Ergebnis 1 bis 8 von 8

R 1200 GS (TÜ) Scheinwerferreparatur?

Erstellt von RunNRG, 26.09.2013, 07:26 Uhr · 7 Antworten · 1.018 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard R 1200 GS (TÜ) Scheinwerferreparatur?

    #1
    Ich habe gestern das HID-Kit an meiner TÜ nochmal ausbauen wollen, um die dortig unschöne Serienverkabelung in Schrumpfschlauch zu packen.

    Dabei ist mir die Federklammer, die die Lampe hält, weggesprungen (offenbar ist diese filigrane Plastikhalterung nicht wirklich der Belastung durch die Klammer gewachsen) und die Halterung weggebrochen.

    Was habt Ihr bei Euren Schweinwerfern gemacht, das repariert oder den ganzen Scheinwerfer ersetzt?

    Gruß

    RunNRG (der gestern erst mal ein Beissholz nötig hatte)

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Ich meine, dass das Thema hier schon mal war - hatte es irgendwann gelesen.

    Glaube, dass nur der Tausch ging - sicher bin ich mir aber nicht mehr.

    Sollte nur Tausch möglich sein, such' dir schon mal ein neues Beissholz

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #3
    Mich interessiert eigentlich, ob hier viele ihren Scheinwerfer entsorgt haben und einen neuen Scheinwerfer käuflich erwerben mussten.

    Ich selber benötige kein Beissholz mehr.

    Gestern Abend noch bisserl Fleißarbeit und der Halter für die Klammer ist jetzt so, wie Ingenieure das bauen würden, solides Metall. (leider haben die Kaufleute bei BMW das sagen).

    Gruß

    RunNRG (Ingenieur)

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Ich meine, dass das Thema hier schon mal war - hatte es irgendwann gelesen.
    Leuchtmittelhalterung
    Post Nr #6

  5. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #5
    Ein Bild der Reparatur wäre klasse!

    Vielleicht passiert uns das auch...

    Gruß

    Snake28

  6. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern das HID-Kit an meiner TÜ nochmal ausbauen wollen, um die dortig unschöne Serienverkabelung in Schrumpfschlauch zu packen.
    Was planst Du für den Winter? Motor mal auseinanderreißern ... ?

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #7
    Schraube Rechts -Schraube Links (Torx) ist im Bordwerkzeug Scheinwerfer kpl.incl Armatur nach vorne rausziehen

    Standlicht plus 2 Stecker ab ziehen und Lampe wechseln .

    Ob ich schneller oder langsamer bin , keine Ahnung Funktioniert bestens ....

    gerade vollzogen am Monte Baldo.

  8. Boogieman Gast

    Standard

    #8
    Hallo,

    schau mal hier, Beitrag 15

    Abblendbirne defekt- gefummel

    Habe ich auch so gemacht, hält einwandfrei

    Gruß
    Boogieman


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSF 1200 Bandit gegen GS 1200 ab Bj. 2006 mit Wertausgleich
    Von Dexter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 12:53
  2. Scheinwerferreparatur
    Von baddikasino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 23:18
  3. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  4. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34