Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Öl an Einfüllöffnung

Erstellt von mike61, 17.05.2010, 10:08 Uhr · 15 Antworten · 2.119 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #11
    Hallo!

    Habe inzwischen festgestellt, dass etwas (130 ml) mehr Öl drin war als nötig.
    Habe ich raus gemacht. Vielleicht hilft´s.

    Danke für alle hilfreichen Tipps bis hier.

    mike

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #12
    die kleinen dichtungen kosten ja nicht wirklich was und gewechselt sind sie auch schnell. würde ich halt mal bei gelegenheit machen.

  3. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    die kleinen dichtungen kosten ja nicht wirklich was und gewechselt sind sie auch schnell. würde ich halt mal bei gelegenheit machen.
    Yep.
    War bei mir vor kurzem auch. Dauerndes gesiffe am linken Sülünder.
    Kurz beim gewesen .Beide Dichtungen neu geholt. 1,60€ dagelassen
    und nu is Ruh mit der Sifferei.

    Wobei ich den Tipp mit dem Motortausch schon auch in Betracht ziehen würde. Sicher is Sicher

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von mike61 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Habe inzwischen festgestellt, dass etwas (130 ml) mehr Öl drin war als nötig.
    Habe ich raus gemacht. Vielleicht hilft´s.

    Danke für alle hilfreichen Tipps bis hier.

    mike


    Net wirklich

    Mal angenommen, die Ölwanne hat ein Innenmaß von 150x250 mm, erhöht sich der Öl-Stand um sagenhafte 3,5mm

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Qunibert99 Beitrag anzeigen
    Yep.
    War bei mir vor kurzem auch. Dauerndes gesiffe am linken Sülünder.
    Kurz beim gewesen .Beide Dichtungen neu geholt. 1,60€ dagelassen
    und nu is Ruh mit der Sifferei.

    Wobei ich den Tipp mit dem Motortausch schon auch in Betracht ziehen würde. Sicher is Sicher

    und man sollte immer auf Nummer sicher gehen...

    heute geb ich mein Mobbed ab... Getriebe wechseln... und vollends schwarz machen.... ich freu mich bis ich das Ding in ner Woche wieder krieg, yeah...

  6. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Qunibert99 Beitrag anzeigen
    Yep.
    War bei mir vor kurzem auch. Dauerndes gesiffe am linken Sülünder.
    Kurz beim gewesen .Beide Dichtungen neu geholt. 1,60€ dagelassen
    und nu is Ruh mit der Sifferei.

    Wobei ich den Tipp mit dem Motortausch schon auch in Betracht ziehen würde. Sicher is Sicher
    Das hätte auch den Vorteil, dass die Simmerringe hinterm Getriebe auch gleich neu sind


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12