Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Original Auspuff lauter machen.

Erstellt von Kotki, 03.05.2013, 14:09 Uhr · 48 Antworten · 11.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #31
    Jau!so isset!

  2. el.brasil Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ja, der original Topf ist ein Resonanz Endschalldämpfer, im Gegensatz zu den mit Wolle gestopften Absorptionsdämpern à la Akra, Zach, Hattech etc.
    jepp ... mit wolle raus machen ist da leider nüscht zu machen ...

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #33
    Hi
    So nebenbei: Besser als ein illegaler Endschalldämpfer ist gar keiner! Ein illegaler Dämpfer gilt als "Absicht", ein fehlender (vor der Kneipe geklaut) ist lediglich ein Mangel.
    gerd

    - - - Aktualisiert - - -

    Hi
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Jaja, Lärm macht richtig krank....

    Und wir Sünder haben damals auf der Straße Fußball gespielt, haben uns mit Nachbarskinder (natürlich in der Nachbarschaft) getroffen und auch sonst jede Menge "Blödsinn" gemacht....
    Sogar Tischtennis hat keinen gestört.....

    Heute ist das ja fast undenkbar Kinderspielplätze werden geschlossen, Kinder haben sich zu verdrücken....egal wohin....
    Da muss ich mich etwas outen. Meine etwas höher am Hang wohnenden Nachbarn haben 4 Kinder. 2 kleinere (so 3 ...4 Jahre) und zwei grössere (10). Ab 1200 bevölkern die Kleinen den Garten und brüllen so, dass ich nach 2 Minuten heiser wäre. Danach kommen die Grösseren und das Konzert beginnt richtig. Am späteren Nachmittag sind dann noch einige Kumpels zugange (es gibt so ein Minitrampolin). Jeden Tag an dem es nicht regnet bis etwa 2100 Uhr.
    Naja, Kinder verursachen eben einen gewissen Schallpegel. Wenn aber die zugehörige Mutter einem der grösseren anschafft: "Mach mal die Terassentür zu, mir geht der Krach auf den Nerv", denke ich mir meinen Teil. Mir wurde beigebracht, dass es ausser mir auch andere Menschen gibt und man auf diese Rücksicht nehmen könnte. Auch bei mir bedeutete das nicht "Geräuschlosigkeit". Aber wenn ich mit 10 "Mama ich hab Durst" so laut gebrüllt hätte, dass sie es auf der anderen Seite des Hauses in der Küche hört, und noch drei Mal geplärrt hätte weil sie nicht sofort mit einem Getränk angeschossen kam, wäre mir daraus, vorsichtig ausgedrückt, häuslicher Ärger entstanden. Man muss die lieben Kleinen nicht unterdrücken, kann sie aber erziehen!

    Analog geht's beim Mopped. Will einer schnell fahren verstehe ich das. Will er richtig schnell sein, gibt's Rennstrecken. Schnell sein kann man auch mit 80, das ist lediglich eine Frage der Streckenwahl.
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Die Fahrzeuge sind doch in den letzten Jahrzehnten immer leiser geworden, die Intoleranten aber immer lauter
    Ja, besonders bei BMW hört man die zunehmende "Leisigkeit" bei den R1200 :-)

  4. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #34
    Genau das ist Zeitgeist selber sich alles raus nehmen, Speziell bei Kindern.
    Ein Bekannter von mir hat sich mal mit einer Wagner CD und den Lautsprechern auf der Terrasse gerächt.

    Ist aber auch keine Lösung, wenn das jeder macht!

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #35
    @gerd

    schenk den Kindern doch mal ne Playstation
    (kleiner Scherz)

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    563

    Standard

    #36
    Ich versuche immer so tolerant wie möglich zu sein und meinen Kindern das mit auf dem Weg zu geben, zusätzlich so rücksichtsvoll wie möglich zu sein!
    Treffe ich jedoch auf etwas was ich nicht mehr tolerieren kann, Nachbarn die mich stören was auch immer.... gehe ich direkt auf Diese Leute hin und weise Sie darauf hin. Oftmals sind sie sich nicht darüber im klaren. Besser als es in sich hineinzuärgern!

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #37
    So isser der teutsche Oberlehrer, tolerant, weltoffen, kann jedem unaufgefordert seine Fehler erklären UND wie man's richtig macht.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    So isser der teutsche Oberlehrer, tolerant, weltoffen, kann jedem unaufgefordert seine Fehler erklären UND wie man's richtig macht.


    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #39
    So ist er der Baumbart leidet still in sich hinein denn er möchte kein Oberlehrer sein.

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #40
    Das reimt sich ja, und was sich reimt... (Pumuckl)


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Einbau der Autocom SPA selber machen oder machen lassen?
    Von Darkghost im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 20:34
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original Auspuff (NEU) und Original Fahrwerk/Stoßdämpfer
    Von Bednix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 19:01
  3. R 1200 GS Adventure ABS Geräusch lauter
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 19:13
  4. Auspuff lauter wenn heiß
    Von AMGaida im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 21:09