Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Reifenpannenset

Erstellt von _chris_, 10.08.2010, 10:25 Uhr · 27 Antworten · 8.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #21
    ich habe auch schon pannenspray benutz und es hat den reifen richtig dicht gehalten. ich habe ihn dann erst gewechselt als er abgefahren war. sauerei gab es auch nicht, alles schön trocken, aber grau weiß überzogen, was mir keinen kopf gemacht hat und den neuen einfach drauf, gewuchtet und gut war. scheinbar muss man mit dem "einfahren" komplett nach anweisung auf der flasche gehen oder es gibt löcher, reifen, mopeds oder anwender die das zeug nicht leiden können.

    muss man eigentlich um diese pannensets anzuwenden studiert haben oder ist es nur auf den ersten blick etwas kompliziert???

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #22
    das pannenset is keine zauberei. has du das loch erstmal lokalisiert(gefunden),is es mit dem BMW set in 5 min. wieder zu.
    du mußt nur aufpassen, das du die dinger nich ganz ins loch drückst

    Gruß Bernd.

  3. Momber Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Torsten77 Beitrag anzeigen
    ich habe auch schon pannenspray benutz und es hat den reifen richtig dicht gehalten. ... sauerei gab es auch nicht
    Interessant. Das klingt so ungefähr wie meine Erfahrungen.
    Es gibt ja mehr als einen Hersteller von Pannensprays - wahrscheinlich ist es so, dass manche was taugen und andere eben nicht.
    Außerdem soll man das Zeugs nach drei Jahren Lagerung wegschmeißen. Vielleicht war das "schlechte" Pannenspray einfach zu alt?

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    das pannenset is keine zauberei. has du das loch erstmal lokalisiert(gefunden),is es mit dem BMW set in 5 min. wieder zu.
    du mußt nur aufpassen, das du die dinger nich ganz ins loch drückst

    Gruß Bernd.

    na da muss ich mich mal damit beschäftigen wenn das soooo easy ist.

    vielen dank bernd

  5. Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    93

    Standard

    #25
    Hi zusammen,

    ich hatte letzte Woche auch das zweifelhafte Vergnügen, auf der Autobahn einen Platten zu haben. Ein Kleintransporter der vor mir fuhr,
    hat irgendwas hochgewirbelt, ich spürte den Einschlag an meinem rechten Stiefel und gleich drauf wurde das Bike ziemlich laut. Bei 120 und mit meiner Frau an Bord brachte ich meine 11er auf dem Standstreifen sicher zum Stehen.
    Das Loch war nicht zu übersehen, ein Durchschuss von ca. 4mm Durchmesser. Gottseidank hatte ich Pannenspray dabei, aber leider 12 Jahre alt! Zumindest konnte ich das Loch so verkleinern das ich das Bike mitsammt meiner Frau noch bis zur nächsten Tanke, ca. 2km bewegen konnte. Hier hatte ich nochmal Glück, weil neben der Tanke eine kleine Autowerkstatt war, der Besitzer hat mir das Loch dann wie bei einem Autoreifen geflickt. Damit bin ich dann ca. 15 km nach Hause gefahren,
    meine Frau lies ich sicherheitshalber zurück, holte sie später mit dem Auto ab.
    Zum geflickten Reifen: Zwei Tage später hab ich den Luftdruck kontrolliert,
    der Reifen war absolut dicht. Ich bin seiter alleine ca. 40 Kilometer gefahren, ohne einen negativen Eindruck zu haben. Luftdruck nach gut einer Woche: konstant, der Reifen ist dicht.
    ABER: letzten Freitag war ich wieder mit meiner Frau unterwegs, und ich spüre das der Reifen im Soziusbetrieb, eine gewisse Unwucht hat, ausserdem finde ich, das das Abrollgeräusch lauter ist, als vorher.
    Die Unwucht hat auf die Fahreigenschaften keinerlei negativen Auswirkungen, aber ganz wohl ist mir dabei nicht.
    Bin heute zum Reifenhändler und hab mir nen neuen Tourance bestellt,
    leider war der geflickte erst 4 Monate alt und hatte erst 5000km runter.
    Aber Sicherheit geht nunmal vor.
    Wenn Ihr auch Erfahrungen mit den Eigenschaften eines geflickten Reifens habt, wäre ich dankbar, mir diese mitzuteilen.
    P.S. hab jetzt auch das besagte Pannenset von Louis.

    Servus,
    Euer Robert

  6. Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    207

    Standard

    #26
    hi ist gerade im Angebot das Luise Set http://www.louis.de/_104e087cf2a0a6e...artnr=10032076

    habe mir auch gleich zwei mitgenommen macht einen Super ersten Eindruck, ich hoffe ich brauche es nicht

    MFG Steffen

  7. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von abayerinschwaben Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,


    ................


    Aber Sicherheit geht nunmal vor.
    Wenn Ihr auch Erfahrungen mit den Eigenschaften eines geflickten Reifens habt, wäre ich dankbar, mir diese mitzuteilen.
    P.S. hab jetzt auch das besagte Pannenset von Louis.

    Servus,
    Euer Robert

    ich bin auch schon mal ewig mit nem fachmännisch geflicktem reifen herumgefahren und muss sagen das ich keinen unterschied festgestellt habe. aber vielleicht gibt es da auch verschiedenen methoden den reifen zu flicken und mit sozia bin ich auch nicht gefahren.

  8. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von abayerinschwaben Beitrag anzeigen
    Wenn Ihr auch Erfahrungen mit den Eigenschaften eines geflickten Reifens habt, wäre ich dankbar, mir diese mitzuteilen.
    P.S. hab jetzt auch das besagte Pannenset von Louis.
    Hallo Robert

    Den mit Pannenspray geflickte Reifen sollte man nicht lange fahren, denn das Loch ist noch da und nur ein wenig verklebt. Hinzu kommt das Problem mit der Unwucht, das du ja auch festgestellt hast.
    Ein ordentlich geflickter Reifen mit einem Stopfen, egal ob mit der Gummiwurst von Louis oder das in meinen Augen bessere von Rema, hält das restliche Reifenleben lang. Hier wird das Loch verschlossen und es kann nichts in die Zwischenlagen der Karkasse eindringen, welches das Innenleben negativ beeinflussen könnte.

    Greetz Ronny


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 17:06
  2. Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ?
    Von Santo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 08:18