Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

nach Radausbau keine BKV-Funktion

Erstellt von 1200er, 25.11.2012, 09:49 Uhr · 23 Antworten · 2.896 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von 1200er Beitrag anzeigen
    ...
    Meint ihr, es wäre einen Versuch wert, bei BMW um Kulanz nachzufragen, aufgrund der geringen Laufleistung(27600km)?
    Viele Grüße
    Peter
    also ein standschaden ...
    kulanz ist wohl seeeehhr optimistisch

  2. Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    327

    Standard

    #12
    Hi Vierventilboxer,
    ich habe ein schwarzes Led-Rücklicht und der Mechaniker meinte auch, dass auch sowas mal kaputt gehen kann, weil sich die Platine losrappelt beim fahren. Für mich schwer vorstellbar aber wäre ne günstige Lösung. Darf ich dich noch fragen, wie du auf diese Idee mit dem kaputten Rücklicht kommst? Hast du die Erfahrung selber mal genacht?
    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #13
    bei kaputtem rücklicht sollte die (!)-lampe leuchten ... mehr nicht.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #14
    Habe keine 12er!
    Aber genug Erfahrung darin dass Zubehörteile teils Mist sind (keine Frage, selbst schon genug davon verbaut ).
    Fang erst mal an die einfachen (und günstigen) Dinge zu überprüfen bevor du dich an die teuren ran wagst.
    Bau erst mal dein Original-Rücklicht dran.

    Und klemm mal für eine Nacht die Batterie ab!
    Larsi hat schon Recht mit dem "!" Zeichen, beim Can weiß man aber nie was er registriert hat und wie er tickt....


    Edit: Von einem defekten Rücklicht allein darf der BKV nicht aussteigen! Es kann also sein dass du einen kombinierten Fehler hast.
    Besteht die Möglichkeit dass der Abstand des ABS-Sensors nicht stimmt oder du ihn beschädigt hast?

  5. Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    327

    Standard

    #15
    Die Möglichkeit mit dem Abs-Sensor besteht, da ich kürzlich die Gabel ausgebaut hatte und man den Sensor durch ein ziemlich kleines Loch durchfummeln musste. Mit dem original Rücklicht wäre eine Möglichkeit, habe ich aber leider nicht mehr. Mit dem (!) zeichen meint ihr die gelbe Kontrollleuchte in dreieckform? Die leuchtet während des checks auf, geht aber dann wieder aus. Lampf taucht auch nur kurz auf.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Wie gesagt, hab keine 12er, deshalb mal die Frage in den Raum:
    Hinterer Bremslichtschalter - Öffner oder Schließer?
    Wenn es ein Öffner wäre und der Mechaniker den Stecker abgeklemmt hat (oder er defekt ist) dann ist es logisch dass das Bremslicht leuchtet.
    Zur Überprüfung könntest du eine Brücke am Stecker klemmen, alternativ den Schalter erneuern.
    Der Bus ist in der Lage einen solchen Fehler zu erkennen, er wurde so ja auch angezeigt.
    Mag sein dass dies genügt damit der BKV aussteigt, finde das aber ein wenig krass - die Restbremsfunktion ist ja nicht gerade der Burner. Bei den 11ern und 11,5ern ist bei solchen Fehlern meist nur das ABS ausgestiegen.
    Mag sein dass der ABS-Sensor auch einen weg hat, da hätte aber zumindest ein Eintrag dazu im FS stehen sollen!?

  7. Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    327

    Standard

    #17
    PUHHHH, es war nur der hintere Bremslichtschalter. Neuer rein und alles funzt wieder.
    Danke euch nochmal für eure Tips.
    Viele Grüße
    Peter

  8. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #18
    Schön das wieder alles funktioniert....

    Wenn ich den Fred früher gesehen hätte....

    Der Bremslichtschlalter öffnet, wenn man den Bremshebel zieht. Wenn man testen möchte ob der Schalter defekt ist muss man mit einen kleinen Draht den Stecker überbrücken. Wenn es dann funktioniert, schlter Tauschen und gut ist...

    Ich hatte das Gleiche Problem mit dem vorderen Schalter...

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #19
    Ist bei dir auch der BKV ausgestiegen?
    Was war im FS hinterlegt?

  10. Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ist bei dir auch der BKV ausgestiegen?
    Was war im FS hinterlegt?
    Keine Ahnung, hab ich nicht nachsehen lassen. Ein Spezl bei BMW meinte aber, dass da nix passieren kann.

    Der BKV steigt aus qwenn der Schalter nicht in Ornung ist. Du kannst es simulieren wenn du die Bremse gezogen hältst und dann die Zündung anmachst, ist das Gleiche wie ein defekter Schalter.

    Bedenklich finde ich, das so ein scheixx Schalter die Bremse lahmlegen kann....


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radausbau
    Von Szauty im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 11:57
  2. Keine Funktion von ABS GS 1150
    Von stones0411 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:57
  3. Keine Funktion der ABS 1150 GS
    Von stones0411 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 21:03
  4. Radausbau (RDC)
    Von Fritz 42 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 14:09
  5. R 1200 GS Radausbau vorn.
    Von Bante im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 22:21