Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Salz

Erstellt von Moni70, 19.10.2009, 11:18 Uhr · 22 Antworten · 2.743 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    26

    Standard Und noch ein schlauer Tipp

    #11
    Laut BMW sind die Mopeds nicht für den Winterbetrieb konstruiert. Meine Schäden als inzwischen ehemaliger BMW-Winterfahrer, im Winter nehme ich nur noch zuverlässige Mopeds, sind so gravierend, dass ich ernsthaft überlege meine 12er 10/05 mit 45.´km in Teilen zu verkaufen. Probiere ruhig die guten Ratschläge aus, sollte es allerdings nicht helfen, kannst du bei deinem nächsten Moped ja den nächsten guten Rat ausprobieren. Hol dir von deinem "Freundlichen" für solche Tage einfach ein Vorführmoped, selbst wenn du die Kaffeekasse bei deinem "Freundlichen" als Dank überlaufen läßt, mehr Geld kannst du gar nicht sparen.

    Ich freu mich schon auf die ersten Ausfahrten in dieser Saison bei Schnee.

    LG
    Achim

  2. LGW Gast

    Standard

    #12
    Natürlich sagt BMW das, sonst müssten sie ja wegen jedem Rostpickel mit Regress-Säuen leben, die durch die Forenlandschaften getrieben werden. Fruchtsaft soll man auch nach dem Öffnen binnen 5 Tagen verbrauchen, trotzdem hält er im Kühlschrank locker vier Wochen

    Letztlich ist kein "offenes" Fahrzeug ohne komplette Unterbodenversiegelung geeignet für Winterbetrieb, vor allem wo heute Tonnenweise Salz gestreut wird. Trotzdem kann man die Bude fahren - aber insbesondere Streusalz ist der absolute Feind jeder Materialmischung, sei das nun Aluminium und Stahl oder irgendwas anderes. Primärelement, Opferanode, und fertig.

    Muss man sich halt entscheiden, Schönwetterfahrzeug und schmucke Optik oder Allwetterfahrzeug und an der einen oder anderen Stelle ein bisserl Rost.

  3. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Blinzeln

    #13
    Moni ich kann Dir Motorwachs empfehlen. Dein Mopped sieht wohl über den Winter aus wie die Sau, weil der Dreck am Wachs klebt
    Aber im Früjaht hast Du mit einmal abdampfen ein "schönes" Bike

  4. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #14
    Oh man, wenn ich das so höre, habe ich da etwa doch ein schön Wetter Mopped gekauft?
    Ich dachte die R 1200 GS wäre etwas Wetterfester, sollte ich mich da so getäuscht haben.
    Bin bisher mit meinem Cruiser auch fast den kompletten Winter durchgefahren und der sah nach dem Winter nicht sooo schlecht aus.
    Ist es wirklich so schlimm mit dem Rost?

    Gruß
    René

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Pavel Beitrag anzeigen
    Ist es wirklich so schlimm mit dem Rost?

    Gruß
    René
    Mit etwas Vorsorge nicht. Ich sprühe die üblich Verdächtigen mit besagtem WD 40 ein und habe noch keine Probleme mit der 1200er. Die ist aber auch erst ein Winter alt.
    Aber die 1150er hatte so gut überlebt. Nur bei der waren die Speichen optisch nicht mehr der Renner

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Mit etwas Vorsorge nicht. Ich sprühe die üblich Verdächtigen mit besagtem WD 40 ein und habe noch keine Probleme mit der 1200er. Die ist aber auch erst ein Winter alt.
    Aber die 1150er hatte so gut überlebt. Nur bei der waren die Speichen optisch nicht mehr der Renner

    Ist bekannt. die Speichen der 1150er hatten "russischen" Chrom, der bereits nach wenigen Regenfahrten abbröckelte. Erst die VA Speichen der ADV und der späten 1150er haben das Problem wohl behoben.

  7. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Mit etwas Vorsorge nicht. Ich sprühe die üblich Verdächtigen mit besagtem WD 40 ein und habe noch keine Probleme mit der 1200er. Die ist aber auch erst ein Winter alt.
    Aber die 1150er hatte so gut überlebt. Nur bei der waren die Speichen optisch nicht mehr der Renner
    Hallo,

    was sind die üblichen Verdächtigen bei der 1200er GS, bin Neuling mit diesem Gerät.

    René

  8. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #18
    Ich habe gute Erfahrungen mit S100 Korrosionsschutz gemacht. WD 40 außerdem großflächig über alles kippen. (5l Kanister bei ebay sind deutlich billiger zu bekommen als in Sprayflaschen)

    Außerdem unschlagbar aber ein unsäglicher Saukram: Mercedes-Benz Hohlraumwachs

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Pavel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    was sind die üblichen Verdächtigen bei der 1200er GS, bin Neuling mit diesem Gerät.

    René
    Suche mal hier im Forum. Da wurden einige Bilder von rostigen Schrauben veröffentlicht. Bei mir kommt das Zeugs überall drauf gesprüht. Es ist ja sehr dünnflüssig und nicht so sehr ölig wie normales Sprühöl. Und so groß ist die GS ja auch nicht.
    Meine ganzen Werkzeuge in der Garage habe ich auch damit eingejaucht.

  10. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #20
    Das mit dem Rost ist ja "nur" optisch. Bei mir hat das Can-Bus-System wegen eingedrungener Salzlösung in den Steckverbindungen das ganze Moped lahm gelegt. Tachoeinheit, Batterie und Rücklicht haben dadurch den Geist aufgegeben. Schaden ließ sich trotz mehrerer Werkstattbesuche nicht beheben, der Fehlerspeicher ist immer wieder voll mit Elektronikdefekten. Wenn genügend Fehler gespeichert sind, geht gar nichts mehr. Schaden gesamt mit durchgeführten und noch durchzuführenden Arbeiten, locker 2.000,--€. Wenn sie läuft, sind nach 100m alle Probleme vergessen, ist ja ein tolles Moped.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frisst Salz den Reifen auf?
    Von Suzi-Q im Forum Reifen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:25
  2. Salz auf dem Motorrad
    Von ingo333 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 18:54
  3. Salz & Leder (Atlantis III)
    Von Adventure-Doc im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 12:04
  4. Salz ein wirklicher Feind für Lack und Metall???
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 21:04