Ergebnis 1 bis 5 von 5

Scheibe Tönen

Erstellt von Matti63, 08.11.2010, 18:05 Uhr · 4 Antworten · 1.740 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard Scheibe Tönen

    #1
    Hi,

    nachdem ich von Wunderlich meine Vario-Scheibe bekommen habe, wollte ich die kleinere Scheibe tönen!
    Hat jemand von euch schon mal so etwas bei Plexiglas gemacht bzw. kann mir ein Tipp geben

    Gibt es spezielle Folien, da die herkömmlichen für Glas nicht verwendbar sind.
    Der Kleber sei nicht geeignet

    LG Matti

  2. Selen Gast

    Standard

    #2
    Hallo Matti63,
    solche Folien bekommst Du bei Firmen die Schilder- und Fahrzeugbeschriftungen anfertigen.
    Viel Glück

  3. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #3
    Hi,

    mal zur Info!

    Ich soll keine Folie aus dem Bereich für Autogläser nehmen, da der Kleber sehr aggressiv auf das Plexiglas wirkt und die Scheibe nach 2 - 3 Wochen milchig wird.

    Auch mein Fachmann, der mir fürs Auto die Werbefolie hergestellt, hat mir keine Möglichkeiten aufgezeigt, um die Scheibe zu tönen.
    Er hat bisher keine guten Erfahrungen gemacht, was Haltbarkeit und Aussehen angeht.......

    Es gibt wohl die Möglichkeit noch bei Spezis nachzufragen, die sich mit Modellbau beschäftigen.
    Da soll es wohl so eine Art Lack geben, der mittels Sprühverfahren aufgetragen wird.......
    Aber wer kennt solche Leute

    LG Matti

  4. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #4
    hat einer modellbau gesagt?!

    man verwendet im modellbau lexan-farben. da die modelbau karosserien aus sehr dünnem lexan gefertigt sind, brauch man eine flexible farbe die bei verformung der karo nicht reisst. diese gibts in allermöglichen farben. auch zum tönen. bleiben also, wenn man sie dünn aufträgt durchsichtig. nennt sich rauchlack, zb von tamiya die farbe ps-31 (schwarze tönung) nachteil: sehr besch...eiden zu lackieren. ein läufer und es sieht direkt kacke aus. also du müsstes die scheibe von innen mit 800er pads anschleifen und dann lackieren, von aussen wirds gut aussehen. aber wie gesagt: von innen wo du eigentlich immer drauf guckst kann es sehr schnell sehr verhunst ausehen. fängt die dose an zu rotzen (gegen leer werden passiert dies sehr oft) oder du veränderst beim lackieren den zu sehr den abstand oder die "lackdicke" wird es wolkig. von aussen sieht man dies dann nicht. wenn du das vorhast, teste es erstmal an einer alten scheibe. ich weiss auch nicht, ob die lexanfarbe vernünftig auf anderen kunststoffen hält.

    edit: hab alte bilder gefunden, leider keine karo von innen. die scheiben bei dem dingen hab ich mit ps-31 lackiert. kann man sich ganz gut vorstellen. die restlichen bilder von meinen modellen sind zu dunkel. man kann nicht durchgucken sieht einfach nur schwarz aus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg1172.jpg   cimg1208.jpg  

  5. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #5
    Hi Kustom,


    das was du schreibst kann ich mir gut vorstellen......die Bilder bzw. das was man von den Scheiben sieht scheint doch ok. zu sein.

    Aber meine bisherigen Erkundigungen haben mich auch nicht weiter gebracht und somit lasse ich es .......oder guckts du mal bei www.maboglas.de vorbei.
    Ich werde da nicht so schlau raus!

    LG Matti


 

Ähnliche Themen

  1. Windschutzscheibe tönen
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 23:17
  2. Tausche 1150 GS ADV Scheibe gegen 1150 GS Scheibe
    Von Silberkuh im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:11
  3. Puig Scheibe & F 650 GS Scheibe
    Von Rosenheimer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 11:08
  4. Scheibe tönen??
    Von calliminator im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 20:33
  5. Tausche: ADV-Scheibe gegen normale Scheibe.
    Von Christian GE im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 19:54