Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Potentiometerfrage

Erstellt von Stefus, 20.04.2016, 12:56 Uhr · 10 Antworten · 1.331 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard Potentiometerfrage

    #1
    Hallo Gemeinde!

    Kann mir wer sagen, für welches Baujahr das Potimeter rechts gedacht ist?
    p1070176.jpg
    Weil, an meine ´05er passt´s leider nicht
    Würde auf ab 2008 tippen.
    Und wenn jemand ein Passendes rumliegen hat, bitte kontakten!

    Gruß;
    Stefan.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Laut ETK ist in allen 1200 das gleiche Poti

    K21 (R nineT) ; R nineT (0A06, 0A16)
    K25 (R 1200 GS) ; R 1200 GS 04 (0307,0317)
    K25 (R 1200 GS) ; R 1200 GS 08 (0303,0313)
    K25 (R 1200 GS) ; R 1200 GS 10 (0450,0460)
    K25 (R 1200 GS Adventure) ; R 1200 GS Adve. 06 (0382,0397)
    K25 (R 1200 GS Adventure) ; R 1200 GS Adve. 08 (0380,0390)
    K25 (R 1200 GS Adventure) ; R 1200 GS Adve. 10 (0470,0480)
    K25 (HP) ; HP2 Enduro (0369,0389)
    K25 (HP) ; HP2 Megamoto (0310,0320)
    K26 (R 900 RT, R 1200 RT) ; R 1200 RT 05 (0368,0388)
    K26 (R 900 RT, R 1200 RT) ; R 1200 RT 10 (0430,0440)
    K26 (R 900 RT, R 1200 RT) ; R 900 RT 05 SF (0367,0387)
    K26 (R 900 RT, R 1200 RT) ; R 900 RT 10 SF (0330,0340)
    K27 (R 1200 R) ; R 1200 R 06 (0378,0398)
    K27 (R 1200 R) ; R 1200 R 11 (0400,0490)
    K28 (R 1200 ST) ; R 1200 ST (0328,0338)
    K29 (R 1200 S, HP2 Sport) ; HP2 Sport (0458, 0468)
    K29 (R 1200 S, HP2 Sport) ; R 1200 S (0366,0396)
    K40 (K 1200 S, K 1300 S) ; K 1200 S (0581,0591)
    K40 (K 1200 S, K 1300 S) ; K 1300 S (0508,0509)
    K43 (K 1200 R, Sport, K 1300 R) ; K 1200 R (0584,0594)
    K43 (K 1200 R, Sport, K 1300 R) ; K 1200 R Sport (0585,0595)
    K43 (K 1200 R, Sport, K 1300 R) ; K 1300 R (0518,0519)
    K44 (K 1200 GT, K 1300 GT) ; K 1200 GT (0587,0597)
    K44 (K 1200 GT, K 1300 GT) ; K 1300 GT (0538,0539)
    K70 (F 700 GS) ; F 700 GS (0B01, 0B11)
    K71 (F 800 S, F 800 ST, F800GT) ; F 800 GT (0B03, 0B13)
    K71 (F 800 S, F 800 ST, F800GT) ; F 800 S (0216,0226)
    K71 (F 800 S, F 800 ST, F800GT) ; F 800 ST (0234,0244)
    K72 (F 650 GS, F 800 GS) ; F 650 GS (0218,0228)
    K72 (F 650 GS, F 800 GS) ; F 800 GS 08 (0219,0229)
    K72 (F 650 GS, F 800 GS) ; F 800 GS 13 (0B02, 0B12)
    K75 (F 800 GS Adventure) ; F 800 GS Adve. (0B05, 0B15)
    K73 (F 800 R) ; F 800 R (0217,0227)
    K73 (F 800 R) ; F 800 R 15 (0B04, 0B14)
    A73 ; A73 (9X10)
    A67 ; A67 (9252)

    gerd

  3. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #3
    Die Aufnahme in der Mitte des neuen Poti's ist aber anders aufgebaut als beim alten!
    Sieht so aus, als wenn beim Gegenstück zwei Kerben gegenüber des Flachstücks vorhanden sein müssten?!

  4. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #4
    Ich hab mir die Sache jetzt nochmal genauer angeschaut. Wenn ich die beiden Plastikpinöregse gegenüber dem größeren, flachen P-teil mit meinem Dremelchen entferne, sollte das eigentlich passen.
    Das Witzige ist, dass, seit ich das alte Potimeter ab-, gereinigt und wieder angeschraubt habe, die Ganganzeige nicht mehr rummackt. Gestern 250km gefahren ohne Aussetzer Naja, ich traue dem Braten nicht! Ersatzpoti kommt in die E-fallkiste. Ist ja kein Ding, das unterwegs zu wechseln, wenn nötig

  5. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #5
    Hallo Stefan,

    2004 auf 2005 hat das Poti von der D-Form in die T-Form gewechselt. Ich hatte das gleiche Problem, da meine in 2005 Erstzulassung hat aber 2004 gebaut wurde. Ich habe somit erst mal den Falschen erhalten, weil wir nach Erstzulassung und nich Bj. geschaut haben.
    Der Poti in D-Form ist aber seit 6 Monaten nicht lieferbar :-(

    Blöd wenn man einen Termin bei der beschützenden Werkstätte hat und das Motorrad bei eingelegtem 1. Gang und Seitenständer draussen nicht aus geht, da immer noch "Neutral" in der Angezeigt wird.

    Gruss

    Eric

  6. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Eric Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    2004 auf 2005 hat das Poti von der D-Form in die T-Form gewechselt.
    Na endlich mal einer, der weiß, was das Problem ist Danke Eric für die Aufklärung
    Wie bereits geschrieben, werde ich etwas an der Aufnahme herumfeilen. Dann sollte das passen. Wenn die D-Form Potis sowieso nicht mehr lieferbar sind, bleibt mir ja nix Anderes übrig

    Gruß;
    Stefan.

  7. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #7
    Deine Sorge ist unbegründet, das Potentiometer hält so lang wie deine Maschine, wenn es nicht durch äußere Einwirkung zerstört wird. Die Reinigung hast du ja schon vorgenommen und sollte es wieder einmal so verschmutzt sein und du bist unterwegs und hast kein Kontaktreinigungsspray dabei, dann baust du es einfach ab und drehst es in Fahrstellung und machst es mit einem Kabelbinder fest. Die solltest du immer dabei haben, Poti eher nicht.

  8. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Deine Sorge ist unbegründet, das Potentiometer hält so lang wie deine Maschine, wenn es nicht durch äußere Einwirkung zerstört wird. Die Reinigung hast du ja schon vorgenommen und sollte es wieder einmal so verschmutzt sein und du bist unterwegs und hast kein Kontaktreinigungsspray dabei, dann baust du es einfach ab und drehst es in Fahrstellung und machst es mit einem Kabelbinder fest. Die solltest du immer dabei haben, Poti eher nicht.
    Erläutere das mal genauer bitte! In Fahrstellung drehen! Den Metallpinöreg an der Maschine?

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Erläutere das mal genauer bitte! In Fahrstellung drehen! Den Metallpinöreg an der Maschine?
    Nein, den Poti und dann im nicht montierten Zustand irdendwo festmachen.
    Aber damit hat Nordmann wohl eher den Seitenständerschalter gemeint.

  10. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #10
    Du hast Recht, falsche Baustelle.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte