Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Reiniger

Erstellt von kalki, 05.11.2008, 19:15 Uhr · 48 Antworten · 7.102 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von kalki Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht glauben das der Azubi mit der Zahnbürste vom Meister stundenlang die Maschinen putzt.

    Gruß kalki
    Hallo Peter!

    Es wird Dir aber nix anderes übrig bleiben - guckst Du hier:


  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Hallo Peter!

    Es wird Dir aber nix anderes übrig bleiben - guckst Du hier:

    hallo wolfgang,

    und ich dachte, kinderarbeit sei verboten auch im allgäu

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #33
    da strahlt die Sonne und der steht da mit einer halben Chemiefabrik und putzt die Moppete. Das muss ich nicht verstehen, oder?

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    da strahlt die Sonne und der steht da mit einer halben Chemiefabrik und putzt die Moppete. Das muss ich nicht verstehen, oder?
    Nee, nee. Der beschäftigt sich nur mit seinem Sohnemann.... Fahren durfte er wohl nicht. Aber wenn putzen, dann so richtig mit Allem. Mit 4 Eimern, div. Lappen, Gartenschlauch, Hochdruckreiniger, S100, ...
    Sogar der Kompressor zum Trockenpusten steht bereit

    und der Feuerlöscher ist auch einsatzbereit....

  5. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #35
    4 Eimer
    Ich kann schon froh sein, wenn ich wenigstens einen finde, der nicht gerade für die Raumkosmetik benutzt wird

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    da strahlt die Sonne und der steht da mit einer halben Chemiefabrik und putzt die Moppete. Das muss ich nicht verstehen, oder?
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Nee, nee. Der beschäftigt sich nur mit seinem Sohnemann.... Fahren durfte er wohl nicht. Aber wenn putzen, dann so richtig mit Allem. Mit 4 Eimern, div. Lappen, Gartenschlauch, Hochdruckreiniger, S100, ...
    Sogar der Kompressor zum Trockenpusten steht bereit

    und der Feuerlöscher ist auch einsatzbereit....
    Das ist ja oft mein Dilemma! Immer wenn schön Wetter und Wochenende ist, muss die Holde zur Arbeit. Zum Mitnehmen ist der Junior noch zur kurz. Aber auch wenn die Größe in Zukunft einmal reichen sollte - dann geht bestimmt der Streit mit seinen zwei Schwestern los, wer denn nun mit darf.

    Zitat Zitat von Schorsch
    4 Eimer
    Ich kann schon froh sein, wenn ich wenigstens einen finde, der nicht gerade für die Raumkosmetik benutzt wird
    Das ist der einzige Vorteil - die Gerätschaften für die Raumkosmetik sind alle frei. Mecker gibts meist erst hinterher, aber da ist das Mopped ja schon sauber.

  7. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von GS Jupp Beitrag anzeigen
    hallo wolfgang,

    und ich dachte, kinderarbeit sei verboten auch im allgäu
    Hier in Bayern gehen die Uhren bekanntlich etwas anders. In der Landwirtschaft ist die Mithilfe im elterlichen Betrieb erlaubt. Das Hüten, Heimtreiben,Hegen und Pflegen der Kühe geht da in Ordnung.

    Nach der Trockenfahrt gibts zur Belohnung anschließend zwei, drei Runden im Hof. Man muss früh anfangen, die Jugend abhängig zu machen.

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    da strahlt die Sonne und der steht da mit einer halben Chemiefabrik und putzt die Moppete. Das muss ich nicht verstehen, oder?
    Und die ganze Dreckwasser-Soße rennt auf die Straße und in den Bach

  9. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Und die ganze Dreckwasser-Soße rennt auf die Straße und in den Bach
    Hi Chris.

    Ich kann Dich beruhigen. Die "geballte" Chemie besteht aus Wasser und flüssiger Kernseife. Auf der S100-Spritzflasche steht zwar S100 drauf - ist aber nicht mehr drin (Glaubt man der Inhaltsangabe, so ist auch das Zeug biologisch abbaubar). Der Bach ist ein gutes Stück weg und am Ende des Hofes befindet sich der Gulli, über den das Wasser in den Kanal gelangt.

    Sicherlich könnte man noch eine spezielle Waschstelle aufsuchen, mit Ölabscheider und so weiter. Dann darf ich aber mit einer Kuh auch keine Bach- oder Flussdurchfahrten machen. Wenn jemanden derartige Gewissensbisse plagen, sollte man in Erwägung ziehen, die Q zu verkaufen und mit dem Moppedfahren (und Autofahren) ganz aufhören.

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.844

    Standard

    #40
    Hi Wolfgang,

    von Chemie habe ich ja nichts geschrieben, sondern nur von dreckiger Soße

    Wollte Dir auch auf keinen Fall ans Bein Pinkeln.

    @ all
    Wolfgang schreibt: außerdem läuft es hinten gleich in einen Gully. ( nicht wörtlich zitiert)

    Und das ist das Problem.

    Bei vielen Oberflächenentwässerungen läuft der Gulli nicht in die Kläranlage, ( kann sein, das das bei Euch anders ist) sondern irgendwo in einen "Vorfluter", der dann wiederum in den Bach mündet.

    Und das ist das Problem, das viele nicht wissen.

    Die Kommunen woll (t) en das Regenwasser nicht mehr in den Kläranlagen haben, da dadurch die Biologie gestört wird/wurde.
    (ein Thema, das immer wieder heiss diskutiert wird, es hier zu erläutern sprengt den Beitrag)

    Daher ist in vielen Kommunen auch die Fahrzeugwäsche zu Hause verboten, um evt. Umweltbeeinträchtigungen zu vermeiden.

    Meines Erachtens ist eine Bachdurchfahrt nicht unbedingt Umweltschädlich.
    Das bischen "ausgeschwitzte" Öl ( bei ner ordentlich gewarteten Kuh sollte eigentlich gar keines außerhalb des Motors sein) ist so am Motorblock verbacken, daß es das Wasser in dieser kurzen Zeit nicht abgelöst bringt.

    Das Kettenfett ( für nicht Kuhfahrer) ist auch so Wasserresistent, daß es bei ner Durchfahrt nicht abgelöst wird.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welchen Reiniger verwendet ihr?
    Von yello im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 20:17
  2. S100 Reiniger
    Von Brumfiz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 20:50
  3. K+N Luftfilter mit Reiniger
    Von Blackrunner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 14:09
  4. "Motorrad-Reiniger" lässt Lack ermatten
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 21:22