Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106

Reifen selber wechseln..

Erstellt von gravedigger, 23.01.2011, 19:05 Uhr · 105 Antworten · 25.622 Aufrufe

  1. supermotorene Gast

    Standard

    #91
    Hi, also die kurze Seite noch oben? Hatten wir, glaube ich, auch so.
    Stimmt, von Tiefbett kann nicht die Rede sein, gut das die Reifen so wabbelig sind.
    Gruß Rene

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Hi, also die kurze Seite noch oben? Hatten wir, glaube ich, auch so.
    Stimmt, von Tiefbett kann nicht die Rede sein, gut das die Reifen so wabbelig sind.
    Gruß Rene
    ich habe es vergessen, um ehrlich zu sein. Aber mein Reifenmensch ist kompetent und montiert mir meine schönen Schmiederäder der Hyper kompeten und gut, denn von ihm weiss ich das ja auch

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Hi, also die kurze Seite noch oben? Hatten wir, glaube ich, auch so.
    Stimmt, von Tiefbett kann nicht die Rede sein, gut das die Reifen so wabbelig sind.
    Gruß Rene
    hier ein link mit bild: http://www.reifen-felgen.org/felgen_...n_merkmale.php
    bei der felge muss die rechte seite bei der montage oben liegen.

  4. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard ???

    #94
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Unterwegs drücke ich meinen Reifen ganz locker mit dem Seitenständer ins Felgenbett.
    Ihr treibt einen tierischen Aufwand.
    Karl

    Und wie machst Du das, wenn Du den Vorderreifen wechselst???

  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von kurvenfreak Beitrag anzeigen
    Und wie machst Du das, wenn Du den Vorderreifen wechselst???
    Sag jetzt mal so aus dem Bauch raus, Moped auf den Hauptständer (hab ich nicht ) Gewicht aufs Hinterrad, oder Hinterrad irgendwie nach unten abspannen, Vorderrad ausbauen, Moped auf den Hauptständer zur Seite kippen und Rad runter einen der Füsse. Wackelig, aber in der Pampa? Kumpel mit dem zweiten Moped macht die Sache einfacher

    Gruß
    André

  6. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    85

    Standard

    #96
    hab vor 2 wochen mit dem selber gebastelten gerät vom anfang des topics zum ersten mal meine reifen selber gewechselt.
    hat super geklappt und funzte wesentlich besser als erwartet.

    werde in zukunfte meine reifen nur noch selber ab- und aufziehen.

  7. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #97
    Woher habt ihr die Klebegewichte? Preis-Leistung sollte stimmen.

  8. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    85

    Standard

    #98
    hab mir das zeug (ventile, gewichte und flutschi) in ebay besorgt.

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #99
    Anbei mal ein Video, dass ich bei DuRöhre gefunden habe:


    bissel umstaendlich der Typ...


    oder der hier, der ist aber fuer Norddeutsche schwer zu verstehen!



    was ich noch nicht so richtig raus hab, ist zu schaetzen, wieviel Blei man braucht... immer nur die 5gr Stuecke pappen ist nervig

  10. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Zitat Zitat von GSAExplorer Beitrag anzeigen

    bissel umstaendlich der Typ...
    Der hat doch garantiert was geraucht

    Zitat Zitat von GSAExplorer Beitrag anzeigen
    oder der hier, der ist aber fuer Norddeutsche schwer zu verstehen!
    So einfach kann es gehen, aber (akustisch) verstanden habe ich auch nur Uhrzeigersinn und Servus

    Zitat Zitat von GSAExplorer Beitrag anzeigen
    was ich noch nicht so richtig raus hab, ist zu schaetzen, wieviel Blei man braucht... immer nur die 5gr Stuecke pappen ist nervig
    Ich habe verschieden große alte Speichengewichte, wenn ich mal wuchte, klemme ich die provisorisch dran, bis ich am Ziel bin. Dann kommen erst die Entgültigen.

    Aber ich finde beide Filmchen zeigen, wie hilfreich es ist, wenn man das Gerät vernünftig fixieren kann.

    Ich schaue mir morgen ein altes Gerät an, mit dem wohl früher mal manuell und professionell gewechselt wurde. Sollte entsorgt werden, lasse mich überraschen.

    Gruß
    André


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss ich beide Reifen wechseln ?
    Von Diverl im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 09:43
  2. Reifen wechseln
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 14:06
  3. Reifen wechseln in Berlin??
    Von cobra1150 im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 13:39
  4. Reifen (Gummi) selbst wechseln - Erfahrungen?
    Von Lupusz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:14
  5. Bremsflüssigkeit selber wechseln ???
    Von bodo27378 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 09:03