Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Schlagschrauber

Erstellt von CBR, 18.12.2011, 18:44 Uhr · 20 Antworten · 4.119 Aufrufe

  1. CBR Gast

    Standard Schlagschrauber

    #1
    Bin gerade auf der suche nach eine Schlagschrauber da sich meiner gestern verabschiedet hat.

    Hab derzeit das Set von Güde im Auge
    http://www.guede.com/cgi-bin/twinklecom.cgi?uniqueid=1324229504159&lang=0&param =SHOP&parameter=PAGE&artref=40401&tparent=101336&c aller=&limitstart=101336&limitcount=0&#&#


    Das Problem der Schlagschrauber hat "nur" 310 Newtonmeter.

    Bin derzeit für gute Vorschläge sehr offen.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

  3. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Bin gerade auf der suche nach eine Schlagschrauber da sich meiner gestern verabschiedet hat.

    Hab derzeit das Set von Güde im Auge
    http://www.guede.com/cgi-bin/twinklecom.cgi?uniqueid=1324229504159&lang=0&param =SHOP&parameter=PAGE&artref=40401&tparent=101336&c aller=&limitstart=101336&limitcount=0&#&#


    Das Problem der Schlagschrauber hat "nur" 310 Newtonmeter.

    Bin derzeit für gute Vorschläge sehr offen.
    Moin, moin
    den Schlagschrauber von Güde hab ich auch. Wird eingesetzt für den wechsel Sommer / Winterreifen.
    Wir haben 3 Autos und bis jetzt hat er noch jede Radschraube gelöst.
    Hinten am Deckel hat er eine Papierdichtung, diese war einmal undicht, kurze mail an Güde und es kam Ersatz.
    Also ich denke für den normalen Gebrauch reicht er, wenn er täglich "arbeiten" muss, würde ich einen von Hazet nehmen.


    Gruß ............

  4. CBR Gast

    Standard

    #4
    Ja Hazet hab ich auch im Auge die haben ein sehr großes Angebot.

    Der Güde kommt spätestens an seine Grenzen wenn die Mutter vom Kupplungskorb gelöst werden muss oder Ritzelschraube oder (manche) Muttern von der Steckachse / Steckachse Schwingen.

    Ich hatte bislang einen mit 500 Newtonmeter und selbst der hat manchmal kapituliert bei manchen Muttern.

    Und da täglicher Einsatz muss schon was vernünftiges sein.

    Die Steiner hab ich ehrlich gesagt noch nie was von gehört und ich steh auf "Made in Germany".

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    J

    Und da täglicher Einsatz muss schon was vernünftiges sein.
    Die Marke Güde produziert viel mittelpreisiges Werkzeug

    Mehr sag ich nicht

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #6
    Hallo ich schraube auch beruflich, habe sowohl von Berner als auch von Rodcraft jeweils einen Schrauber und nun diesen:
    815 NM Lösekraft
    3 Stufig sowohl zum Lösen als auch Festziehen.
    Einfinger Umschalter vor/ zurück, ohne die Hand vom Griff zu nehmen, einfach mit Daumen und Zeigefinger.
    sehr wenige Schläge bis zur Öffnung der Radschraube= merklich weniger Luftverbrauch wie bei den Anderen. nur zu empfehlen.
    Den Kleinen handlichen 1/2 Zoll von Hazett habe ich auch, der ist schlechter wie der kleine Berner von den Lösewerten, da geht meist nicht mal eine VW T 5 Radschraube!

    1,8 KG, 175.- für dich über mich mit Rechnung und Garantie, gruß Klaus
    Bei Interesse bitte PN

  7. Momber Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Exakt so ein Set hatte ich mal da. Aus der Bucht. Ist Spielzeug. Hab' ich nach 10 Minuten wieder eingepackt und zurückgeschickt.
    Wenn Du z. B. am PKW Radmuttern lösen willst, die an Stahlfelgen festgerostet sind (z. B. Winterräder), dann willst Du mindestens 600 Nm haben.
    Eine automatische Schmiervorrichtung ist auch eine feine Sache, die nicht jeder Schlagschrauber hat bzw. die oft separat gekauft werden muss.

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #8
    Hi, soll der Schlagschrauber Jahre halten, muss ein automatischer Öler, am bessten direkt als Wartungseinheit mit Wasserabscheider an die Wand.
    Ich hatte den mal direkt am Schlagschrauber, das ist aber ungünstig, weil der stört und bald kaputt ist.
    Von den billigen durchsichtigen Gewebe Schläuchen bin ich zu kaltflexiblen Blauen gekommen. die sind den Mehrpreis wert. Nicht mit Schellen verschraubt, an denen man sich die Finger aufreißt, sondern hochwertig verpresst.

  9. Momber Gast

    Standard

    #9
    ^^ Der Mann weiß, wovon er spricht! (teileklaus)

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ja Hazet hab ich auch im Auge die haben ein sehr großes Angebot.

    Der Güde kommt spätestens an seine Grenzen wenn die Mutter vom Kupplungskorb gelöst werden muss oder Ritzelschraube oder (manche) Muttern von der Steckachse / Steckachse Schwingen.

    Ich hatte bislang einen mit 500 Newtonmeter und selbst der hat manchmal kapituliert bei manchen Muttern.

    Und da täglicher Einsatz muss schon was vernünftiges sein.

    Die Steiner hab ich ehrlich gesagt noch nie was von gehört und ich steh auf "Made in Germany".
    Ach dan faellt der Steiner tatsachlch aus weil das ist so ein billigkram ausm ausland.

    STEINER GmbH

    LG Korneuburg: FN 72354d
    UID-Nr.: AUT 18189305

    2070 Retz, Höfleinerstr. 9
    AUSTRIA

    Tel.: +43/(0)2942/2961
    FAX: +43/(0)2942/2962-14





 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlagschrauber kaufen....
    Von RAINI im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 14:45