Ergebnis 1 bis 5 von 5

Motor und Kardan polieren

Erstellt von steffi1, 09.12.2015, 19:09 Uhr · 4 Antworten · 1.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    2

    Standard Motor und Kardan polieren

    #1
    Moin, möchte nach Glasperlenbestrahlung meinen Motor Vergaserdeckel, Zylinderkopfdeckel und Kardan auf Glanz polieren lassen . Wer weiß mehr ? Wie oder wer bekommt die Felgen wieder auf Hochglanz. Was kostet so etwas. Möchte mich von meiner Paris Dakar GS 100 wirklich nicht trennen. Bitte um baldige Antwort. Im vorraus Danke.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Zitat Zitat von steffi1 Beitrag anzeigen
    Moin, möchte nach Glasperlenbestrahlung meinen Motor Vergaserdeckel, Zylinderkopfdeckel und Kardan auf Glanz polieren lassen . Wer weiß mehr ? Wie oder wer bekommt die Felgen wieder auf Hochglanz. Was kostet so etwas. Möchte mich von meiner Paris Dakar GS 100 wirklich nicht trennen.
    Was soll man da wissen?
    Betriebe die das machen findest Du in den gelben Seiten. Motorteile sind relativ problemlos, bei der Schwinge würde ich mich vorher mit dem TÜV unterhalten. Beim Polieren wird ja erst mal geschliffen um die Rauhigkeit wegzubekommen. Sprich die Wandung wird dünner. Dann wird feiner geschliffen und noch feiner etc. Zum Schluss wird noch poliert. Die Oberfläche ist anschliessend nicht mehr verdichtet wie nach dem Glasperlenstrahlen und somit empfindlich wie Sau. Dagegen kann man mit Zaponlack lackieren aber... naja.

    Die Oberflächen blank zu lassen ist unmöglich. Du kannst ununterbrochen putzen aber Dir wird stinken wie teuer die Poliererei war und wie schnell die Oberflächen trotz Putzens sch... aussehen.
    Alternativ zum Lack kannst Du die Dinge auch verchromen lassen. Dann aber kannst Du nicht mehr fahren. Die Chromschicht ist zwar resistent aber ultradünn. Knallt ein Steinchen dagegen bricht sie weil der weiche "Träger" darunter nachgibt.
    Für die Felgen gilt das Gleiche, nur darfst Du für die Operation erst mal die Räder ausspeichen lassen.

    Sinnvoller ist es die Teile nicht mit Glasperlen sondern mit VA-Kugeln zu strahlen
    Sandstrahlen
    Dabei wird die Oberfläche ordentlich verdichtet, glänzt (nicht ganz wie poliert aber deutlich besser als glaskugelgestrahlt) und ist leicht sauber zu halten. Der Preis dürfte sich bei max. einem Zehntel des Polierpreises bewegen. Die Fläche ist derart glatt, dass Lack nicht mehr ordentlich hält.
    Das hat mal Haberkern (+49 7143 92333) in 74366 Kirchheim/N gemacht, aus Altersgründen aber an Hartmann abgegeben (Tel. 07143 84 12 92; ww.hartmannmechanik.de; fehlt ein "w" aber irgendeine Software macht damit Unfug)


    gerd

  3. Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #3
    Für den Kardan empfehle ich dir Hochglanzverdichten, super pflegeleicht, sieht immer geil aus, es wird kein Material abgetragen (siehe polieren..) sondern das vorhandene sogar weiter verdichtet und somit die Stabilität des Bauteils beibehalten/verbessert.
    Bei Kleinanzeigen.ebay.de gibt's mäßig Betriebe, die das anbieten.

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Verdichten veraendert die Elastizitaet. Das veraendern von Fahrwerksteilen ist in .de verboten aber wer faehrt da schon...

  5. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #5
    ...naja....kann mich ganz vage erinnern, schon mal in .de gefahren zu sein....das war ganz fürchterlich... ;-)

    Aber ich habe einen Ausweg aus diesem Dilemma gefunden: Ich schiebe die GS bis über die Dänische Grenze und fahre nur noch in Dänemark... ;-)

    Verschobene Grüße vom Machtien


 

Ähnliche Themen

  1. Oelaustritt zwischen Motor und Getriebe
    Von hp-rider im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 11:06
  2. BMW R 1150 GS Doppelzündung Motor und Ersatzteile"
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 18:39
  3. Ölundichtigkeit zwischen Motor und Getriebe
    Von brisbanian im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 11:18
  4. Motor und Getriebe hässlich verfärbt nach Spritauslauf
    Von Laterider im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:04
  5. Motor und Tankschutzbügel für R1100GS von H&B
    Von jugeldi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 18:57