Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Mit geflickter Scheibe durch den TÜV?

Erstellt von Lusul, 25.03.2016, 14:16 Uhr · 31 Antworten · 2.962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2016
    Beiträge
    96

    Standard Mit geflickter Scheibe durch den TÜV?

    #1
    Hallo zusammen!
    Im April muss ich mit meiner 1150er GS zum TÜV.
    Leider hat es letztes Jahr ein kleines Malheur gegeben, wobei die Scheibe rechts oberhalb der Aufhängung kpl. durch gerissen ist. Habe das alles kunstvoll mit Kabelbindern wieder zusammen genäht. Hält einwandfrei und quasi spielfrei zusammen. Es ist beim Fahren auch auf der Autobahn überhaupt nicht von dem geflickten Riss zu spüren.
    Siehe Foto. Ich hoffe, man kann das erkennen.

    Komme ich damit problemlos durch den TÜV?
    Oder haben die da was zu mäkeln?
    Was meint Ihr?

    Vielen Dank für Antworten!
    Viele Grüße und frohe Eiertage,
    Uli

    scheibe_geflickt.jpg

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #2
    ... bau die Scheibe zum Termin doch einfach ab....

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.275

    Standard

    #3
    Ich würde es tarnen mit einem Maikäfer-Glücksbringer, oder für den TÜV für eine Hand voll Dollars so lange
    eine andere anbauen.

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #4
    Schonmal den Kopp bei 200 Km/h aus dem Fenster gehalten .... Nicht ? mach ne Neue oder andere dran....

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ... bau die Scheibe zum Termin doch einfach ab....
    und kauf dir eine neue.

  6. Registriert seit
    28.01.2016
    Beiträge
    157

    Standard

    #6
    Keine Chance beim TÜV.

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #7
    Zur HU abmachen - nachher wieder ran bauen Wo ist das Problem ? Die 4 Schrauben richtig- das bereitet natürlich schlaflose Nächte.. Es mag da Leuts geben die alle 2 Jahre fast das ganze Moped umbauen müssen.

  8. Registriert seit
    25.03.2016
    Beiträge
    96

    Standard

    #8
    Ok, danke Euch.
    Ich werd die Scheibe wegbauen derweil.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #9
    fährt sich eh schöner ohne scheibe.
    mein helm liegt ruhiger und ist leiser oben ohne.

  10. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #10
    Aber ganz ohne Scheibe dürfte es auch keine Plakette geben oder ?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit der Adventure auf den Reisezug - Scheibe abmontieren?
    Von J-P im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 11:53
  2. Bin nicht durch den TÜV :-( weil der Reflektor lose ist !
    Von z6z6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 23:38
  3. ohne kat durch den TÜV
    Von B.E.P. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 09:14
  4. Muss der Spritzschutz für den Tüv montiert bleiben?
    Von Neuboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:54
  5. Rund um den Königsstuhl / durch den ODW
    Von Michael Braner im Forum Treffen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 18:00