Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 106

Reifen selber wechseln..

Erstellt von gravedigger, 23.01.2011, 19:05 Uhr · 105 Antworten · 25.652 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    moin,

    der montagefuss gleitet auf der felge.
    bisher keine probleme.

    wenn das nicht gefällt, dann müsste man eine passende distanzhülse für die verschiedenen räder haben. (abgesägtes rohr reicht)
    Danke, das hilft bei der Planung.

    Gruß
    André

  2. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #42
    Hallo ihr Schrauber,
    angeregt durch diesen Bericht habe ich mich nun auch mal ans selbst wechseln gemacht. Hinterradreifen habe ich drauf und wenn der Muskelkater nachläßt kommt das Vorderrad dran.

    Jetzt hab ich des öfteren gelesen dass auf das Wuchten des Hinterrades verzichtet wird, bei mir wären es aber etwa 30 Gramm die fehlen.
    Ist eine Felge mit Luftdruckanzeige und das ist auch die schwerste Stelle.
    Ein drehen des Reifens auf der Felge brachte auch keine großen Unterschiede.
    Wäre für Tips dankbar.

    Grüße Bernhard

  3. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #43
    Hallo Bernhard,

    erst mal Herzlichen Glückwunsch zum gewechselten Reifen. Ich finde sowas sollte man mal gemacht haben, auch wenn man es beim nächsten Mal wieder machen lässt.

    Ich verstehe nur Dein Problem nicht ganz. Wenn Du schon soweit bist, daß Du feststellst, daß das Drehen des Reifens nix bringt, dann bist Du doch schon beim Auswuchten, brauchst nur noch die Gewichte kleben.

    Wenn Du nicht wuchtest, weil Du keinen Adapter hast, dann lass das alte Gewicht da kleben wo es war, oder klebe es gegenüber von dem Luftdruckdingen.

    Sollte Dir das nicht genau genug sein, dann wuchten lassen oder die Perlen verwenden, von denen Larsi oben geschrieben hat.

    Ich habe bei mir von Crossreifen (ohne Strassenzulassung) auf Unicross (max 130) gewechselt, da wuchte ich weder vorne noch hinten.

    Meine SuMo Räder hat die Tanke nebenan gewechselt, auch nur vorne gewuchtet. Schaden wird es nicht, auch hinten zu wuchten, aber ich meine das SuMo Hinterrad und das Enduro Hinterrad hatten bei der Auslieferung keine Gewichte.

    Gruß
    André

  4. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #44
    Hallo André,
    klar brauch ich nur die Gewichte kleben. Mich würd halt nur ml Interessieren ob 30 Gramm wirklich vernachlässigbar sind.
    Original waren bei mir nämlich auch keine Gewichte drauf.

    Grüße Bernhard

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #45
    moin,

    ich klebe auch 5g wenn ich sie ermittelt habe.
    habe ich keine möglichkeit hinten zu wuchten, lasse ich es halt mal.

  6. Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    28

    Standard Ohne zweites Moped nicht möglich oder..?

    #46
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Unterwegs drücke ich meinen Reifen ganz locker mit dem Seitenständer ins Felgenbett.
    Ihr treibt einen tierischen Aufwand.
    Karl
    Wenn ich ein Rad ausbaue, kann ich aber nicht mit dem Seitenständer den Reifen ins Felgenbett drücken. Mit dem Stiefelabsatz auf den Reifen getreten habe ich schon geschafft, soll aber auch nicht immer funzen.
    Mit Montierhebel, die braucht man garantiert, ist es auch zu schaffen.

    Viel Spass bei der Selbstmontage
    Tom

  7. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Unterwegs drücke ich meinen Reifen ganz locker mit dem Seitenständer ins Felgenbett.
    Ihr treibt einen tierischen Aufwand.
    Karl
    Hallo Charles,
    kannst du das mal näher erläutern wie du das meinst mit dem tierischen Aufwand.
    Da ich jetzt auch selber die Reifen montiere bin ich für Vorschläge dankbar.

    Grüße Bernhard

  8. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #48
    Hallo!
    Ich hab doch geschrieben "Unterwegs"!
    Das geht locker.Wenn nicht mit dem eigenen Moped dann wird wohl jemand kommen der anhält.
    Was ich zu Hause mache ist ganz was Anderes.Da hab ich alle Möglichkeiten die Ottonormal nicht hat.
    Bin eben beruflich leicht vorbelastet.Kann sein,dass sich meine Schreibe manchmal etwas überheblich anhört.
    Hab auch mal an einem Strand den Reifen meines Unimogs,als ich einen Platten hatte,zur allgemeinen Volksbelustigung abgezogen.
    Geht locker.
    Karl

  9. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #49
    Q Hirte!
    Du kannst auch deinen Reifen im Schraubstock einspannen.Paff sitzt der im Felgenbett.Montieren kann meine Maschine leider nur bis 20".Deswegen mach ich es vorne immer von Hand.Ein Wuchtbock ist mit etwas Geduld super.Leider hinten nicht.
    Karl

  10. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #50
    Hallo,
    ok. konnte ich jetzt nicht so erkennen das sich das auf Unterwegs bezieht, bisher gings ja eigentlich ums wechseln daheim. Hab ich evtl. was übersehen.

    Wenn du beruflich damit was zu tun hast wäre es schön wenn du auf meine gestellte Frage ab wieviel Gramm es beim Wuchten ratsam ist den Reifen zu drehen um damit das Gewicht zu reduzieren.
    Danke schon mal.

    Grüße Bernhard


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muss ich beide Reifen wechseln ?
    Von Diverl im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 09:43
  2. Reifen wechseln
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 14:06
  3. Reifen wechseln in Berlin??
    Von cobra1150 im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 13:39
  4. Reifen (Gummi) selbst wechseln - Erfahrungen?
    Von Lupusz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:14
  5. Bremsflüssigkeit selber wechseln ???
    Von bodo27378 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 09:03