Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Probleme bei der Starthilfe

Erstellt von Henryt, 14.07.2012, 20:15 Uhr · 10 Antworten · 1.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard Probleme bei der Starthilfe

    #1
    Habe bei einer Batteriespannung von 6V meiner 800er Starthilfe gegeben. Maschine sprang an und lief. Jedoch beim Trennen von der Fremdversorgung ging sie jedes mal sofort aus. Nach meinem techn. Verständnis hätte jedoch die Lichtmaschine die Stromversorgung übernehmen müssen. Kann es sein das ein Defekt der Lima oder des Reglers vorliegt oder bin ich völlig falsch?

  2. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #2
    Wenn die Spannung zu niedrig ist steigt das Motorsteuergerät gleich wieder aus und damit ist sie wieder aus.
    Kann ein Defekt an der Batterie sein oder halt schlimmeres. Wenn du eine nur noch eine Batteriespannung von 6 Volt gemessen hast steht es mit deiner Batterie nicht mehr zum besten.
    Prüf doch mal ob die LiMa lädt: Spenderbatterie ran, starten und mit noch immer angeschlossener Spenderbatterie die Spannung messen
    Wenn du Ladung feststellen kannst würde ich persönlich die alte Batterie austauschen weil sie mindestens vorgeschädigt ist.

  3. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #3
    Hallo, bei mir war es gut, als die Batterie mit einem ordentlichen Ladegerät wieder aufgeladen wurde. Die muss nicht unbedingt hinüber sein.
    Gruß
    pbr


    Zitat Zitat von Lawman Beitrag anzeigen
    Wenn die Spannung zu niedrig ist steigt das Motorsteuergerät gleich wieder aus und damit ist sie wieder aus.
    Kann ein Defekt an der Batterie sein oder halt schlimmeres. Wenn du eine nur noch eine Batteriespannung von 6 Volt gemessen hast steht es mit deiner Batterie nicht mehr zum besten.
    Prüf doch mal ob die LiMa lädt: Spenderbatterie ran, starten und mit noch immer angeschlossener Spenderbatterie die Spannung messen
    Wenn du Ladung feststellen kannst würde ich persönlich die alte Batterie austauschen weil sie mindestens vorgeschädigt ist.

  4. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #4
    Mittlerweile hat die Batt. 12,4 V und die Maschine springt an. Batt. ist wie die 800er 15 Monate alt und müsste i.O. sein. Verstehe bloß nicht warum die LiMA die Maschine nicht auch bei niedriger Spannung am laufen hält, die Batt. dient doch nur zum Anlassen und wird beim Fahren nur geladen.

  5. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #5
    Hallo
    Also mit 6V war deine Batterie ziemlich tot wenn das mopped dann läuft reicht der Ladestrom einfach nicht aus um Batterie zu Laden und Motormanagment zu bedienen .die Batterie hängt ja nu mal als Puffer dazwischen .Wenn du die Spenderbatterie nen bisschen länger drangelassen hättest wäre Denk ich mal auch nix passiert.
    MfG Bernd
    P.S.im Standgas ist die Leistung der Lima auch nich so doll.

  6. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #6
    "Batterie hängt ja nu mal als Puffer dazwischen "
    Nach meinem Verständnis ist zwischen LiMA und Batterie ein Regler, der erst dann die Batt. lädt wenn genügend Strom für Zündung, Licht etc vorhanden ist, theoretisch könnte beim Fahrbetrieb die Batterie ausgebaut werden.

  7. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #7
    Nö das stimmt so nicht, die LiMa regelt den Ladestrom anhand der Bordspannung, einfach ausgedrückt.
    Daher fehlt ihr ohne die Batterie die Regelgröße, früher bei einem rein mechanischen Dieselmotor hast du Recht, anschieben, anstarten und läuft bis Kraftstoff alle, aber das ist lange her, ein Moderner Diesel geht aus wenn Bordspannung zu niedrig
    Edit: Schau mal z.B. bei Wikipedia, da wird es ganz gut erklärt

  8. pbr
    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    240

    Standard

    #8
    die Frags ist ja, warum die nur och 6 Volt hatte.
    DWA ist so ein Kanditat.....

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Batterie hängt ja nu mal als Puffer dazwischen "
    Nach meinem Verständnis ist zwischen LiMA und Batterie ein Regler, der erst dann die Batt. lädt wenn genügend Strom für Zündung, Licht etc vorhanden ist, theoretisch könnte beim Fahrbetrieb die Batterie ausgebaut werden.

  9. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #9
    Danke für die Beiträge, nun läuft sie wieder. Langes Stehen hat eben keine Vorteile.

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.711

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    "Batterie hängt ja nu mal als Puffer dazwischen "
    Nach meinem Verständnis ist zwischen LiMA und Batterie ein Regler, der erst dann die Batt. lädt wenn genügend Strom für Zündung, Licht etc vorhanden ist
    Stimmt. Allerdings sind Motorsteuergerät und alle anderen Verbraucher auf Seite der Batterie. Die Batterie zieht also Deine Bordnetzspannung so lange in den Keller, bis sie wieder genügend geladen wurde.

    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    , theoretisch könnte beim Fahrbetrieb die Batterie ausgebaut werden.
    Das stimmt bedingt.
    Wäre die Batterie gar nicht da, dann würde der Motor weiterlaufen, allerdings brauchst Du dann einen großen Kondensator, der Dir die Spannungsspitzen ausfiltert.
    Starten kannst Du aber nur, wenn Du schon Strom hast bevor der Motor läuft und die LiMa Strom liefert.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Starthilfe / dringend....
    Von Circoloco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 19:44
  2. Starthilfe bei R1150GS
    Von winsi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 09:47
  3. Falsche Starthilfe!!!
    Von Kimba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 07:19
  4. Starthilfe von der 2. Q?
    Von Pippilotta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 18:30
  5. Problem Starthilfe
    Von VoS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 22:10