Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Pflege und Farbauffrischung von Plastikteilen

Erstellt von Lancer, 05.03.2016, 10:27 Uhr · 30 Antworten · 4.983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    #21
    Also Leute:

    Der Vorbesitzer meiner GS hat nach einem Geistesblitz die Batterieauffüllung im verbauten Zustand durchgeführt und damit zig Batteriesäure Flecken auf die linke Seite meine schöne Kuh gemacht. Auf der rechten habe ich beim Tankabbau dafür gesorgt :/...

    Aus dem Rahmen habe ich sie schon draussen. Beim Luftfilterkasten siehts aber schrecklich aus!

    Siehe:
    img_20160901_164530.jpgimg_20160901_164516.jpg

    Bitte eine Wunderlösung, ich befürchte es Hilft nur mehr ein Wunder. Caramba Magicwonder X'D hat nicht geholfen. Nicht mal für kurze Zeit!
    Polieren mit ultra feinem Papier? Wohl eher nicht oder? Färben? Uff.... Keine Ahnung

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.212

    Standard

    #22
    Bei VW gab es mal so ein Stoßstangen schwarz, weiß nicht ob es das noch gibt, damit konnte man die Stoßleisten wieder schwärzen, allerdings gibt es ja nur noch lackierte, gebrauchtteile suchen?
    PlastiDip?

  3. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.195

    Standard

    #24
    Wenn's nicht nach jeder Wäsche wieder so aussehen soll, helfen keine Kunststoffauffrischer sondern Lack.
    Damit kann man aus hellen Flecken dunkle Flecken machen.

    Anthrazit oder dunkelgrauen Acryl-Lack (Nitro hält meist der Kunststoff nicht aus) stark verdünnen, mit einem Lappen auf die Stellen tupfen und gleich mit einem sauberen Lappen nachwischen.
    Die Farbpigmente bleiben an den angegriffenen Stellen stärker hängen. Vom umgebenden, unbeschädigten Kunststoff lassen sie sich aber noch gut abwischen. Ggf. mehrfach trocknen lassen und wiederholen, bis die gewünschte Dunkelfärbung erreicht ist.

    Weg gehen die Flecken damit nicht, sind aber deutlich unauffälliger und es hält recht lange.

  5. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    502

    Standard

    #25
    Schau mal bei Ebay - dort kann man die Luftfiltergehäuse relativ preiswert nachkaufen.

  6. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    #26
    Danke, tendiere eh zu Lack...

    Ebay wäre nur eine Option, wenn ich das Teil aus und einbauen will wozu ich nicht so motiviert bin gerade

  7. Registriert seit
    13.01.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #27
    Probier es mal mit silikonspray - satt drauf, einwirken lassen und auspolieren - spottbillig und wirkt
    Boxergruß
    Bobby

  8. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.065

    Standard

    #28
    ........in Deiner Küche steht die Lösung :-)
    Olivenöl :-) schön fett einreiben, und alle paar Tage wiederholen

  9. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.659

    Standard

    #29
    Am beste war der Tip vom Hering,Melkfett hat doch jeder....

  10. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    132

    Standard

    #30
    alle olivenöle und dinge wie melkfett ergeben bei meinem problem mit den flecken (siehe bilder) absolut keinen sinn. diese verändern nur die lichtbrechung und die gesamte fläche erscheint kurze zeit als dunkler. die flecken sieht man jedoch natürlich genauso wie immer. eh klar...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 19:17
  2. Neue Bilder und Videos von den Ruhrpottlern
    Von Anonym1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 18:09
  3. Bericht und Bilder von der “RawHyde Secret Adventure Rally”
    Von SoCal_Hans im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 03:50
  4. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56
  5. Bilder und Beschreibung von Gifty aus GAP 2004 - lesenswert!
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 22:52