Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Neues zum Xenonlicht

Erstellt von gerd_, 07.04.2010, 10:31 Uhr · 69 Antworten · 12.086 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,
    kennst du die Gründe warum dann die Betriebserlaubnis erlischt?
    Der Zulassung des Scheinwerfer ist immer zusammen mit dem Leuchtmittel.
    Da man bei einem nicht zugelassenen Leuchtmittel (und das sind ja die Xenon-Brenner mit H7 Sockel) oder nicht geeignetem Leuchtmittel (D2x Brenner) von einer Blendgefahr ausgehen darf, erlischt die BE.

    Was in dem Zitat leider nicht explizit steht ist, dass eine automatische Leuchtweitenregelung erforderlich ist:
    For passing beam headlamps with a light source having an objective luminous flux
    which exceeds 2,000 lumen, the vertical inclination of the passing beam headlamp shall
    remain between -0.5 and -2.5 per cent. A headlamp levelling device may be used to
    satisfy the requirements of this paragraph but its operation shall be automatic

    Hersteller dürfen jedoch 60 Monate noch ohne automatische LWR, nur mit manueller LWR arbeiten:
    However, until 60 months after the date of entry into force of supplement 10 to
    the 01 series of amendments this operation may be manual without the use of tools. In such case the manufacturer shall provide in the vehicle owners' manual instruction regarding such manual
    headlamp levelling.

    Nur über die Nachrüstung wurde in der ECE nichts geregelt.

    Gruß

    Dietmar

  2. Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    307

    Standard

    #12
    Super Antworten - Danke!

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hab auch beim Wiederaufbau meiner HP lange überlegt ob ich nicht ne Xenon-lösung machen soll. hab mich dann dagegen entschieden und bin wieder bei meiner 3,95 € Lösung geblieben H4 Lampe in 90/100 Watt in der reinweißen Ausführung. Geiles Licht für weniger Geld geht nicht.
    Tiger
    Hallo Tiger,
    ich habe für zwei Brenner mit Vorschaltgerät 40€ bezahlt.
    Ich hatte auch erst überlegt stärkere Leuchtmittel einzubauen, bin dann aber davon abgekommen.
    Warum?
    Verboten ist beides, Xenon wird bei weitem nicht so heiß wie 80W und macht einfach gutes Licht.

    Schönes Wochenende
    Thomas

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #14
    Eine legale Möglichkeit, ein Motorrad mit einem geprüften Xenon-Abblendlicht Scheinwerfer NACHZURÜSTEN, gibt es seit 24.10.2009. Seit spätestens Frühjahr 2010 sollten die Prüfstellen informiert worden sein.
    Die Beleuchtung am Mopped und ihr Anbau muss der der StVZO § 49a ff., oder der RL 93/92/EWG entsprechen. Die ECE-R 53.01 wird nach Art. 3 der RL 93/92/EWG als gleichwertig anerkannt. Somit ist auch im Bereich der StVZO der Anbau von Abblendscheinwerfern mit einem Lichtstrom von mehr als 2000 Lumen zulässig,
    Allerdings:
    Die Randbedingungen der ECE 53.01 müssen eingehalten werden. Eine Scheinwerferreinigungsanlage ist nicht erforderlich
    Eine Änderungsabnahme nach § 19Abs. 2 ist unbedingt erforderlich.

    Daher:
    Vorher beim Sachverständigen informieren, erst dann umbauen.
    Gibt es hierzu eigentlich eine offizielle Quelle ?

    Gruß

    Dietmar

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #15
    Hi
    Der 1. April ist vorbei. Wenn Dir die gesamten Verweise auf die Richtlinien nicht genügen, dann frag' den freundlichen TÜVie.
    Solltest Du vor einem Umbau ohnehin tun
    gerd

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #16
    Hallo Gerd,

    die Anfrage beim TÜV ist 'raus.
    Xenonlicht und Tagfahrlicht für Motorräder ist aber wirklich durch die ECE schon durch - siehe meine Auszüge oben.
    Damit ist die Umsetzung durchaus möglich.

    Üblicherweise dauert die Regelung der Nachrüstung immer etwas länger.
    Der Vorteil jetzt wäre, dass man ja über eine manuelle LWR (wie beim PKW) verhandeln könnte (innerhalb der 60 Monate).

    Gruß

    Dietmar

  7. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Gibt es hierzu eigentlich eine offizielle Quelle ?

    Gruß

    Dietmar
    .

    Gute Frage...



    Gruss aus Köln



    .

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Der 1. April ist vorbei. Wenn Dir die gesamten Verweise auf die Richtlinien nicht genügen, dann frag' den freundlichen TÜVie.
    Solltest Du vor einem Umbau ohnehin tun
    gerd
    Die Antwort vom TÜV Nord ist da.
    Gerd's Aussagen sowie meine Ergänzung zur LWR werden damit bestätigt !

    Gruß

    Dietmar

  9. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #19
    .

    Da bin ich aber mal gespannt.
    Wirklich von Nutzen ist das nur wenn bereits einem aufwendigen Zulassungsprozess unterworfene und serienreife Moped-Xenon-Scheinwerfer komplett ausgetauscht oder als Modul etwa in das Originalgehäuse verpflanzt werden können. Obwohl selbst sehr daran interessiert - gesehen hab ich weit und breit noch nichts davon, oder ?


    Gruss aus Köln



    .

  10. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #20
    Wenn mir jemand einen Halter baut, dann würde ich sofort loslegen !
    Den Scheinwerfer habe ich ja schon:


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues ESA (von WP) ??
    Von GStern im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 23:38
  2. 1150 GS Adventure Problem mit Xenonlicht und LED Rücklicht
    Von Norddeutscher im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:29
  3. Neues vom TÜV
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 10:01
  4. Auf ein neues EWS
    Von AmperTiger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 16:20
  5. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28