Ergebnis 1 bis 8 von 8

Motoröl API-SL für 1200 GS

Erstellt von KleinAuheimer, 26.01.2009, 17:03 Uhr · 7 Antworten · 2.338 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard Motoröl API-SL für 1200 GS

    #1
    Hallo,

    ist ein Motoröl mir der API-SL Klassifikation für die 1200 GS zulässig? In der Betriebserlaubnis steht nur SF, SG oder SH. Oder heißt das nur, dass alles über SF geht?

    Danke!

    Jürgen

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    So ist es. Alles ab API SF aufwärts geht, zumindest bei den Boxern. Vorsicht ist nur bei Bikes mit Naßkupplung (F-/G-Reihe) geboten. Je moderner das Motoröl (aktuell API SM), um so mehr Reibwertverminderer sind enthalten. Mögen Naßkupplungen überhaupt nicht.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Darauf achten, dass es der Jaso Spezifikation für Nasskupplungen entspricht.
    http://www.jalos.or.jp/onfile/jaso_e.htm

  4. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Darauf achten, dass es der Jaso Spezifikation für Nasskupplungen entspricht.
    http://www.jalos.or.jp/onfile/jaso_e.htm
    seit wann hat die 12gs ne nasskupplung??.

    aber so isses je höher desto höher die anforderung die das öl erfüllen kann. die vorgabe von bmw ist die mindestanforderung.
    nur nicht zu dünn werden sonst klapperts aus dem ventieltrieb. 20w50 oder 15w40 ist ok. kein 0w30 oder andere arktisöle.
    gruß axel

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Bezog sich auf den Post von Jonni.

  6. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #6
    Ich will 10W-40 nehmen. Ist laut dem Vorbesitzer auch jetzt drin und benutze ich bei meinen anderen Motorädern auch.

    Jürgen

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Die R 12 GS ist aber nicht wie andere Motorraeder.

  8. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #8
    Hi Jürgen,
    in den Boxern besser 10W-50 oder 15W-50. im Sommer bei heißen Temperaturen wird das Öl sonst schnell zu dünn und mit 10W oder 15W kannst du es im Winter auch gut fahren.


 

Ähnliche Themen

  1. Motoröl R 1200 GS
    Von Bante im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 14:43
  2. Motoröl
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 21:00
  3. Motoröl
    Von www.lindlerhof.at im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 15:21
  4. Motoröl
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 06:17
  5. Motoröl
    Von Asterix im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 17:08