Ergebnis 1 bis 8 von 8

Probleme mit gsx 750

Erstellt von leifri, 21.04.2009, 21:58 Uhr · 7 Antworten · 2.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    11

    Standard Probleme mit gsx 750

    #1
    Hallo habe mir vor zwei Wochen eine Suzuki Gsx 750 Bj 98 gekauft Tank ist versiegelt und ein Filter zusätzlich im Benzinschlauch leider stehe ich bereits nach ca 160 km obwohl noch 5-6 Liter im Tank sind es ist nichts verlegt kanns am zusätzlichen Filter liegen (Unterdruckvergaser) Danke im Voraus gruß aus Österreich

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #2
    160 km Reichweite dünkt mir etwas arg knapp (der jüngste Bruder hat ne Gixxer von irgendwann aus den 90er Jahren vom anderen Bruder übernommen ). Läuft sie denn wieder, wenn der Benzinhahn auf Reserve geschaltet wird?

    Bei der seligen XJ hatte ich zeitweise wegen ständigem Dreck im Vergaser auch mal zeitweise einen zusätzlichen Filter in der Spritleitung. Der hatte aber ständig zu Sprit wenig durchgelassen und wurde von mir dann relativ schnell wieder weggelassen, nachdem der eigentliche Filter auf dem Benzinhahn aus dem Tank geangelt und mittels geeignetem Kleber dauerhaft befestigt wurde

  3. Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    11

    Standard Reichweite

    #3
    die hat keinen richtigen Benzinhahn kann nicht auf Reseve geschaltet werden Reserve wird mit Kontrolllampe angezeigt

  4. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    #4
    Ein ungeeigneter Filter kann durchaus zu solchen Problemen führen,
    da die Schwerkraft bei niedrigem Kraftstoffstand nicht mehr ausreicht,wenn der Durchflusswiderstand des Filters zu hoch ist.

    Gruss aus Maulbronn

    Manfred

  5. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von leifri Beitrag anzeigen
    die hat keinen richtigen Benzinhahn kann nicht auf Reseve geschaltet werden Reserve wird mit Kontrolllampe angezeigt
    Dann hast Du schon das Nachfolgemodell

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #6
    Zieh doch einfach mal am Vergaser den Benzinschlauch ab, dann siehst du schon, ob da ausreichend Benzin kommt.
    Und falls nicht, kann es auch an dem blöden "Unterdruckbenzinhahn" liegen.
    Wird mit Membranen gesteuert und macht nur auf, wenn der Motor ansaugt.
    Solange die Membrane mitmachen.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Hast Du die Tankentlueftung gecheckt?

    Wenn die eine Benzinpumpe hat, wieviel fliesst? Suzuki gibt eine bestimmte Menge pro Minute vor. Die Suzi Benzinpumpen halten typisch etwa 60.000 - 80.000 km.

  8. Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #8
    War anscheinend doch der zusätzliche Filter hab in raus getan läuft jetzt auch auf Reserve werd in den nächsten Tagen ausgiebig Testen Danke für Eure Radschläge


 

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der F 800 GS
    Von Micha84 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 15:39
  2. Can Bus Probleme
    Von Nelli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 20:27
  3. Probleme mit dem TÜV
    Von biker2007 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 09:24
  4. ABS-Probleme
    Von Spassreisender im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 16:56