Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

scheinwerfer schutz für 0 €

Erstellt von nobbe, 28.07.2016, 18:53 Uhr · 15 Antworten · 2.333 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.139

    Standard scheinwerfer schutz für 0 €

    #1
    mal ein paar bilder zum selbst "gebastelten" scheinwerfer schutz für meine LC

    Material : klett band selbstklebend & laminierfolie (doppelt nehmen - aus dem laminier gerät einfach durchlassen)
    einiger massen mit der schere zurechtschneiden und fertig ..

    motivation : soll bei mir genau "EINE" woche rumänien schotter pisten durchhalten .. schönes aussehen und "angeber - ability factor" sind mir deshalb "sch.... egal".. wird danach entfernt und weggeworfen ..

    mfg nob


    20160726_163134.jpg20160726_163143.jpg20160726_163229.jpg20160726_163238.jpg20160726_163311.jpg

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    317

    Standard

    #2
    Servus Nob!

    Bist du dir sicher, dass deine selbstgebastelte Folie einen ordentlich abgeschossenen Stein eines vor dir fahrenden Mopeds aushält? Meines Wissens nach wird genau deshalb der Schutz aus Macrolon und ähnlichen Werkstoffen hergestellt.
    Nur billig allein ist da nicht ganz das Maß aller Dinge.
    Lg
    Mandi

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.139

    Standard

    #3
    der "vorsatz" des scheinwerfer ist bereits aus kunststoff bei der LC mit voll LED scheinwerfern .(und nicht aus glas wie bei der "alten" gs" ) . dieser "vorsatz" wäre vermutlich auch einzeln neu zu kaufen (zu bmw preisen)

    ich rechne auf unserer reise nicht mit geschwindigkeiten > 80 kmh auf schotter.. die "zähigkeit" der laminierfolien halte ich deshalb für ausreichend um den "originalen BMW kunststoff vorsatz" des led SW nicht zu zerstören ..
    mfg n

  4. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #4
    Hallo , auf deinen Fotos sieht es so aus als ob die Folie direkt auf dem Scheinwerferglas (Kunststoff) aufliegt . Wenn es denn so wäre verpufft aber deine Steinschlaschutztheorie , da ja ein Stein gleichfalls auch auf das Scheinwerferglas schlägt ... oder hab ich da einen Denkfehler ?


    Damals in Südamerika haben wir hunderte km zu dritt auf Schotterpisten zurückgelegt aber jeder hat dem anderen Raum zum fahren gegeben und keiner hatte einen Schaden ... sorry ... aber was hast du für ein Fahrverhalten bei Schotterfahrten ?

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.139

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Hallo , auf deinen Fotos sieht es so aus als ob die Folie direkt auf dem Scheinwerferglas (Kunststoff) aufliegt . Wenn es denn so wäre verpufft aber deine Steinschlaschutztheorie , da ja ein Stein gleichfalls auch auf das Scheinwerferglas schlägt ... oder hab ich da einen Denkfehler ?


    Damals in Südamerika haben wir hunderte km zu dritt auf Schotterpisten zurückgelegt aber jeder hat dem anderen Raum zum fahren gegeben und keiner hatte einen Schaden ... sorry ... aber was hast du für ein Fahrverhalten bei Schotterfahrten ?
    hattest du da eine voll LED scheinwerfer LC in südamerika ??

    wie auf bild 1 zu sehen . ca 0.5cm abstand zum "original" -- der rest :: wie bereits erwähnt : zusätzlicher schutz zum "originalen bmw kunst stoff vorsatz" des voll led schein werfers .. wer andere "erfahrungen" hat : ok --

    mein projekt : mein ding .. kosten = 0 € - wenn es jemand hilft 200 € reparatur oder ersatz teile zu sparen - wäre es ok

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.243

    Standard

    #6
    Da wird der Begriff Streuscheibe direkt neu definiert.

    Die armen Rumänen.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.139

    Standard

    #7
    hm wie - die armen RO ?


    .. naja egal.. die für mich gesparten 69 € https://shop.touratech.de/scheinwerf...einwerfer.html investier ich dann lieber in RO in infrastruktur oder gastfreundschaft .

  8. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    hattest du da eine voll LED scheinwerfer LC in südamerika ??

    wie auf bild 1 zu sehen . ca 0.5cm abstand zum "original" -- der rest :: wie bereits erwähnt : zusätzlicher schutz zum "originalen bmw kunst stoff vorsatz" des voll led schein werfers .. wer andere "erfahrungen" hat : ok --

    mein projekt : mein ding .. kosten = 0 € - wenn es jemand hilft 200 € reparatur oder ersatz teile zu sparen - wäre es ok
    Warum fühlst du dich eigentlich so angegriffen .... sind nur meine Gedanken zu diesem Thema und übrigens habe ich Xenon bei mir verbaut

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.601

    Standard

    #9
    Grundsätzlich finde ich die Idee nicht schlecht, zumindest als Wegwerfartikel.

    Im Endeffekt wäre aber eine dauerhaftere und auch etwas weniger streuende Scheibe (Plexiglas, Makrolon, Polycarbonat, Lexan) die kompetentere Lösung.

    Steineschmeißer hat man nicht nur auf Schottertoure vor sich, auf Tour mit den Kumpels (besonders, wenn sie Sportler mit weichen Sportpellen fahren) hatte ich schon sehr regelmäßig Steinchen am Helm.

    Auch meine TÜ hatte am robusten Glaseinsatz des Scheinwerfers einige Einschläge, Autobahn, Landstrasse, das gibts genug Gründe, den OEM-Scheinwerfer ein wenig zu schützen.

    Bisher hab ich nichts gemacht, weil gekauft Apotheke und Selbstbau hat einige Aspekte zu berücksichtigen.

    Schraubt man etwas vor die Scheibe mit Abstand (0,5-1 cm), kommt man nach einer Regenfahrt nicht mehr an den versauten Scheinwerfer ran (der Gischt-Dreck geht sicher wunderbar in den Spalt) und hat mächtig wenig Licht.
    Macht man es dicht (den Randz. B. mit Moosgummi abdichten ,quas eine Taucherbrille) weiß ich nicht, ob die OEM-Streu-Scheibe diese Wärmedämmung nachhaltig verdaut, die Lichtleistung sind ja doch einige Watt.

    Klettband gefällt mir da auch nicht so zur Befestigung, Stehbolzen sollten es schon sein.

    Hat schon jemand mal einen Eigenbau und Erfahrungen damit (thermische Belastbarkeit der Original-Streuscheibe, verdrecken bei offener Bauart?)

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.519

    Standard

    #10
    Hi
    Die Idee finde ich schon mal nicht schlecht. Um ein Bauteil in einer bestimmten, eng definierten Situation zu schützen bastelt man einen "Wegwerfschutz" antatt immer "voll cool" mit einem unzulässigen Makrolondeckel herumzufahren der auch noch das Licht streut wie Sau (natürlich nicht bei den Besitzern weil die auch noch eine andere Physik haben :-)).

    Wie stabil sie ist oder wieviel Schutz die Folie tatsächlich bietet ist eine andere Frage. Ist sie mit etwas Abstand vor den Scheinwerfern gespannt und gibt diese Befestigung bei "Einschlag" nur wenig nach wird sie den Sinn erfüllen. Das Gröbste wir aufgefangen und wenn dann doch noch das "Scheinwerferglas" berührt wird erfolgt das "stossgemindert".
    Randfrage: Wird auch nachts auf "gefährlichen Pisten" gerast und mit Steinen geschmissen oder könnte man tagsüber nicht auch einfach einen stabilen Pappdeckel verwenden?

    Ob es praktisch notwendig ist ist die dritte Frage. Hätte ich Bedenken um den Scheinwerfer, dann würde ich mir weit grössere Gedanken um mein Gesicht machen. Die Kombi Crosshelm mit Brille ist in Bezug auf "Gesichtsvollschutz" eher mangelhaft. Nachdem ich noch nie einen Stein in die F... bekommen habe, auch meine Scheinwerfergläser bisher makellos sind und ich etwa 500Tkm auf Zweirädern zurückgelegt habe, wird es wohl an der bereits weiter oben beschriebenen Methode "Abstand halten" liegen.

    Unerwähnt sind übrigens Schutzmassnahmen für die allgegenwärtigen Nebelscheinwerfer :-)
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 00:23
  2. GScheite Scheinwerfer Schutz für alle r 1200 gs modelle in 3 ausführungen! da guckst
    Von Mato_X im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 22:15
  3. Schutz für Ölkühler an der GS 1100
    Von Herbert Wagner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 14:10
  4. Schutz für den Kühler gegen Steinschlag
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 18:29
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 13:34