Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Motor strahlen hat jemand erfahrung

Erstellt von Voggel, 08.05.2011, 01:02 Uhr · 37 Antworten · 9.857 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Danke Gerd.....

    #11
    die Edelstahlkugeln hatte ich vergessen, würde ich aber auch nur bei demontiertem Motor machen lassen. Oder bestehen da vielleicht andere Erfahrungen?

  2. Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    479

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    von Micha nur anschliessen, hab mich ein wenig auf deren homepage umgeschaut, was die da aus nem Oldtimer gemacht habe ist echt unglaublich. Interessant wäre nur was das denn so kosten wird, ist ja nicht für jeden grad um die Ecke.......
    Schön dabei ist das alles zusammengebaut bleiben kann weils Strahlgut verdunstet und nur der abgestrahlte Dreck überbleibt.
    Gegen Glas oder anderes hartkörnige Strahlgut spricht, das immer was in den Motorhineingelangt und die Oberfläche zwar gereinigt, aber auch in Ihrer Struktur verändert wird, sodaß danach der Siff nur umso schneller dran haften bleibt. Dann schon eher die "kernige" Methode mit geschredderten Kirschkernen z.B. wie Di@k oben beschrieb.

    Interessant wäre aber auch mal zu wissen wie man das mit dem Trockeneis macht und wo man Trockeneis bekommt, da nicht wenige von uns ja schon nen Kompressor Ihr Eigen nennen. Der hat zwar nicht die Leistung wie der Baumaschinenkompressor von dem Trockeneistypen, aber wir wollen ja bestenfalls nen kompletten Motor reinigen oder ein paar Teile vom Moped.
    Link zu Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Trockeneisstrahlen
    Aber je mehr ich da lese desto mehr erscheint mir das man das nicht selber machen kann:
    http://www.gutefrage.net/frage/kann-...keneisstrahlen

    Hat irgendjemand schonmal soetwas machen lassen? wie hoch sind die Kosten?
    Also ich hab hier nen Kumpel der das macht, kommt mit seinem Trockeneis und dem Kompressor(der etwas größer ist-der muss schon ordentlich Dampf haben) zu dir nach Hause!
    War auch schon auf verschiedenen Moppedmessen damit.
    http://www.customice.eu/
    Vieleicht gibts ja so was auch bei dir in der Ecke!
    Gruß Micha

  3. Voggel Gast

    Standard

    #13
    Morgen ,

    ich denke auch das Trockeneisstrahlen das beste wäre .
    Die Frage wird nur sein , ob ich hier Salzreste der letzten 10 Jahre , die Spuren am Motor hinterlassen haben auch entfernen kann .

    Aber ich schau mich mal um .

    Gruss Stefan

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #14
    Tust Du eigentlich auch zum Siebenschäfertreffen kommen tun???

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #15
    Hai Voggel,

    kann mich nur Micha und Oeli anschließen:

    Trockeneisstrahlen!

    Da geht nix abrasiv.

    Kugelstrahlen reinigt nicht, verdichtet aber die Oberfläche und macht sie härter. Kugeln nimmt man gerne zum Trovalieren von kleinen Achsen und sonstigen Teilen, deren Oberfläche ohne thermische Beeinflußung härter werden soll.

  6. Voggel Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Tust Du eigentlich auch zum Siebenschäfertreffen kommen tun???
    Ich werde es versuchen , sofern es der andere Familientermin ( der genau auf diesem WE liegt ) zulässt .
    Würde gerne das ganze WE dabeisein .

    Kommste auch ?!

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen

    Kugelstrahlen reinigt nicht, verdichtet aber die Oberfläche und macht sie härter. Kugeln nimmt man gerne zum Trovalieren von kleinen Achsen und sonstigen Teilen, deren Oberfläche ohne thermische Beeinflußung härter werden soll.
    Das ist ja eben das Problem , ich will den Motor nicht auseinanderbauen ..
    Das mit dem trockeneis kommt der Sache echt schon nah , ich hoff nur das ich den ganzen Schmodder wegbekomme ...

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #17
    Hai Voggel,

    ich glaub, da werden Sie geholfen:







    Jetzt nur noch anklicken

    Bilder sagen mehr als tausen Worte

  8. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #18
    Habe bei meiner Basic diverse Teile machen lassen, sahen hinterher aus wie neu:



    und zwar hier bei dem "BMW-Verrückten" mit den Turbomotoren in den BMWs:
    http://www.motorradshop-rendsburg.de/index.html

    Ist schon eine Weile her, er hat mir auch genau erklärt wie, aber ich habs vergessen vielleicht fragst Du ihn mal.
    Grüße!

  9. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #19
    hallo zusammen,

    mit trockeneisstrahlen kann man ordentlich reinigen - mehr nicht!
    oxidschichten etc. bleiben.
    auch sind die schutzschläuche der e-anlage massiv gefärdet.

    durch das sehr kalte strahlgut (eis) von -78grad darf man absolut nicht darankommen, sie fliegen sofort weg.
    ist mir an einigen stellen auch passiert

    ich habe im januar meine r80 in einem hattinger betrieb einer solchen trockeneisstrahlung unterzogen.
    die jungs haben mir das gezeigt und ich durfte es dann selbstmachen.
    war sehr spassig.

    man darf also nicht "zuviel" erwarten
    bezahlt habe ich 60 eur.

    lg klaus

  10. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    hallo zusammen,

    mit trockeneisstrahlen kann man ordentlich reinigen - mehr nicht!
    oxidschichten etc. bleiben.
    auch sind die schutzschläuche der e-anlage massiv gefärdet.

    durch das sehr kalte strahlgut (eis) von -78grad darf man absolut nicht darankommen, sie fliegen sofort weg.
    ist mir an einigen stellen auch passiert

    ich habe im januar meine r80 in einem hattinger betrieb einer solchen trockeneisstrahlung unterzogen.
    die jungs haben mir das gezeigt und ich durfte es dann selbstmachen.
    war sehr spassig.

    man darf also nicht "zuviel" erwarten
    bezahlt habe ich 60 eur.

    lg klaus
    wo war der Betrieb in Hattingen? komme aus BO.......


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit CO2-Strahlen?
    Von Erdeertoni im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:06
  2. Hat jemand Erfahrung mit Siebenrock bei R 100 GS
    Von Boogiessundance im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 19:24
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 19:17
  4. motor rastaurieren;Glasperlen strahlen?
    Von granada im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 13:27
  5. Hat jemand Erfahrung mit dem MCE KAROO ???
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:34