Ergebnis 1 bis 6 von 6

Schalthebel GSA 16er BJ

Erstellt von Jackulus, 16.08.2016, 17:33 Uhr · 5 Antworten · 719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    15

    Standard Schalthebel GSA 16er BJ

    #1
    Hallo zusammen,

    kennt eine ein Anbieter oder eine Lösung (außer Füße kürzen) für einen verlängerten Schalthebel passend für eine Adventure aktuellem Baujahres ?

    Bei Wunderlich war ich schon, der sogenannte "verstellbare Schalthebel" ist genauso lang wie der Originale. Denke die von TT oder anderer Anbieter sind wahrscheinlich gleichlang, oder hat vielleicht jemand den von TT etc.?

    Der Pin des Schalthebels hängt bei Schuhgröße 50 nämlich nie da wo er sollte, bzw. wo die Verstärkung der Moppedstiefel sitzt.

  2. Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    55

    Standard

    #2
    Moin,
    das man den `Pin`am Originalhebel einstellen kann hast Du gesehen?
    Ich weiß jetzt nicht wie viel das bei Deiner Schuhgröße bringt, vielleicht ja erstmal eine kleine Erleichterung.

  3. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    574

    Standard

    #3
    Hallo

    Hier wird dir geholfen

    Schalthebel einstellbar

    lg Klaus

  4. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    #4
    Das Einstellen des Original Schalthebel hab ich gesehen

    @Wulli: Wunderlich war ich ja bereits schon wie ich auch geschrieben hatte. Leider ist der um keinen cm länger als der Originale in längster Stellung.

  5. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    260

    Standard

    #5
    ... wenn es keinen längeren Schalthebel geben sollte, bei Daytona kannst Du dir Verstärkungen an beliebigen Stellen des Stiefels anbringen lassen. Wenigstens etwas!

    Alternativ, den Schalthebel durchtrennen und ein passendes Rohrstück (z.B.) zwischensetzen (lassen).

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.624

    Standard

    #6
    Da man den "Pin" des Schalthebels verstellen kann (der ist drehbar und exzentrisch gelagert in der Buchse des eigentlichen Hebels), könnte man auch das modifizieren und einen Pin mit größerer Exzentrizität fertigen. (+1-2 cm) mehr wird wohl nicht nötig sein.

    Ich mit meiner 47 komme noch mit der maximalen Auslenkung des OEM-Hebels aus.

    Ich fahre aber auch Sportrasten (die gerändelten, abgeschrägten Alu-Röhrchen) auf der GS LC, damit ist der Drehpunkt meines Stiefels viel näher an der Mittelachse der Rasten als bei diesen blöden breiten Endurorasten (die das Schalten deutlich mühseeliger gestalten, weil der Drehpunkt des Stiefels eben soviel weiter vorne liegt (auf der Vorderseite der breiten Enduroraste).


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Einteilige Sitzbank für R 1200 GSA TÜ (Bj. 2010)
    Von GsCharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 11:20
  2. Suche Sitzbank für R 1200 GSA ab Bj 2010
    Von MK1957 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 14:29
  3. Suche Suche Schalldämpfer GSA 1200 Bj 2007
    Von Ammok im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 21:00
  4. Wunderlich Ergo Screen "Marathon" für GS / GSA ab BJ 2008
    Von TaunusRider im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 16:24
  5. ABS Probleme GSA 1150 BJ 2002
    Von airwave22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 08:25