Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Sattel - Gelkissen

Erstellt von LoudpipeHerbie, 15.08.2008, 17:35 Uhr · 14 Antworten · 6.883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #11
    schau dir doch das mal an;
    einen Erfahrungswert hab ich hier gefunden;

  2. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #12
    Mit dem Airhawk-Kissen (auf einem relativ harten Sitzbankkern) fahre ich auch rum....kann jeder sehen wie er will, ich finde das Teil gut.....der Trick ist einfach, nicht zuviel Luft reinzugeben. Man soll im Idealfall nur quasi einen Millimeter dazwischen haben, sonst wird´s ähnlich undifferenziert wie beim warmen Gelkissen.

    Die Größe für das Fahrersitzteil der GS: Medium.



    LHzG

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13
    Fuer die Genauigkeit des Threads:

    Die ueblichen Gelkissen sind extrem temperaturabhaengig, speichern Kaelte oder Waerme wie Batterien, und weisen ausserdem keine Daempfungseigenschaften auf. Das in Post Nr. 7 vorgestellte Pudgee Material ist nicht mit den sonst ueblichen Gelkissen zu verwechseln.

    Pudgee ist ein viskoelastisches Schaummaterial mit Gel. Weil es einen Luftanteil hat, ist es viel weniger kaelte- und waermeabhaengig. Es ist ebenso wenig wabbelig, so dass ein direktes Sitzgefuehl nicht gestoehrt wird.

    Der einzige Nachteil ist es speichert die Waerme von direkter Sonneneinstahlung wesentlich laenger als normales Schaummaterial. Das Schaummaterial welches ich bei den Orthopaeden vorgfunden habe war samt und sonders zu weich fuer die Verwendung in Motorradsitzbaenken.

    Hier sind zwei Threads ueber den Aufbau von Sitzen in Eigeniniative:
    - http://11109.rapidforum.com/topic=109076102602
    - http://gsri.info/forum/index.php?pag...d&threadID=122

  4. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hier sind zwei Threads ueber den Aufbau von Sitzen in Eigeniniative:
    - http://11109.rapidforum.com/topic=109076102602
    - http://gsri.info/forum/index.php?pag...d&threadID=122
    Hallo Peter

    Mich haut's vom Stuhl! Grosses Danke für die Links!

    Grüsse

  5. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von LoudpipeHerbie Beitrag anzeigen
    Hallo

    Hat jemand Erfahrung im Einbau von Gel-Kissen? Bezug, Kosten?

    Danke für die Hilfe.
    Hallo,

    hier bekommst Du ein Gel-Kissen.

    Gruß


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kradfahrer fällt vom Sattel
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 11:28
  2. Neu im Sattel und sage Hallo
    Von old ironside im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:26
  3. Kahedo Sattel
    Von GS Q im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 19:21
  4. Biete Sonstiges Gelkissen - Sitzauflage "Louis Gelsitzkissen"
    Von bachl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 09:44
  5. Sattel viel zu unbequem - was tun?
    Von Phylo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 11:59