Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Papieraufkleber entfernen ?

Erstellt von sk1, 19.02.2011, 08:23 Uhr · 16 Antworten · 1.777 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    #11
    Frechheit, dass die da auf der Rennstrecke Papieraufkleber verwenden
    Sind aber wahrscheinlich 1 Cent billiger als normale Aufkleber.

    Steh ich auf dem Schlauch, was ist Brunox?

    Gruß
    Erfried

  2. frank69 Gast

    Standard

    #12
    Hallo Erfied !

    Brunox ist eine Marke für Rostumwandler, Korosionsspray und bestimmt auch Silikonentferner u.ä.

    Frank

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von kälbchentreiber Beitrag anzeigen
    Frechheit, dass die da auf der Rennstrecke Papieraufkleber verwenden
    Sind aber wahrscheinlich 1 Cent billiger als normale Aufkleber.

    Steh ich auf dem Schlauch, was ist Brunox?

    Gruß
    Erfried
    Hallo Erfried,

    Brunox Öl ist ähnlich wie Balistol oder WD40. Habe die Dose noch aus der Zeit "Mountain Biken". Kriecht und reinigt gut.

    http://www.waffenpflege-shop.de/p70/...2i64udh0dsuaj7

    Stefan

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #14
    Ups ..........

    hier der richtige Link

    http://www.waffenpflege-shop.de/p124...2i64udh0dsuaj7

  5. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Beitrag

    #15
    Auch Bremsenreiniger eignet sich gut!

    Allerdings würde ich den weiter oben genannten Nagellackentferner mit Vorsicht genießen, da diese häufig Aceton enthalten. Und dieses greift natürlich Lackoberflächen agressiv an. Sonst wäre es ja auch kein (Nagel-)Lackentferner.

  6. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #16
    Hallo Ihr Experten,

    mit den Lösemitteln wäre ich mal sehr vorsichtig- außer der Lack ist einem egal!

    Das beschriebene Waffenöl, WD40 als auch Baby-Öl ist das Mittel der Wahl ohne spätere Folgen. Nach dem Entfernen des Aufklebers das Öl mit etwas Glasreiniger entfernen und mit Wachs oder Politur den Lack wieder versigeln.

    So bleibt man vor späteren Überaschungen verschont.

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #17
    @ muemi
    Naja, du Oberexperte, es stimmt schon, dass Öl hilft, aber es dauert halt bis es den Kleber löst. Und mit z.B. Bremsenreiniger oder Benzin (beide greifen ja den Lack nicht an) geht es halt wesentlich schneller. Ausserdem hilft Öl wohl bei Papieraufklebern, aber bei Kunststoffaufklebern kannst Öl nehmen soviel du willst.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Aufkleber entfernen?
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 17:01
  2. Teerflecken entfernen??
    Von Nasemann im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 20:37
  3. Aufbapper entfernen... ?
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 13:15
  4. Lambdasonde entfernen
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 19:50
  5. Spritzschutz entfernen
    Von xs111 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 23:07