Ergebnis 1 bis 5 von 5

Probleme mit Interphone F5MC

Erstellt von Macbeth*, 08.03.2015, 22:32 Uhr · 4 Antworten · 1.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Idee Probleme mit Interphone F5MC

    #1
    Hallo,

    wir haben das Interphone F5 MC als Twin Pack gekauft. Aktuelle Firmeware ist installiert. Bisher sind nur beide Geräte miteinander gekoppelt. Kein Smartphone und kein Navi.

    Sprachannahme ist aktiviert.

    Nun zum Problem. Die Geräte sind dauerhaft miteinander verbunden. Die Verbindung lässt sich nur mit eine Druck auf den Mittelknopf unterbrechen.
    Wir kennen das von unserem alten Schuberth Gerät so, dass die Geräte, wird eine gewisse Zeit nicht gesprochen, in Standby gehen und erst nach einem lauteren Geräusch wieder der Kontakt hergestellt wird. Das funktioniert bei uns nicht.

    Auch lässt sich das integrierte Radio nur hören, wenn das Intercom getrennt wurde. Wünschenswert ist es, Radio zu hören und wenn einer von uns beiden die Kommunikation durch eine Ansage aufnehmen möchte, das Intercom aktiviert und das Radio unterdrückt wird.

    Navi wird erst im April geliefert. ich vermute das es sich beim Navi auch so verhält wie beim Radio. Aber auch der dauerhaft aktivierte Sprechkontakt nervt manchmal.

    Wer weiß da einen Rat? Ich hatte von diesem Problem hier bereits gelesen und es wurden Lösungen angeboten. Leider finde ich diesen Beitrag nicht mehr.

  2. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #2
    Moin Macbeth,Die bedienungsanleitung hast Du gelesen?http://www.hoeckle-2rad.de/mediapool...ng_F5MC_DE.pdf Und http://www.arcotec.de/pdfs/MANUAL_F5MC_EN.pdf hast Du?Das F5 hat nach dem Einschalten zunächst keinen Intercom Kanal aktiviert. Durch drücken auf den Dicken Knopf wird dieser aktiviert. Dann kann man die ganze Zeit palavern. Wenn man ein Navi verbunden hat, unterbrechen die Naviansagen automatisch den Intercom, nach der Ansage wird die Verbindung automatisch wieder aufgenommen. Um die Interkom Funktion abzuschalten, nochmal den dicken Knopf drücken....."Once activated the intercom channel, communication remains active until it is manually stopped by the rider. "Dann kann man durch drücken Pfeil hoch Radio wählen, und durch den dicken Knopf aktivieren. Wenn Du Radio hörst und deine Frau Interkom aktiviert (das passiert durch einmal MFB drücken, damit Interkom Funktion gewählt, und dann nochmal MFB drücken zum aktivieren), dann wird bei Dir automatisch das Radio unterbrochen, und Du hörst die liebliche Stimme ....Was nicht vorgesehen ist: Automatisches Unterbrechen deines Radios ohne dass einer per Druck auf den MFB die Interkomfunktion aktiviert. Mancher erwartet, dass dieses alleine dadurch aktiviert werden könnte, wenn man einfach losredet. Ist aber nicht so.....

  3. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #3
    Danke für die Info. Wir hatten erwartet, dass unser Interphone automatisch, also ohne Knopfdruck, die Sprachverbindung aufnimmt. Müssen wir halt mit leben.

    Ansonsten sind wir mit dem Teil mehr als hoch zufrieden.

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.357

    Standard

    #4
    Gibt's sonst noch Probleme?
    wir haben auch das Twinpack F5MC gekauft, hat seither gut funktioniert, gestern wollte ich das meinige aktivieren, ging nicht.
    ok dachte ich, vergessen aufzuladen, habs dann über Nacht ans Ladegerät gehängt, heute Morgen immer noch gelbes Licht, dann Anruf bei Hoeckle, der sagte ich soll mal den anderen Stecker nehmen es gibt manchmal Probleme mit den Klinkensteckern. Ok dann heute Morgen den USB auf Flachirgendwas genommen, heute Abend das gleiche Ergebnis. Wahrscheinlich Akku kaputt

  5. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #5
    Gibt's sonst noch Probleme?
    Ja :-)

    Der Modus "Radio höhren" sollte ebenfalls durch Navi-Ansagen unterbrochen werden.
    Das allerdings funktioniert zumindest mit dem Zumo 590 nicht.


    Mein Anfrage an den Support wurde so beantwortet:

    You are right, and I then have to confirm the issue that you describe.
    We have already contacted Garmin too, because the bug will probably have to be fixed by both sides.
    I'm afraid that the only solution is the one to keeping regularly updated on the FW revisions,
    by checking on our internet site.


    In der neuesten Firmware (R106) ist der Bug noch nicht gefixed.
    Und wie lange man auf Bugfixes von Garmin warten darf, ist eine Geschichte für sich!

    Gruß
    Othello


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 07:05
  2. Probleme mit Leerlaufsteller
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 22:21
  3. 2 Probleme mit f 650 GS
    Von Pego im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 21:24
  4. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  5. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 16:07