nebelscheinwerfer!
    Über deren regelkonforme Einsatzweise im Strassenverkeher brauche ich ja nix mehr zu schreiben. Warum also wird hier über ein "Verschleißteil" geposted, das bei regelgerechtem Gebrauch ein Fahrzeugleben halten müßte? Oder wie oft bewegt ihr euch in derartigem Nebel, Regen oder Schneefall, dass ihr die Dinger ständig braucht? Ich finde die ADV-Fahrer (wie auch alle anderen mit mehr als einem Scheinwerfer umherdüsenden Biker) immer lächerlich, die den gesamten Tannenbaum erstrahlen lassen damit alle anderen merken "Achtung hier kommt `ne ADV" (oder Goldwing oder etc.). Oder habe ich etwa den Sinn der werksseitigen Zusatzdingensbumsleuchten komplett fehlinterpretiert?

    Siehe "§ 52 StVZO - Zusätzliche Scheinwerfer und Leuchten" hier steht ja eindeutig:

    "...(1) Außer mit den in § 50 vorgeschriebenen Scheinwerfern zur Beleuchtung der Fahrbahn dürfen mehrspurige Kraftfahrzeuge mit 2 Nebelscheinwerfern für weißes oder hellgelbes Licht ausgerüstet sein, Krafträder, auch mit Beiwagen, mit nur einem Nebelscheinwerfer. Sie dürfen nicht höher als die am Fahrzeug befindlichen Scheinwerfer für Abblendlicht angebracht sein. Sind mehrspurige Kraftfahrzeuge mit Nebelscheinwerfern ausgerüstet, bei denen der äußere Rand der..."

    Darüber hinaus steht hier nirgends, dass privat genutzete Fahrzeuge (wie Motorräder) überhaupt mit (mehr als einem Nebelscheinwerfern oder) Zusatzscheinwerfern ausgerüstet sein dürfen. Eventuell ja ausgerüstet, jedoch nicht legal betrieben werden dürfen?!
    Wer kann hier also mit einem fundierten Wissen glänzen? Ich würde mich gern weiterhin im legalen Bereich bewegen...

    Danke und Gruß´
    Tobias
    klar fahre ich immer mit Zusatzscheinwerfer, die "Dosenschläfer" erkennen einen besser und und die Leute sollen ruhig sehen das hier keine "normale" GS kommt und die STVO Dingsbums ist mir ziemlich wumpe

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #18
    Also ich hätte bei defekten Leuchtmitteln gleich umgestellt bei der Gelegen-
    heit, auf die LED-Leuchten der 1600er GT. Die fährt ein roter Baron aus
    Bremen. Wenn der auf dem Parkplatz einfliegt denkst Du die Beleuchtung
    der Landebahn wäre eingeschaltet worden. Einmal investieren und
    Ruhe ist.

  9. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #19
    Hi
    also ich hab mir Nebler ebenfalls montiert,
    aber nur aus dem einen Grund.
    Wer auffällt wird wird einfach besser wargenommen.
    Ausserdem fahre ich jeden Morgen 25 km Landstrasse,kurvig und durch Wald
    und da leuchten die Nebler die Strasse vor der Q einfach besser aus.

    Gruß Jo

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Ich finde die ADV-Fahrer (wie auch alle anderen mit mehr als einem Scheinwerfer umherdüsenden Biker) immer lächerlich, die den gesamten Tannenbaum erstrahlen lassen damit alle anderen merken "Achtung hier kommt `ne ADV"
    Das ist zwar nicht legal, sieht aber cooler aus als eine Warnweste


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oh Mann?!?
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 11:07
  2. Ist die dick, mann!
    Von Gismo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 19:08
  3. 1-2 Mann Zelt
    Von GS Runner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 08:00
  4. MANN + Hummel vs. K&N
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 10:48
  5. Mann, ist das schräg, Mann!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 20:09