Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Materialkunde formbares Material

Erstellt von sommer00, 26.02.2012, 23:07 Uhr · 19 Antworten · 3.054 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    137

    Standard Materialkunde formbares Material

    #1
    Hallo zusammen
    ich will bei dem linken Variokoffer dieAussparung innen ausmodelieren und mir dann mithilfe dieser "Form" eine Tasche nähen lassen.
    wer hat Erfahrung mit sowas:-)und was für Material kann man da nehmen? mir schwebt sowas wie eine dickflüssige Paste vor die dann aushärtet oder formbarer Kunststoff oder so!

    irgendwelche Tipps, das Teil ist innen ganz schön wild geformt!

    für ERNSTGEMEINTE Tipps bin ich dankbat, ich will diesen Platz nicht verschenken und Öl nehm ich kein mit!

    danke und Gruss
    Pascal

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Montageschaum? Hoffentlich bekommst Du das dann auch wieder raus

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #3
    Mit einem aufgeschnittenen Müllsack innen auskleiden, dann Gips rein.

  4. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    #4
    Hallo,

    wie wärs damithttp://www.kofferinnentaschen-fuer-bmw.de/

    ciao

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #5
    Ausmessen und die Masse dem Taschenschneider geben, oder besser den Koffer dem Taschenschneidergeben und der soll selber messen und machen

  6. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Lächeln Vario s

    #6
    Hi Pascal... kauf dir die O vom oder die Wunderlichtüte für 15 Eus... die passt supi in den Deckel ...is zwar nix für Urlaube abba sonst echt n Tipp ... guckst du ... pic ...

    GrusS von Frank ...

    Du kannst fahren wohin du willst – irgendwann ist es Osten !


    Hallo zusammen
    ich will bei dem linken Variokoffer dieAussparung innen ausmodelieren und mir dann mithilfe dieser "Form" eine Tasche nähen lassen.
    wer hat Erfahrung mit sowas:-)und was für Material kann man da nehmen? mir schwebt sowas wie eine dickflüssige Paste vor die dann aushärtet oder formbarer Kunststoff oder so! irgendwelche Tipps, das Teil ist innen ganz schön wild geformt!
    für ERNSTGEMEINTE Tipps bin ich dankbat, ich will diesen Platz nicht verschenken und Öl nehm ich kein mit!
    danke und Gruss Pascal
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wunder.jpg  

  7. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    66

    Standard Guggst Du hier ...

    #7
    Hi Pascal,

    ich hab mir hier solche Taschen für 67,50 € (+ 5,-€ Versand) gekauft:

    http://chb-iuv.com/shop/article_10KT...D10KTGB-001%26

    Grüßle
    Klaus

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #8
    Hi
    Bauschaum taugt nicht. Der bläst den gesamten Koffer auseinander und hört "ewig" nicht mit dem Expandieren auf.
    So ganz super spezial auf Passung genähte Taschen funktionieren nicht. Sie halten während des Beladens die Form nicht, verziehen sich etc. Und Du denkst zum Schluss "wäre mit ALDI-Tüten genauso.
    Nachdem der Koffer auch aus einer Form herausgenommen wird sind Hinterschnitte erst mal nicht zu befürchten. Lediglich die Anbau-/Einschraubteile muss man berücksichtigen. Also Schraubenköpfe etc mit Knetgummi so abdecken, dass sich nichts dahinter verhaken kann.
    Dann den Koffer etwas fetten. Das kann auch Butterschmalz sein, empfehlen würde ich Vaseline. Danach mit Gipsbinden auslegen. Die gibt's für viel Geld in der Apotheke, billiger im Internet. Damit hast Du eine exakte Form. Für's Volumen kannst Du dann einige Styroporteile eingipsen und dabei den Füllgips" mit Styroporkügelchen oder Blähton "strecken".
    gerd

  9. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #9
    Super, genau so!!

    Ich bin mittlerweilen auch so weit, für die "Aussparung" eine Art Box zu bauen. Ich habe Innentaschen und diese Box wäre einfach für die Aussparung. Gut beladbar aber trotzdem und evt. via Klett zu befestigen an der Innentasche, mal schauen.

    Das mit den Gipsbinden finde ich super, vielen Dank für den Tipp. ABER: Wenn ich dann diese Form habe, wie komme ich dann zu der Box? Mit Kunststoff und Industriefön?

    Hier brauch ich nun wirklich weitere Tipps.

    Merci
    Pascal

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #10
    so wie von Gerd beschrieben wuerde ich es auch machen, allerdings wuerde ich auf Vaseline verzichten und statt dessen den Koffer mit Alufolie auslegen, die laesst sich auch prima in alle Ecken und Winkel druecken.

    Gruss

    frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheibe GSA incl. bef.Material
    Von rrobi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 09:10
  2. Material Bremsscheiben
    Von SLIX im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 07:45
  3. Suche Div. Material aus 2007 Adventure
    Von BoxerManne im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 11:25
  4. material / rohling seitenständer
    Von klaus S. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 21:25
  5. Krümmer Material
    Von franova im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 15:15