Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Putzhilfe, Sintermetall Rückstände?

Erstellt von kmfrank, 26.07.2012, 15:02 Uhr · 19 Antworten · 1.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #11
    Hallo Zusammen,

    Danke schon mal für eure Hinweise.

    Es sind verchromte Auspuffkrümmer.
    Teer ist es definitv nicht, den bekommt man gut mit Benzin ab, habe ich auch versucht.

    Die Pickel sind erhaben und nach der Behandlung mit Stahlwolle ist der Auspuffkrümmer wieder glatt nur die schwarzen Punkte bleiben.
    Ist sehr mühsam.

  2. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von JWe69 Beitrag anzeigen
    Omg, wie kommt man denn auf so eine Idee??
    keine ahnung , hatte dich damals irgendwo gehört und hat funktioniert

    habe gedacht : "was gut für mein wurst weck ist , kann nicht schlecht für mein helm sein"

    Gruß
    Leon

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von JWe69 Beitrag anzeigen
    Omg, wie kommt man denn auf so eine Idee??
    Butter auf Fettflecken ist ein altes Oma Rezept!

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Butter auf Fettflecken ist ein altes Oma Rezept!
    Genau, mit Butter kann man die Fettflecken immer wieder auffrischen

    Gruß
    Berthold

  5. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #15
    einfach Ambassador auf den Tuch und reiben und weg ist alles

  6. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Genau, mit Butter kann man die Fettflecken immer wieder auffrischen

    Gruß
    Berthold
    ... und Weißwein macht keine Rotweinflecken!

  7. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    39

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von JWe69 Beitrag anzeigen
    Omg, wie kommt man denn auf so eine Idee??
    Was ich mich frage: Wie kommt Teer auf den Helm?!? Dass manche mit den Knien am Asphalt schleifen, ist mir ja bekannt, aber mit dem Kopf?

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von tiburon783 Beitrag anzeigen
    Was ich mich frage: Wie kommt Teer auf den Helm?!? Dass manche mit den Knien am Asphalt schleifen, ist mir ja bekannt, aber mit dem Kopf?
    Teer ist seit den 70zigern in D verboten (in den neuen BL seit Anfang der 90ziger), muß ein äächt aldeer Helm sein

  9. Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    175

    Standard

    #19
    Teerflecken sind am günstigsten mit Petroleum entfernen.

  10. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Teer ist seit den 70zigern in D verboten (in den neuen BL seit Anfang der 90ziger), muß ein äächt aldeer Helm sein
    naja wenn da so ist , dann wars bestimmt Bitumen/Asphalt , auf jeden fall irgend ein schmarn was die in die Fugen schmieren

    @tiburon783 : war ein Baustelle von ca 2km länge und die haben halt ein bisle gespritzt, naja Helm,Kleidung und Motorrad waren nach der Baustelle eingesaut


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sintermetall Bremsbeläge
    Von Bastel Wastl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 13:17
  2. Fandungsfoto Lukas Sintermetall Bremsbeläge – wer kennt sich aus??
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 20:16
  3. Sintermetall R1100GS
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 19:30
  4. Bremsbeläge Sintermetall ???
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:38