Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Motor strahlen hat jemand erfahrung

Erstellt von Voggel, 08.05.2011, 01:02 Uhr · 37 Antworten · 9.842 Aufrufe

  1. Voggel Gast

    Standard Motor strahlen hat jemand erfahrung

    #1
    Hi ,

    ich habe heute meinen 800 er 2 Ventiler Motor vom Verkäufer abgeholt .

    Dieser Motor wurde Winter und Sommerbetrieb gefahren .
    Dementsprechend sieht der Motor bzw das Alu auch aus .

    Jetzt würde ich ihn gerne ein wenig "aufhüpschen" .

    Hier denke ich an Glasperlen oder überhaupt strahlen .

    Klar ist jedes Loch und Spalt muss so abgedichtet sein , damit ich nichts in den Motor bekomme , und mir somit Lager kaupttgehen .

    Hat hier jemand erfahrung wie so eine Reinigung des Motor am besten funktioniert .

    Oder welche Methode die beste ist .
    Danke für jeden Tipp

    Gruss Voggel

  2. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #2
    Hi Voggel

    Ich hab hier schonmal den Tip mit dem Alureinigerkonzentrat gegeben. Damit erzielst du 100%ige Reinigungserfolge. Salzfras, Bremsstaub usw. geht mit einigen Mühen problemlos ab.

    Grüsse Ralf

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard alureiniger

    #3
    ist gut aber eben auch viel Geschruppe...

    Wenn Du den Motor auseinander nimmst, dann kannst Du strahlen , sonst musst Du wirklich ALLES absolut dicht machen.

    Ohne Abrieb und Verdichtung der Materialien, strahlst Du am besten (m.E.) mit Nussschalen ...
    Das reinigt gut und lässt den Motor sauber, aber nicht wie neu aussehen

    VORHER



    NACHHER


  4. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Hi ,

    ich habe heute meinen 800 er 2 Ventiler Motor vom Verkäufer abgeholt .

    Dieser Motor wurde Winter und Sommerbetrieb gefahren .
    Dementsprechend sieht der Motor bzw das Alu auch aus .

    Jetzt würde ich ihn gerne ein wenig "aufhüpschen" .

    Hier denke ich an Glasperlen oder überhaupt strahlen .

    Klar ist jedes Loch und Spalt muss so abgedichtet sein , damit ich nichts in den Motor bekomme , und mir somit Lager kaupttgehen .

    Hat hier jemand erfahrung wie so eine Reinigung des Motor am besten funktioniert .

    Oder welche Methode die beste ist .
    Danke für jeden Tipp

    Gruss Voggel
    Morgen Voggel,
    diese Methode find ich auch nicht schlecht, hab schon mal zugesehen und fand das Ergebnis klasse und das alles ohne viel Stress!
    trockeneisstrahlen-bundesweit.de/
    Bis denne Micha

  5. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #5
    ich habe den Motor meiner 90S mit Glasperlen strahlen lassen
    du kannst den Motor abdichten wie du willst, da geht immer was rein, bei mir war es jedenfalls so, hinterher musste ich ihn doch komplett zerlegen, würd ich nicht mehr damit machen

  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #6
    Alureiniger ist immer gut, fast wie Bremsenreiniger, macht alles sauber...

    ABER: Bei Alureiniger muss man auch aufpassen. Wenn das Alu grade durch Salz schon stark angegriffen ist, dann kann es passieren dass der Alureiniger da sehr schnell und ohne große mechanische Wirkung durch schrubben sein Unwesen treibt und den begonnenen Salzfrass unkontrolliert weiter treibt, da reichen dann auch kleinste Krater wo Du das Zeug nicht mehr gut ausspülen kannst. Und dann ist der Motor hinüber. Meine Erfahrungen mit Chemikalien, nicht unbedingt an einem Motorblock, aber sonstigen Aluteilen...

    Ich würde daher auch auseinanderpflücken und strahlen, ob das dann Nussschalen oder Glasperlen sind ist dann glaub egal...

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard die

    #7
    Nuss-Methode hat dern Vorteil, dass das Zeug im Motor (wenn nicht Unmengen davon etwas verstopfen..) keine Schäden anrichtet. Das wird weich wenn es im Öl liegt und der Motor verbrennt das Zeugs sogar...

    Einmal Mokka / Nuss bitte

    Eisstrahlen hab ich noch nicht gesehen, soll aber auch wirklich gut sein. Bleibt zudem nix zurück

  8. Voggel Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Snowbird Beitrag anzeigen
    Hi Voggel

    Ich hab hier schonmal den Tip mit dem Alureinigerkonzentrat gegeben. Damit erzielst du 100%ige Reinigungserfolge. Salzfras, Bremsstaub usw. geht mit einigen Mühen problemlos ab.

    Grüsse Ralf
    Hi Ralf , wenn ich hier die Stichwortsuche bemühre , finde ich dazu nichts ....

    Die anderen Tipps sind klasse , allerdings suche ich eine Lösung bei der ich nicht alles zerlegen muss .

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard kann mich des Vorschlages

    #9
    Zitat Zitat von XXL-KUH Beitrag anzeigen
    Morgen Voggel,
    diese Methode find ich auch nicht schlecht, hab schon mal zugesehen und fand das Ergebnis klasse und das alles ohne viel Stress!
    http://www.trockeneisstrahlen-bundesweit.de
    Bis denne Micha
    von Micha nur anschliessen, hab mich ein wenig auf deren homepage umgeschaut, was die da aus nem Oldtimer gemacht habe ist echt unglaublich. Interessant wäre nur was das denn so kosten wird, ist ja nicht für jeden grad um die Ecke.......
    Schön dabei ist das alles zusammengebaut bleiben kann weils Strahlgut verdunstet und nur der abgestrahlte Dreck überbleibt.
    Gegen Glas oder anderes hartkörnige Strahlgut spricht, das immer was in den Motorhineingelangt und die Oberfläche zwar gereinigt, aber auch in Ihrer Struktur verändert wird, sodaß danach der Siff nur umso schneller dran haften bleibt. Dann schon eher die "kernige" Methode mit geschredderten Kirschkernen z.B. wie Di@k oben beschrieb.

    Interessant wäre aber auch mal zu wissen wie man das mit dem Trockeneis macht und wo man Trockeneis bekommt, da nicht wenige von uns ja schon nen Kompressor Ihr Eigen nennen. Der hat zwar nicht die Leistung wie der Baumaschinenkompressor von dem Trockeneistypen, aber wir wollen ja bestenfalls nen kompletten Motor reinigen oder ein paar Teile vom Moped.
    Link zu Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Trockeneisstrahlen
    Aber je mehr ich da lese desto mehr erscheint mir das man das nicht selber machen kann:
    http://www.gutefrage.net/frage/kann-...keneisstrahlen

    Hat irgendjemand schonmal soetwas machen lassen? wie hoch sind die Kosten?

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #10


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit CO2-Strahlen?
    Von Erdeertoni im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:06
  2. Hat jemand Erfahrung mit Siebenrock bei R 100 GS
    Von Boogiessundance im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 19:24
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 19:17
  4. motor rastaurieren;Glasperlen strahlen?
    Von granada im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:27
  5. Hat jemand Erfahrung mit dem MCE KAROO ???
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:34