Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Pulverbeschichtung

Erstellt von doublex, 11.09.2011, 23:29 Uhr · 11 Antworten · 3.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #11
    Ich als "Nicht Kraftfahrzeug Mechaniker" habe fürs abschrauben etwa 2 Stunden gebraucht.
    Fürs ranschrauben 1,5 Stunden.
    Also: Handprotektoren ab, Scheibe ab, Blinker ab, Lampe ab, Armaturen ab, Griffe ab, Lenkerarmaturen ab, Lenker ab, Riser ab, diesen Bügel um die Armaturen ab und die Halterungen dafür ab.
    Geht alles relativ einfach, bis auf die Armaturen; die sind mit so komischen "Splinten" von unten gesichert, wo man schlecht rankommt.
    Habe jetzt folgendes Problem: Die Tankanzeige blinkt auf Reserve; denke da muss der Händler irgendwas resetten.
    Stecker sind alle richtig drauf.

  2. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #12
    Sieht sehr gut aus, gute Idee und bei einer Triple Black
    eigentlich sehr zu empfehlen :-)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Pulverbeschichtung von diversen Klein- und Grossteilen
    Von Brisch im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 13:29
  2. Pulverbeschichtung Sturzbügel
    Von tobiaskrings im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 09:41
  3. Pulverbeschichtung
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 10:25