Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Pflege und Farbauffrischung von Plastikteilen

Erstellt von Lancer, 05.03.2016, 09:27 Uhr · 35 Antworten · 6.301 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #31
    Lack aus der Sprühdose, Mattschwarz.
    Das Teil entweder ausbauen, oder das komplette Mopped abkleben/abdecken... hab ich beim ausbessern meiner Ventildeckel auch schon mal gemacht...

  2. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    #32
    Hi Lancer,

    wenn es um ausgetrocknete schwarze Materialien geht, da habe ich in den letzten 30 JAhren schon alles durch, was es so auf dem Markt gibt. Ich kam immer wieder auf Armor all zurück.
    Seit ca. 1 1/2 Jahren habe ich ein Mittel, an das nichts, aber auch gar nichts rankommt.

    Habe ein Wohnmobil, was 14 JAhre alt ist. Die Kunststoffstoßstengen vorne waren arg verblichen, statt schwarz waren sie hellgrau. Armor all ging nicht tief genug und nach einigen Regengüssen war das Mittel in wenigen Tagen wieder abgespült und spätestens nach drei Wochen sah die Stoßstange wieder aus wie zuvor.

    Dann habe ich bei rRecherchen - ich wollte die Stoßstange mit einem Heißluftfön bearbeiten auf das Wundermittel "BLACK WOW".

    Ich habe die schwarzen Materialien erst zwei mal behandelt, das Zeug konserviert und gibt eine unheimliche Tiefe. Graue Stoßstangen werden wieder tiefschwarz, das Material hält über Monate!

    Erbsengroße Klecks wird mit einem beiliegenden Schwämmchen aufgetragen und ist sehr ergiebig.

    Ich habe seit dem so selten die Stoßstange gepflegt und sie sieht noch sehr gut aus - auch über den Winter.

    Es lohnt sich.

    Google mal nach BLACK WOW

  3. Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    145

    Standard

    #33
    Hallo Leute,

    habe gestern SONAX Kunststoff Neu schwarz aufgetragen. Bin gespannt wie lang die 6€ Suppe bleibt ;D.
    Werde berichten. Vorteil immer: Ist sehr schnell gegangen. So schnell, dass ich nach den seltenen Kuhwaschungen sogar immer bereit wäre das Teil raufzuhauen.

    Grüße aus der grünen Steiermark,
    David

  4. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    473

    Standard

    #34
    Hallo,

    wenn es nach der Zeitschrift Moto#rad geht ist der von A1 Kunststoff Tiefenpleger glänzend der Beste.

  5. Registriert seit
    26.12.2004
    Beiträge
    333

    Standard

    #35
    einfach WD40 benutzen ist billig,hat normal jeder in der Garage stehen und einfach zu benutzen.

    vielleicht muss man mal öfter trüber gehen bis das Ergebnis stimmt

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.798

    Standard

    #36


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 18:17
  2. Neue Bilder und Videos von den Ruhrpottlern
    Von Anonym1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 17:09
  3. Bericht und Bilder von der “RawHyde Secret Adventure Rally”
    Von SoCal_Hans im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 02:50
  4. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 12:56
  5. Bilder und Beschreibung von Gifty aus GAP 2004 - lesenswert!
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 21:52