Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Qualitätswerkzeug ?

Erstellt von HaJü, 20.12.2011, 10:57 Uhr · 26 Antworten · 58.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard Qualitätswerkzeug ?

    #1
    Moin miteinander,

    hab wieder mal ne Werbung über Werkzeug erhalten. Nur bin ich mir über die Qualität nicht ganz im Klaren.

    Wer kennt die Fa. Brüder Mannesmann Werkzeuge GmbH und hat Erfahrung mit deren Werkzeugen???

    http://br-mannesmann.de/index.html

    z.B. Werkzeugwagen:
    http://br-mannesmann.de/Produkte/Gre...stattwagen.pdf

    Für ne Info vielen Dank im voraus.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Wer kennt die Fa. Brüder Mannesmann Werkzeuge GmbH und hat Erfahrung mit deren Werkzeugen???
    Hallo,
    die Frage sollte lauten wer kennt Mannesmann nicht.
    War mal mit einer der größten deutschen Firmen, Hersteller von Rohren und Maschinen die Rohre machen, außerdem gr. deutscher Anlagenbauer.
    Ja bis dann die Handys kamen, da hat man alles nacheinander verkauft, die Röhrenwerke an Velorex, den Anlagenbau an Technip Germany GmbH
    und zuletzt den D2 Laden an Vodafone, daß kennt wohl jeder mit dem Herrn Klaus Esser mit seiner 50 Mio. Prämie.

    In Solingen und Remscheid gibt es noch Werkzeugbau, ich kann mich noch dort an die Proteste erinnern wo gesagt wurde "wer soll die Handys kaufen wenn keiner mehr Arbeit hat"

    Ich kenne das Angebot für 43x Euro, dafür bekommt man bei Hazet nicht den Schrank, ich würde es trotzdem nehmen wenn ich dafür Platz hätte und nicht schon alles hätte.
    Man braucht ja nur einen Kasten wo alles drin ist und der Rest sind Einzelanschaffungen.
    Gruß

  3. Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    #3
    hallo,

    habe den knarrenkoffer,seit über 10 jahren,in gebrauch.
    für mich als hobbyschrauber,mit 3 moppeds, hat er immer gereicht.
    bis jetzt ist noch nichts defekt.

    gruß
    uli

  4. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #4
    Hi....

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist OK.....Für die normalen arbeiten am Moped oder im Haushalt durchaus gut zu gebrauchen......

    Bei gewerblichem Einsatz würde ich aber abraten..da sollte man schon etwas mehr anlegen........

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #5
    Ich glaub ich hab Tomaten auf den Augen..Wo seht ihr denn da die Preise..Also ich seh nix...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #6
    Ich habe Werkzeuge von Gedore, Facom und Hazet. Bin absolut zufrieden mit der Qualität und Passform.

    Vom Preis gibt es hier im Internet gute bis sehr gute Angebote. (Gedore -25%, Facom -12%, Hazet -19%)

    Gruß Andreas

  7. CBR Gast

    Standard

    #7
    Ich arbeite gewerblich und habe sämtliches Werkzeug von Mannesmann.

    Und bei mir wird das Werkzeug richtig beansprucht.

    Das einzige was mir mal abgebrochen ist war ein Kreuzschraubenzieher den habe ich allerdings misbraucht als Meisel :-)

    Bild gemacht an Mannesmann geschickt und ohne zu murren innerhalb 3 Tagen war Ersatz da.

    10 Jahre Garantie und wen die rum sind hat es sich bei mir bezahlt gemacht.

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Der Name Mannesmann und Remscheid steht nicht zwangsläufig für hohe Qualität. Und hat auch nur noch ganz entfernt und um 15 Ecken mit dem ehemaligen Großkonzern Mannesmann zu tun.

    Die Gebr. Mannesmann sind ein Vertriebsunternehmen, das Werkzeuge und Werkzeugeinrichtungen einkauft und damit handelt. Die Fa. betreibt keine Fabriken. Bei dem was vertrieben wird ist vielfach auch Billigkram mit dabei.
    Nicht in jedem Fall Schrott, aber eben auch nicht das was man möglicherweise und m. E. auch fälschlicherweise, mit dem Namen Mannesmann verbindet. teilweise ist es allerdings auch China-Schrott.

    Bei Werkzeugen gibt es eine etwas bessere Profi-Reihe, die allerdings auch etwas mehr kostet. Ich denke, daß das die ist von der auch CBR spricht.

    Bei Werkzeug gilt, wie bei fast allem im Leben. Wer billig kauft, kauft mindestens zweimal. Meines Erachtens muß es für Hobbyschrauber auch nicht unbedingt Hazet oder Gedore sein.

    Aber egal ob nun Mannesmann, Proxxon oder LUK oder was es sonst noch geben mag, das Preis-Leistungsverhältnis muß stimmen. Oder man sucht das Besondere, aber da hätte ich bessere Möglichkeiten sein Geld anzulegen.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #9
    Moin alle zusammen,

    erstmal vielen Dank fürs feedback.

    Dachte eigentlich, es gibt mehr Schrauber im Forum. Die Meinungen zur Qualität halten sich ziemlich die Waage. Gut finde ich, daß Gordon/CBR gewerblich damit arbeitet und recht zufrieden ist. Thomas kann ich in sofern bestätigen, daß gutes Werkzeug die halbe Arbeit ist

    Hab mal bei nem großen Werkzeughändler nachgesehen, speziell nach Torx T- u. E-Schlüssel bzw. -Nüssen. Ein umfangreicher Satz kostet da locker über 100 € und das ist nur ein Bruchteil des Umfanges des angebotenen Werkzeugwagens mit über 300 Teilen.

    Brüder Mannesmann hat auf seiner website auch Testergebnisse reingestellt, von daher siehts eigenlich nicht schlecht aus.

    http://br-mannesmann.de/Test/test.html

    Wenn die eine oder andere Nuß geknackt wird, kann man diese einzeln nachkaufen.

    Ich hab noch ein paar Tage Zeit zum überlegen u. recherchieren. Vielleicht kommt noch der eine oder andere Kommentar.

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Ich glaub ich hab Tomaten auf den Augen..Wo seht ihr denn da die Preise..Also ich seh nix...
    Guckst Du einmal hier:

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    .....
    Ich kenne das Angebot für 43x Euro, dafür bekommt man bei Hazet nicht den Schrank, ich würde es trotzdem nehmen wenn ich dafür Platz hätte und nicht schon alles hätte.
    .....
    Das erhaltene Angebot sind € 499,- für den Werzeugwagen mit 321 Teilen (das ist der Wagen wahrscheinlcih mitgezählt )


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte