Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Motoröl

Erstellt von Asterix, 30.06.2010, 07:59 Uhr · 40 Antworten · 6.235 Aufrufe

  1. Jörgen Gast

    Standard

    #31
    Moin!

    Finde es seltsam, dass anscheinend manche Werkstätten nicht das von BMW vorgeschriebene Öl einfüllen! Wie gesagt: Im Handbuch meiner 2010er GS 1200 stehen nur folgende Motorenöle:5W40, 10W40, 15W40, 5W50, 10W50 sonst nichts! Weiß nicht, wie es bei den vorherigen Modellen war, spreche nur für die 2010er!

    Grüße
    Jörgen

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #32
    grundsätzlich kannst du in den Boxer jedes Öl reinkippen.


    Etwas die Spezifikationen beachten und gut ist. Habe schon alles gefahren. Abwechselnd ... gerade was da ist.

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Nichts gegen deinen Händler, aber der scheint ja echt sparsam zu sein. Hat wohl nur ein Öl für Autos und Bikes auf Lager. 5W-40 ist ein typisches Öll für Pkws und gehört im Sommer eigentlich nicht in den Boxer rein. Und das Wort Bedienungsanleitung scheint auch ein Fremdwort für ihn zu sein, anderenfalls würde er den dort enthaltenen Rat von BMW kennen, bis 10.000 km beim Boxer nur minaeralische Öle einzufüllen.

    Mein Tipp: kauf 4 ltr. Mineralöl der Viskosität 15W-40 oder 20W-50 und wechsel das Öl eben selbst aus. Wenn man den Ölfilter nicht mit wechselt, dauert dies maximal 10 min.

    CU
    Jonni
    Hai Jonni,

    das kannste aber knicken

    Hab am 20.05. meine zum Service gehabt. der hat schön 10W40 (TS) reingekippt - Temp.-Bereich je nach Literatur: -20° - +20°C; -30° - +10°C !!!

    Darauf angesprochen hat er mir die BMW-Service-Vorgaben gezeigt und da stand es u.a. als Vorgabe drin.

    Wichtig bei dem ganzen Öl-Gedöns ist nicht die Umgebungstemperatur, sondern die Arbeitstemperatur und die liegt bei ca. 80°- 120°C. Wenn Du Dir die Öl-Temp-Anzeige ansiehst, kannst Du beobachten, daß sie i.d.R. 4-5 Balken (80-100°C) anzeigt. Den 6. Balken hab ich 30°+ und extra hohen Drehzahlen nicht erreicht !!!

    Wie Bernd schon schrieb, Du kannst da alles reinkippen außer Salat- u. Sonnenöl

    Nur wenn Du zuviel Geld hast, darfst Du natürlich auch Spezial-Öl für 34,95/l reinkippen

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Endlich mal wieder nen Öl-Fred

    #34


    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    ........... Du kannst da alles reinkippen außer Salat- u. Sonnenöl
    Denn selbst damit würd dat ne ganze Weile gutgehen

  5. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard Spannend!

    #35
    Servus Leute,

    also ich bin wieder zurück von der Tour in der Sauna.
    Bericht zum Ölverbrauch:
    So wie ich es sehe benötigt meine Bj.2010 Q ca. 100-200ml auf 2000km, wie ist es bei Euch?
    Werde es aber mal genau Untersuchen, fülle mal ganz auf und Fahre dann 1000km. Meldung wird folgen.

    Zu den Testbedingungen:

    Also ich hatte 38 Grad Lufttemperatur bei voller Fahrt, es war wie in einem Ofen.
    Doch die Kühlung scheint auch bei zügiger Fahrt über Berg und Tal bei den Temperaturen kein Problem zu sein

    Ich glaub da hab ich mehr Flüssigkeit verloren

    So, nun noch einen schönen Tag
    Asterix

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    ..., fülle mal ganz auf ...
    lass dies lieber.


    Der Verbrauch ist i.O.; wird auf Dauer eher geringer.

  7. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard OK

    #37
    Servus qtreiber,

    Ok dann werde ich es mal so belassen.

    Was sind eigentlich die Grenzwerte für dan Ölverbrauch auf 1000km?
    0,5-1l oder wie oder was.

    Salute
    Asterix

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Servus Leute,

    Werde es aber mal genau Untersuchen, fülle mal ganz auf und Fahre dann 1000km. Meldung wird folgen.
    Genau das ist der Fehler den die meisten machen.
    Wenn du immer ganz auffüllst wirst du immer Ölverbrauch haben.

    Warum geht ihr immer auf max.? Das heist maximal! Also Ende. Ja nicht mehr!

    Der Füllstand ist genau in der Mitte zwischen min. und max. ideal. So hat man den nötigen Sicherheitsabstand zu min..
    Ihr werdet sehen, dass euer Ölverbrauch zumindest merklich weniger wird.

    Übrigens: Meine 166Mm alte R100GS braucht wenn sie bis max. aufgefüllt ist auch Öl. Eben bis kurz über der Mitte min max . Dann nix mehr bis zum nächsten Ölwechsel.

    Also ruhig blut und mal testen!

    Gruß

    Gerhard

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #39
    Das mach ich auch so. Öl-Level kurz über Mitte, kurz unter Mitte wieder auffüllen.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    also ich bin wieder zurück von der Tour in der Sauna.
    Bericht zum Ölverbrauch:
    So wie ich es sehe benötigt meine Bj.2010 Q ca. 100-200ml auf 2000km, wie ist es bei Euch?
    Werde es aber mal genau Untersuchen, fülle mal ganz auf und Fahre dann 1000km. Meldung wird folgen.
    entschuldigung, aber imho kannst du Dir die Meldung sparen, spannend ist daran gar nix.
    Die Q braucht, wenn überhaupt, etwa 1 l / 10.000 km, wenn's deutlich mehr ist ist sie entweder noch neu (bis 10.000 km) oder der Fahrer füllt zu oft nach (ja, es gibt Ausnahmen, aber generell stimmt das). Wer einen BC hat kann sich für's Nachfüllen auf den Ölstandswarner verlassen, der warnt bei MinStand (dann sollte man aber ab ca. 4.000 km ein Ölfläschchen dabei haben). der Rest steht oben.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoröl
    Von Alt Biker im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 14:39
  2. Motoröl
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 21:00
  3. Motoröl
    Von www.lindlerhof.at im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 15:21
  4. Motoröl
    Von 1200erter-GSler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 09:14
  5. Motoröl
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 06:17