Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Schlüssel für Givi TRK52B TREKKER verloren - wo bekomme ich Ersatz

Erstellt von GF-GS, 29.07.2016, 09:06 Uhr · 16 Antworten · 1.216 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    4.478

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Aber auch beim Ersatzschloss sind wieder nur 2 Schlüssel dabei, oder ?
    ja

  2. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    780

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Nöö, dann hilft aufbohren und das zerstört diesen Zylinder.

    Ist der Koffer offen, kann man den Zylinder ausbauen und umcodieren auf einen neuen Schlüssel.
    Man vielleicht, ob Du weiß ich nicht. Überleg sonst noch mal.
    Wenn Du das schonmal gemacht hast, dann solltest Du doch schon wissen, daß man den Zylinder ohne Schlüssel nicht so einfach aus dem ausgebaute Schloß ziehen kann.
    Ansonsten der TÖ will hinterher ja sicher auch wieder zwei Schlüssel haben und da finde ich sind 15 Euro sogar mit neuem, also nicht hakelndem Zylinder ein nicht zu toppendes Angebot.

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.541

    Standard

    #13
    Ich habe einen Trekker 58 schon eigenhändisch umkodiert auf den BMW-Schlüssel und kann das Sperr-Plättchen (das den Zylinder in seinem Sitz hält) von den Schließ-Plättchen ( die dafür sorgen, das man den Zylinder in seinem Sitz verdrehen oder eben nicht verdrehen kann) unterscheiden.

  4. Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    #14
    Hallo,
    danke für die vielen Antworten.

    Ich habe gesehen, das es ein Security Ersatzschloß gibt. Es gibt aber auch einen "unverschlüsselten Schlüssel". Was ist das?
    Ist das Aufbohren unkritisch?

    Gruß Günter

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    4.478

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von GF-GS Beitrag anzeigen
    Ist das Aufbohren unkritisch?
    ja .. ich habs mit einem 5er bohrer angefangen, dann immer grösser machen , solange bis es aufgeht - das dreht dann irgendwann einfach

    weiterhin habe ich mit einem staubsauger gleich alle späne abgesaugt während dem bohren.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    947

    Standard

    #16
    Der "unverschlüsselte Schlüssel" ist nichts weiter als ein Schlüsselrohling, mit dem man sich eine Kopie eines
    vorhandenen Schlüssels beim Schlüsseldienst seines Vertrauens anfertigen lassen kann.
    Givi Deutschland - Unverschlüsselter Schlüssel für Security Lock Z2400CNGR

    Das zu machen wäre aber unsinnig, denn für 40 Cent weniger (!!!) gibt es einen komplett neuen Zylinder
    mit 2 neuen Schlüsseln. Aus- und Einbau ist in wenigen Minuten gemacht, ein Kinderspiel.
    Givi Deutschland - Security Lock Ersatz-Schloss SL101

    Wer da wohl die Preise macht? ^^

    Wer unbedingt 3 Schlüssel möchte nimmt dann am besten ein gleichschließendes 2er-Set für 30,80, und bekommt
    dafür 4 Schlüssel und 2 identische Zylinder, so hat man eines in Reserve.
    Givi Deutschland - Security Lock 2-fach Schloss-Satz SL102

  7. Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    #17
    Hi,
    zunächst mal vielen Dank an alle guten Tipps.

    Inzwischen habe ich das neue Schloß drin und kann darüber berichten.

    Aufbohren war die Lösung - heftig aber Erfolgreich.

    Auf der Verpackung steht "getempert". Ich muss sagen, das haben die Jungs wirklich gut hingebracht....
    Ich habe mit einem kleinen Bohrer angefangen und immer weiter aufgebohrt. Leider nur mit Akkubohrer und nicht optimaler Drehzahl.
    Aber es geht - ok. es sind 4 Bohrer dabei drauf gegangen, aber das Schloß hat aufgegeben. Nachdem alle Metallstücke, die das Schloß sperren weggebohrt waren, konnte ich es drehen und das TopCase öffnen.

    Meine Frau meinte - wir brauchen keinen Tresor, wir legen alles Wertvolle in das Topcase :-)

    Also für alle denen es ähnlich ergeht - Bohrervorrat anlegen, Staubsauger an, Schutzbrille aufsetzen und los gehts.

    Gruß Günter


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 09:21
  2. Wo bekomme ich ein Starterrelais für meine GS
    Von cavo59 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 20:43
  3. Wo bekomme ich eine Halterung für NSW her?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 22:16
  4. Wo bekomme ich Edelstahlschrauben für 1150er ?
    Von jollypink im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 13:00
  5. Klammer für Glühbirne R12 GS verloren - wo bestellen?
    Von leiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 18:12