Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Original Haltebügel anbringen

Erstellt von jackie67, 20.03.2011, 23:13 Uhr · 11 Antworten · 2.814 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    37

    Standard Original Haltebügel anbringen

    #1
    Hallo,

    habe den original Haltebügel (Teile Nr. 71607707369) gekauft um mein Navi an meiner R1200GS - 2010 anzubringen.

    Der erste Einbauversuch blieb erfolglos, da ich die 4 Torxschrauben nicht lösen konnte. Das Cockpit stand mir im Weg! Muss ich das Cockpit ausbauen um an die 4 Schrauben richtig ran zu kommen? Wnn ja, bitte ich um Eure Unterstützung zur Demontage.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    Markos

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Markus,

    ja ist erforderlich. Die Schrauben sind wohl mitlackiert und sitzen sehr fest. Daher unbedingt nach Einbauanleitung vorgehen und Scheinwerfer/Tachoeinheit ausbauen. Ist so eine Schrauben erst mal vermurkst wird es schwierig die rauszukriegen.

  3. Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #3
    Hallo Klaus,

    hatte erst heute meine Jungfernfahrt mit meinem 1. BMW Motorrad ! Wie komme ich an eine Einbaueinleitung? Hast Du mir einen Tip wo ich diese bekommen bzw. kaufen kann?

  4. Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    #4
    Hi Markos,

    schau' dir einmal die Anleitung zum GPS-Anbauadapter bei Touratech an. Da wird alles beschrieben. Den Hinweis zu den Schrauben unbedingt ernst nehmen!

    Viel Erfolg
    Guido

  5. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #5
    Hallo Markus,

    die Scheinwerfereinheit muß raus sonst fummelst Du dich zu Tode, geht aber ganz einfach.

    2x Stecker abziehen und die Standlichtbirne aus dem Scheinwerfer ziehen, dann links und rechts jeweils 1 Torx-Schraube rausdrehen. Jetzt kannst Du die Scheinwerfereinheit nach vorne rausdrehen, die Scheibe kann dafür montiert bleiben.

    Falls Du schlecht an die Stecker kommst kannst Du auch erst den Scheinwerfer losschrauben und ankippen, dann die Stecker runter.

    Beim einbauen darauf achten das die Plastiknase unten am Scheinwerfer in die Öffnung dafür einrastet.

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Hallo Markos,

    ergänzend dazu noch:

    Die Steckverbindung der Tacheinheit muss ebenfalls gelöst werden. Beim Einbau bitte die beiden seitlichen Schrauben des Scheinwerfers nicht zu fest anziehen, sonst drehen die beim nächsten Mal leer durch! Anzugsdrehmoment m.W. 5,5 Nm.

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo Markos,

    ergänzend dazu noch:

    Die Steckverbindung der Tacheinheit muss ebenfalls gelöst werden.
    Eine von den beiden Steckverbindungen ist für die Tachoeinheit

  8. lechfelder Gast

    Standard

    #8
    Hallo Wolfgang,

    stimmt, habe ich überlesen - sorry!!!

  9. Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    64

    Frage

    #9
    der Hinweis auf die Empfindlichkeit der Schrauben kommt für mich zu spät. Habe wohl den falschen Torx eingesetzt. Jetzt bekomme ich die Schraube nicht mehr los.

    Muss die Schraube ausgebohrt werden?

    Gruß
    Thomas

  10. lechfelder Gast

    Standard

    #10
    Hallo Thomas,

    vermute mal, dass sich die Blindnietmutter durchdreht, siehe Teil Nr. 9

    http://www.realoem.com/bmw/showparts...49&hg=63&fg=05

    Du solltest versuchen von hinten an diese Mutter ranzukommen. Dazu Winschild und Tachoeinheit abbauen. Tachoeinheit ist mit drei Stück Federklammern am Scheinwerfer befestigt. An diese kommt man so einigermassen mit einer kleinen Zange ran. Nicht verlieren!

    Dann versuchen die Blindnietmutter mittels Zange, Schraubenzieher ect. festzuhalten und Schraube herausdrehen. Ausbohren wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da sich die Schraube mitdreht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo Flaschen anbringen?
    Von andreashe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 10:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 16:26
  3. original R1200GS Navi Haltebügel / Navi Halter
    Von BinEilig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:41
  4. Original BMW GPS Haltebügel
    Von big_bear02 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 23:14
  5. GPS Antenne anbringen ?
    Von Talisker im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 22:08