Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

R 1200 GS-A Tieferlegungssatz

Erstellt von K-H, 04.09.2011, 13:27 Uhr · 12 Antworten · 1.352 Aufrufe

  1. K-H
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    322

    Standard R 1200 GS-A Tieferlegungssatz

    #1
    Hallo zusammen
    Hab seit einigen Tagen eine neue 2011er - R 1200 GS-A und muss feststellen das meine Beinlänge von 100cm wohl nicht ganz ausreicht um ordentlich aufzusitzen - oder liegts am Alter das der Beinschwung nicht mehr so funktioniert
    FRAGE :
    Die GS-A tieferlegen ??? Wer hat das schon mal gemacht ??? Machen lassen ??
    Hab eine mit ESA - funkltioniert es auch da ????
    Kosten ca. ??

    Viele Fragen aber ich denke mal hier wird dir geholfen !!
    Gruß
    K-H

  2. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #2
    Soweit ich weiß kann man das ab Werk bestellen. An der normalen 12er jedenfalls.

    Am einfachsten wäre eine niedrige Sitzbank. Von Wunderlich gibts eine die etwas schmaler baut, da hat man daan schon wieder einige mm mehr.

    Ich hab vor einigen Wochen eine neue GSA als Heimfahrfahrzeug beim bekommen. Eben hab ich meine Beinlänge gemessen(hab ich bisher noch nie gemacht) hab auch 100cm. Etwas höher als meine normale GS war die GSA schon, aber das ich Standprobleme hatte kann jetzt nicht sagen.

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo K-H,

    wenn es nur am "Aufschwingen" liegt, wäre vielleicht ein Gymnastikkurs bei der VHS angebracht

    Sollten die Beine allerdings insgesamt etwas zu kurz sein, gäbe es m.E. mehrere Möglichkeiten:

    1. Tieferlegung des vorhandenen ESA-Fahrwerkes (beispielsweise mittels WESA von Wilbers)
    2. Tiefere Sitzbank (wie bereits angesprochen)
    3. Stiefel mit höherer Sohle (bespielsweise von Daytona)

    Kommt halt auch darauf an, wieviele cm fehlen! Sind es nur ein paar würde ich zu den Stiefeln neigen, wäre vermutlich die günstigste Lösung.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #4
    Hi
    Ein Hockerchen?
    Medizinisch misst man die Beinlänge glaub' ich anders, aber wenn ich von Boden aus bis dorthin messe wo es weh tut wenn man auf die Querstange eines Herrenrades kracht, dann sind es bei mir (194cm) weniger als 100cm.
    So es nur am Aufsteigen liegt: Da bin ich älter als K-H und schon lange zu faul für Akrobatik und so steige eben auf wie man das bei einem Herrenrad macht.
    gerd

  5. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #5
    Hier bietet jemand eine WESA Tieferlegungssatz an:
    GSA Wilbers Tieferleg.Bausatz(WESA)

  6. K-H
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    322

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
    Hier bietet jemand eine WESA Tieferlegungssatz an:
    GSA Wilbers Tieferleg.Bausatz(WESA)

    @ Muffel
    DANKE hab ich auch schon gelesen.
    Werd mal ne PN schicken und schaun wo er/sie wohnt.

  7. Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    34

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß kann man das ab Werk bestellen. An der normalen 12er jedenfalls.

    Am einfachsten wäre eine niedrige Sitzbank. Von Wunderlich gibts eine die etwas schmaler baut, da hat man daan schon wieder einige mm mehr.

    Ich hab vor einigen Wochen eine neue GSA als Heimfahrfahrzeug beim bekommen. Eben hab ich meine Beinlänge gemessen(hab ich bisher noch nie gemacht) hab auch 100cm. Etwas höher als meine normale GS war die GSA schon, aber das ich Standprobleme hatte kann jetzt nicht sagen.
    Hierzu kann ich nur anmerken dass diese Wunderlichsitzbank (-3cm) bei mir bezüglich Sicherheitsgefühl ware Wunder bewirkt hat, allerdings mit deutlichen Einbusen an Komfort.

    Gruß
    Joe

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #8
    Hi
    Noch weitere Einbussen? Dann entspricht der Komfort jetzt der einer Bierbank mit weichen Kanten?
    gerd

  9. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #9
    Zwar keine GS-A, aber ich habe meine GS mit dem WESA absenken lassen.

    Nicht nur die Standsicherheit, sondern auch das Fahren ist ein ganz Anderes - und das im positivsten Sinn.
    Geländegängigkeit verliert man logischerweise einige cm.

    Kosten waren incl Eintragung bei TÜV und Zul.-Stelle ca. 1360 €.

    Gruß, Ulf

  10. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von K-H Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Hab seit einigen Tagen eine neue 2011er - R 1200 GS-A und muss feststellen das meine Beinlänge von 100cm wohl nicht ganz ausreicht um ordentlich aufzusitzen - oder liegts am Alter das der Beinschwung nicht mehr so funktioniert
    FRAGE :
    Die GS-A tieferlegen ??? Wer hat das schon mal gemacht ??? Machen lassen ??
    Hab eine mit ESA - funkltioniert es auch da ????
    Kosten ca. ??

    Viele Fragen aber ich denke mal hier wird dir geholfen !!
    Gruß
    K-H
    Hallo Ulf, habe mich hier schon mehrfach dazu geäußert. Habe vor 2 Monaten in meine neue ADV Wilbers 5cm Tieferlegung eingebaut. Würde heute max. 1,5cm tieferlegen oder die Orginallänge beibehalten. Wilbers ist 1a aber die 5 cm wirken sich mächtig auf die Fahrdynamik aus. Bin mit Gepäck und Sozioa auf korsischen Straßen mehrfach aufgesessen! Der Umbau hat insgesamt 1200€ gekostet- der Rückbau in 5cm längere Wilbers FB würde nochmal mind. 500.-kosten. Von daher würde ich mir das nochmal genau überlegen. Ich hatte hier im Forum meine Wilbers incl. gek. Ständer zum Tausch in die Orginal FB angeboten. Null Rückmeldung!
    LG
    Rainer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original BMW-Tieferlegungssatz
    Von AlexW im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 13:44
  2. Biete F 650 GS (Zweizylinder) Biete Tieferlegungssatz F 650 GS
    Von bike-didi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 10:44
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Sturzbuegel und Tieferlegungssatz
    Von decathlon65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 12:12
  4. R 1150 GS und ADV Tieferlegungssatz
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 18:17