Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Miniluftpumpe statt Minikompressor

Erstellt von yello, 30.04.2016, 13:42 Uhr · 55 Antworten · 6.051 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    #31
    Hallo zusammen,

    ich benutze diese:
    img_2482.jpg

    Decathlon, 9,99€;
    Ein Hub sind vorne ca. 0,02 bar mehr (1 bar ca. 50 Hübe), hinten ca. 0,01 bar mehr (1 bar ca. 100 Hübe); - bei den Reifengrößen meiner TÜ. D.h. vorne ca. eine Minute, hinten ca, 2 min pumpen.
    Wird mit Klettverschlüssen befestigt.

    Beste Grüße, Diego

  2. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    463

    Standard

    #32
    Ist aber schon ein großes Teil und unförmig fürs Gepäck

  3. Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    105

    Standard

    #33
    Ist nicht breiter als das große BMW-Bag oder gar Koffer bei der Anreise, wiegt fast nichts, und könnte auch außen am Rucksack beim Schotterfahren befestigt werden.
    Für mich die beste Lösung unter den Aspekten Zuverlässigkeit, Kosten, Gewicht und Unterbringung.
    Bei max. zwei Schotterstraße an einem Tag sind das rund sechs Minuten pumpen
    img_2479.jpg

    Schau mal. ob Du sie findest...

    Beste Grüße,

    Diego

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.289

    Standard

    #34
    Nettes Teil. Wäre am Gespann kein Thema. Auch für die Schlafmatraze Sinnvoll. Oder. . .

  5. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    941

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von yello Beitrag anzeigen
    in diesem Unterforum wurden u.a. für dir Reise auch Minikompressoren statt den Druckluftpatronen empfohlen, die es für ein paar Euro (in der E-Bucht usw.) zu kaufen gibt.

    Nun....letztes Jahr folgende Begebenheit.
    Ein eingefahrener 4-Kantnagel....im nördlichen Montenegro.
    Der Geschädigte zog sein Flickzeug raus....machte die Stopfen rein.
    Die Patronen hatte er nicht dabei....ausgetauscht gegen einen solchen Minikompressor.
    Lange Rede, kurzer Sinn.....das Ding versagte seinen Dienst...zuerst lief das Teil ca. 15 sec.....dann brummte er nur noch leise.....das wars.
    Ein Kollege hatte Patronen dabei......aber die 2 Stück reichten leider nicht.
    Dann kam ich ins Spiel.....ich zog (unter belächelten Komentaren) meine Miniluftpümpchen "VeloChampion Alloy 7"
    hervor, die ich normalerweise am Treckingrad dran habe. (letztes Frühjahr gekauft für ca. 11,-€/inkl. Versand)
    Pumpte in geschätzten 10 Minuten den Reifen auf, die ca. erforderlichen 2,9 bar auf, und steckte das Pümpchen (unter inzwischen verstummten belächelten Bemerkungen) wieder weg.
    Ach ja..... leider hielt die Luft nicht 100%ig im Reifen....so dass das Pümpchen nach ca. 30km erneut zum Einsatz kam.

    Mit der Pumpe pumpt man (zu meinem eigenen Erstaunen) rel. leicht einen rel. hohen Druck in Reifen aller Art.
    (egal ob Auto-Ventil , klassisches Fahrradventil oder ein Sclaverandventil....man dreht einfach den Adapter in der Pumpe um) Bis zu 7 bar (!) lt. Hersteller.
    Einziger Nachteil....es dauert ne Weile. Bei einem Fahrrad geht das noch. Wenn man einen kompletten Motorradreifen aufpumpen will......dann ist man am Besten nicht alleine..... oder man pumpt eben rel. lange.
    Mein Tip....3 Stück Luftpatronen und als Ergänzung (zur Sicherheit) die Minipumpe (Länge ca. 17cm und 100g schwer) ...das passt.

    Anhang 194912Anhang 194913
    Ja, kann man machen. Zu erwähnen wäre aber eine regelmäßige Überprüfung der Pumpe, da die Dichtungen innen zum Komprimieren der Luft nicht sehr lange halten!
    Schön blöd, wenn Du das Teil zwei Jahre mit Dir herum fährst und es dann beim Einsatz in die Knie geht.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #36
    Kompressor schon mal garnicht, Pumpe zu klein 10 Min pumpen?
    Und die Patronen lassen sich mitsamt Flickstopfen unter den Sitz packen und irgendwann mal rausholen, Hab grad 2 Klebertuben nachgekauft wir sind hier in Eurropa zumindest fahre ich da.. Afrika gibts vl auch irgendwo ne Luftpumpe.. zumal man da selten ganz alleine hinfährt. Ist man zu mehreren dann nimmt halt einer das mit

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.531

    Standard

    #37
    Setzt ihr das dann mit der Pumpe direkt am Ventil an, oder nehmt ihr eine Zwischenschlauch?

    Die RDS-Ventile sind aus recht empfindlichen Alu, wenn man da beim pumpen mal bisken zu sehr drückt (oder beim Hub mit der Pumpstange dann am Ende des Pumpenkörpers anschlägt) da hätte ich die Bedenken, das man dann einen Abriss riskiert.

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #38
    abreißen sicher nicht, aber ggf schädigen, dass der nicht mehr elektrisch geht. Schlauch ist besser.
    Aber da hantiert man auch mit Tankstellenprüfgeräten dran die nicht optimal passend und starr sind und passiert nichts.

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.531

    Standard

    #39
    Bei denen passe ich aber auch immer auf, das ich keine Hebelkräfte ausübe auf diesen fimschigen Kram...

  10. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    463

    Standard

    #40
    Da wäre es doch Sinnvoll wenn man sich ein kurzes flexibles Schlauchstück unter die Sitzbank klemmt das auf der einen Seite einen Momentstecker und auf der Anderen ein Reifenventil.
    Wäre auch eine Sache wenn es den Momentstecker in Winkelform gäbe. Hab da allerdings im Netz schon vergeblich danach gesucht.

    https://images-na.ssl-images-amazon....1CnP1cxeHL.jpg


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Duxford statt Garmisch
    Von MP im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 10:59
  2. Duxford statt Garmisch
    Von MP im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 14:19
  3. Gepäck statt Sozius
    Von werner.bmw im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 20:23
  4. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 12:04
  5. Stadler Gore-Tex AIRFLOW Jacke TRANSAIR NEU statt € 719
    Von aviator im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 19:28