Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Motorölstand prüfen

Erstellt von dolphinandmoon, 01.09.2015, 20:46 Uhr · 18 Antworten · 3.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    177

    Standard Motorölstand prüfen

    #1
    Hallo Zusammen

    Ich habe meine Frage hier rein gestellt, denn es betrifft die 1200 GSA LC und die 700 GS und ich wollte nicht zwei FREDs erstellen.

    Gemäss Manual muss der Motor betriebswarm sein... heisst ich muss vor der Kontrolle die Motorren zuerst mal laufen lassen?

    Wie macht ihr das? Im kalten oder warmen Zustand (keine Fremdgedanken ) und wie lange lasst ihr den Motor laufen bevor ihr prüft.
    2015-09-01-20_35_07-f_0b01_rm_0814_00.pdf-adobe-reader.jpg2015-09-01-20_36_10-r_0a02_rm_0814_r1200gsadv_00.pdf-adobe-reader.jpg

    Tja, bei unseren alten Choppern war das früher einfacher. Aber eben, gute Maschinen wollen gepflegt sein und die GS sind Klasse.

    Danke für die Tips, Hilfe und Hinweise.

    Gruss
    Dieter

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #2
    Mach es Dir doch nicht so schwer:

    Entweder Du prüfst den Ölstand bei warmen Motor: Dazu lässt man die Karre Maschine aber nicht im Leerlauf warm laufen sondern prüft NACH einer längeren Ausfahrt und der anschließenden Pause von 5-10 Minuten oder aber - und das ist praktikabler: Du prüfst es bei kaltem Motor, dann ist naturgemäß etwas weniger Öl im Schauglas zu sehen. Da (im kalten Zustand) wäre dann alles um den Bereich "Mitte Schauglas" völlig ok.

    Gruss
    Jan

  3. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    114

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von dolphinandmoon Beitrag anzeigen
    Gemäss Manual muss der Motor betriebswarm sein
    Einfachste Möglichkeit:
    Beim Tanken auf den Hauptständer stellen, tanken, bezahlen, vor dem Aufsteigen Ölstand kontrollieren.
    Würde persönlich aber erst nach fünf Ablesungen anfangen nachzufüllen.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von pibo Beitrag anzeigen
    Würde persönlich aber erst nach fünf Ablesungen anfangen nachzufüllen.
    Hallo
    ist ja schnell gemacht, wenn man sich sowieso schon gebückt hat. :-)
    Gruß

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #5
    Wie Pibo schon andeutet, möglichst immer unter gleichen Vorraussetzungen kontrollieren.

  6. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #6
    Also beim Rotax-Motor überprüfe ich da außerhalb der Inspektions-Intervale überhaupt keinen Ölstand mehr.
    Selbst mit undichtem Ventildeckel bei der Twin hat der so wenig Öl verloren, dass am Meßstab einfach kein Ölverlust zu erkennen war.

    Fazit: Ob Eintopf oder Twin - der Rotax verbraucht kein Öl (außerhalb der vorgegebenen Ölwechsel-Intervallen) ... ist halt kein Boxer ...

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #7
    Meine LC verbraucht auf 10.000km vielleicht 0,1, wenn überhaupt ...

  8. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.723

    Standard

    #8
    Die LC verbraucht normal kein Öl.
    34000 Km kein erkennbarer Verbrauch.
    Wenn doch, erscheint früh genug im Display "CHECK OIL".

    LG
    Bertl

  9. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    857

    Standard

    #9
    Uns hat man immer beigebracht bei kaltem Motor den Ölstand prüfen. Weil sich das Öl komplett gesetzt hat.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #10
    Eigentlich ist es doch vollkommen egal, wie Du es machst, Hauptsache Du machst es regelmäßig. Dann kannst Du gar nicht zu wenig Öl drauf haben!

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 11:44
  2. Software Updates prüfen auf BMW.de
    Von ADV67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 22:49
  3. Kupplung Flüssigkeitsstand prüfen?
    Von Jörgen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 08:51
  4. Griffheizung rechts kalt - wo prüfen?
    Von Der_Tobi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 22:55
  5. 46 51 801 Verschraubungen auf Festsitz prüfen (Rep-rom)
    Von HP2Sascha im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 12:24