Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Nebelscheinwerfer / Kit zum Selberbauen

Erstellt von nobbe, 26.09.2012, 09:52 Uhr · 20 Antworten · 10.603 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard Nebelscheinwerfer / Kit zum Selberbauen

    #1
    Nebelscheinwerfer selber an montieren / an die Sturzbügel der ADV, für die normale GS ohne Bügel brauchts dann einen zusätzlichen Halter

    Alle Nebel Scheinwerfer habe ich von ShinYo gefunden (ein Hella Micro DE Nebelscheinwerfer würde selbstverständlich auch gehen)

    Micro Nebelscheinwerfer

    (es sind die gleichen, die im wunderlich Micro Flooter verbaut sind)

    http://www.amazon.de/Micro-Nebelsche...8644702&sr=1-4


    andere Optik
    http://www.amazon.de/Nebelscheinwerf...8644702&sr=1-3


    oder als Ellipsoide
    Ellipsoid-Nebelscheinwerfer, oval, schwarz, H3 55W: Amazon.de: Auto

    als Halterung für die Sturzbügel gab es im Fahrrad laden 2 Sitzstangen Halter aus ALU, diese passen mit etwas Willen auch um die Sturzbügel, ansonsten Rohrschellen aus dem Baumarkt
    oder halt "sonstige Halter"

    Ein Relais, eine Fliegende Sicherung, 2 Anschluss Ösen für die Batterie und einen Lenkerschalter
    Der Rest sind dann Kabel, Lötkolben, Schrumpfschlauch und Kabelschuhe

    Preise wären dann also z.b.

    2* Ellipsoide 36,95 * 2 = 73,90 €
    Ellipsoid-Nebelscheinwerfer, oval, schwarz, H3 55W: Amazon.de: Auto

    2* Halter für Sturzbügel 3€ * 2 = 6 €

    1 * Lenkerschalter 12,99 €
    UNIVERSALSCHALTER 12 V / 5,5 A - Louis - Motorrad & Freizeit

    1 * Relais 4,99 €
    SCHALTRELAIS 12 V - Louis - Motorrad & Freizeit

    1 * Päckchen Batterie Anschluss Ösen (Schwarz / Rot) (ATU) 4,99 € oder alternativ ein Ösenkabel
    http://www.louis.de/_20a640051ba1166...artnr=10003835

    1* Flachsicherung 2,99 €
    http://www.louis.de/_20a640051ba1166...artnr=10031409

    wer möchte, kann sich das Relais auch auf einen Stecksockel machen
    http://www.amazon.de/Anschlusskabel-...647357&sr=8-16


    Gesamtpreis für die Ellipsoide also ca 106 € / oder mit den kleinen für 20€ dann ca 77 € komplett

    Kabel, Kabelbinder und Kleinteile,etc setze ich mal als vorhanden vorraus
    Die Sicherung sollte 55 * 2 = 110 / 12 = 9,2 A mindestens haben ( also besser 15 A)
    Kabeldurchmesser der verlegten Kabel sollten mind 2.5mm² sein
    Schaltspannung für das Relais kann man sich an der Bordsteckdose (unter dem Sitz) oder am Standlicht anzapfen - Es sollten eben bei "Zündung aus" auch automatische die Nebellampen ausgehen


    Der Rest ist dann Bastel und Lötarbeit, Bilder folgen dann heute abend ..

  2. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #2
    Klingt gut.
    Ich tät die Lampen über ein Elektronisches Zeitrelais steuern (30 A Relais das nach ca. 20 Sekunden die Lampen einschaltet) SO kann Mann sie nicht vergessen und sie belasten die Batterie beim Starten nicht.

    Das Problem war hier, das (bedingt durch die Vibrationen der GS) die Lebensdauer der H3 Lampen ziemlich endlich ist.
    ich habe dann in die Floater H3 Xenonlampen eingesetzt. Illegal aber noch geileres Licht

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #3
    irgendwo hatte ich so einen schalter auch noch mit einer zusätzlichen kontroll led gesehen..
    wer will, kann sich ja eine Kontroll LED in die Verkleidung einbauen http://www.reichelt.de/LEDs-5mm-mit-...bf410b4c921a1a


    ein zeitgesteuertes anzugverzögertes relais wäre z.b. das hier http://www.mrs-electronic.de/deutsch...t-kompakt.html , wo es das aber zu kaufen gibt, weiss ich leider nicht..

    noch als Nachtrag: Der Rohrdurchmesser der Sturzbügel sind 25mm - die Fahrrad Sattelstützen Halter sind 26mm - habe hier also mit 2 Lagen selbstverschweissendem Band umwickelt, dann passt es gut

    So eine Spiegelhalterung könnte also mit etwas "nachfeilen" auch gehen (22mm)
    http://www.louis.de/_108c0e4847b2b4f...nr_gr=10028810

    Alle Schrauben habe ich mit Loctite und Sicherungsringen gesichert..


    hier mal bilder

    nebel.jpgnebel1.jpgnebel2.jpg

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #4
    Ich habe die rechteckigen Nebler gerade an meiner 800er verbaut:

    nebler_1.jpgnebler_2.jpg

  5. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #5
    ich hab die eckigen monitiert aber bei wunderlich geordert, naja...

    aber seh ich das richtig das die runden keine E-Nummer haben ... ?

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    ich hab die eckigen monitiert aber bei wunderlich geordert, naja...
    aber seh ich das richtig das die runden keine E-Nummer haben ... ?
    hier steht E-geprüft - Ellipsoid-Nebelscheinwerfer, oval, schwarz, 12V H3 55W, E-geprüft. - Scheinwerfer - Beleuchtung - For a better ride

    im Glas selber

    nebel3.jpg

  7. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    .....aber seh ich das richtig das die runden keine E-Nummer haben ... ?
    Doch haben sie.....

  8. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #8
    Ich hab welche von Hela.
    Mit Haltern von Wunderlich und so schöne Lochbleche seitlich an den Scheinwerfern von TT.
    Hab den ganzen Satz selber zusammen gebaut und angeschlossen.
    Die Scheinwerfer gehen erst an, wenn der Motor läuft, genau wie das Abblendlicht und gehen auch genauso wieder aus.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #9
    Hi
    Zeitverzögerungsrelais?
    Beim Starten wird doch ohnehin über die Entlastungsrelais alles abgeschaltet was man zum Starten nicht braucht.
    Folgedessen liegt es an einer halbwegs vernünftigen Verkabelung.
    gerd

  10. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #10
    Naja,

    Mann könnte, ob der Unabhängigkeit, die Verkabelung direkt über die Batterie machen. Dann hat im Störfall die restelektrik keine Funktionsprobleme....
    Oder.....wenns Moppedle nicht mehr läuft, funktionieren die Zusatzscheinwerfer noch


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölkühlerschutz für R1200GS 2012 selberbauen
    Von balu67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 16:24
  2. Nebelscheinwerfer F 650 GS Tw
    Von Q-lenker im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 12:26
  3. Suche Nebelscheinwerfer
    Von hornet0104 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 18:14
  4. Nebelscheinwerfer
    Von Knut-Wi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 23:00
  5. Nebelscheinwerfer
    Von B2 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 14:14