Ergebnis 1 bis 7 von 7

Osram Nightbreaker und Phillips extrem Vision +130% ?

Erstellt von Schnullebub, 27.01.2016, 23:21 Uhr · 6 Antworten · 1.213 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    48

    Standard Osram Nightbreaker und Phillips extrem Vision +130% ?

    #1
    Ein hallo in die Runde
    Hat jemand von euch Erfahrung mit den beiden Glühlampen.
    Ich mach mir so ein bischen sorgen wegen der hitzeentwicklung.
    Denn die H3 Osram Nightbreaker (für die Nebler) haben 55W die originalen haben aber nur 24W.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Originale H3 mit 24W? Sind das Blinker"birnchen" oder gehören die Dinger in einen Roller?

    Eine Leuchte H3 ist meines Wissens als Halogenleuchtmittel mit 55 W definiert.
    Es gibt zwar auch LED-Versionen oder welche mit 160W (hab' ich aus Rallyezeiten), doch dabei werden die Sockel missbräuchlich verwendet und die Gebilde sind illegal.

    Wenn irgendwo 24W als Standardwert drin ist, dann würde ich mal nachsehen ob der Scheinwerfer überhaupt eine E-Nummer hat. Oder sind es 24V und das Ding ist aus einem LKW?

    gerd

  3. Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    48

    Standard

    #3
    Sorry ich hab mich verguckt sind 55W
    Da steht aber noch 24 W mit drauf. Das hat mich irgendwie irritiert.
    Aber hat garkeiner Erfahrung ob die Birnen was bringen?

  4. Registriert seit
    26.12.2004
    Beiträge
    394

    Standard

    #4
    Die Osram habe ich im Auto drin die sind richtig gut und sollen laut Hersteller auch weniger Hitze entwickeln als herkömmliche Birnen

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #5
    Weniger Hitze ist auch logisch, wenn die +130%-Lampen mit derselben Leistung von 55W mehr Licht produzieren sollen als andere Lampen.

    Die gesamte Energiemenge nimmt ja nicht zu.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #6
    Hi
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Weniger Hitze ist auch logisch, wenn die +130%-Lampen mit derselben Leistung von 55W mehr Licht produzieren sollen als andere Lampen.

    Die gesamte Energiemenge nimmt ja nicht zu.
    Die Hitzeentwicklung sinkt rapide wenn 3,2 anstatt 3% der aufgewendeten Energie in Licht umgewandelt werden :-).
    Interessant finde ich die Langzeittests (die man nirgendwo im Netzt findet). Die "Speziallampen" sind anfänglich heller, bauen dann aber (nach?? Stunden) schneller ab als die Normalen und sind zum Schluss dunkler (ganz zum Schluss sind beide ganz dunkel :-)). Wenn ich nur noch wüsste wo ich das gelesen habe (war wohl irgendeine Ingenieurarbeit) und wie lange es bis zum Schnittpunkt dauert.
    gerd

  7. Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    133

    Standard

    #7
    Moin moin,
    der Unterschied zwischen Normal-H4 und den +100 wieviel auch immer ist schon drastisch, probier mal spassenshalber beim Auto nur eine auszutauschen.

    Die Haltbarkeit ist durchwachsen, bei einigen gibts keinen erkennbaren Unterschied, bei anderen hielten sie kaum ein Jahr (Auto). Mopped ist das Licht dank TFL nicht sooo oft an, da hab ich die schon 3 Jahre drin und staune immer noch über das Licht.

    Jedenfalls habe ich die Teile von Osram und Philips überall drin (ist eigentlich immer das erste, was ausgetauscht wird ;-) !

    Gruß, Mike


 

Ähnliche Themen

  1. Custom Bikes und Trikes - Extreme und kreative Eigen- und Umbauten
    Von Airdinger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 21:58
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Osram Nightbreaker H1
    Von BMW-Max im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 11:06
  3. Frage zu Osram Nightbreaker
    Von TitoX im Forum Zubehör
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 23:03
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:33
  5. Reifen 130/80-17 und 90/90-21
    Von kofra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 19:40