Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Montage BMW-Navibügel

Erstellt von Schecke, 26.09.2011, 15:49 Uhr · 20 Antworten · 5.761 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    55

    Standard Montage BMW-Navibügel

    #1
    Kämpfe mit dem Original-BMW Navibügel für meine 12er.
    Wer hat Tips, welche Teile (Scheibe, Tachoeinheit etc) ich abschrauben muss, um den Navibügel zu montieren, ohne mir die Finger zu verbiegen

    Schon mal Danke für die Tips!

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo ???,

    war die original Montageanleitung bei dem Bügel nicht dabei?

    Die Scheinwerfer-/Tachoeinheit muss raus. Dazu die beiden seitlichen Schrauben am Scheinwerfergehäuse entfernen, die Stecker vom Tacho und Scheinwerfer lösen sowie das Standlicht samt Kabel aus dem Scheinwerfergehäuse ziehen. Anschliessend kann die gesamte Einheit nach vorne herausgenommen -gekippt werden. Das Windschild kann, muss aber nicht entfernt werden.

    Achte beim Lösen der alten Schrauben unbedingt darauf, dass Du sie nicht ausnudelst! Sind überlackiert und lassen sich nur sehr schwer lösen. Auf korrekte Torxgrösse achten.

  3. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo ???,

    Achte beim Lösen der alten Schrauben unbedingt darauf, dass Du sie nicht ausnudelst! Sind überlackiert und lassen sich nur sehr schwer lösen. Auf korrekte Torxgrösse achten.
    Kann ich voll unterschreiben die Torx-Schrauben an dem Scheibenbügel sind wohl auch mit Loctite gesichert oder überlackiert

  4. Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #4
    Herzlichen Dank, damit komme ich weiter! Anleitung war leider keine dabei

  5. Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #5
    Besten Dank für Eure Tipps, Bügel ist montiert

  6. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #6
    Schecke kannst mal Bilder Posten?
    Das steht mir auch demnächst bevor.


    Die Linke zum Gruß

  7. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #7
    Hallo Schrauber,
    habt ihr die Originalen Schrauben verwendet oder längere?

    Grüße Bernhard

  8. lechfelder Gast

    Standard

    #8
    Hallo Bernhard,

    dazu gehören Linsenschrauben M5x16, welche etwas länger sind als die alten.

  9. Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #9
    Ich hatte zwar keine Beschreibung dabei, aber die längeren Schrauben waren im Paket.
    Die habe ich dann auch genommen. Ich habe die MVG-Halterung von Touratech mit dem Zumo 550 verbaut. Damit beides zusammen funktioniert, habe ich den EVO I-Adapter von sunraiser dazwischen. Jetzt wackelt und vibriert nichts mehr. Wen's interessiert, dem schicke ich gerne die Bilder. (Posten kann ich sie leider nicht)

  10. lechfelder Gast

    Standard

    #10
    Hallo Unbekannter,

    jetzt schon, ab dem 10. Beitrag ist das Hochladen von Fotos möglich!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Navibügel
    Von jepper56 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 18:49
  2. Navibügel R1200GS/ Neu
    Von Qfritz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 18:25
  3. Navibügel für 1200GS
    Von Bimbi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 12:32
  4. Schrauben Navibügel
    Von Byrdie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 07:37