Ergebnis 1 bis 6 von 6

Schrauben für LUCAS Bremsscheiben

Erstellt von sepia-f, 29.07.2013, 09:11 Uhr · 5 Antworten · 659 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard Schrauben für LUCAS Bremsscheiben

    #1
    Hallo,
    ich muss meine Bremsscheiben (hi. und vo.) wechseln und habe mich für die Teile von LUCAS/TRW entschieden.

    Meine Frage:
    Kann/muss ich die Schrauben von BMW verwenden, oder muss ich für die LUCAS Scheiben auch das Befestigungskit von LUCAS verwenden.

    Könnt ihr mir einen Tipp geben, wo ich die Schrauben für VORNE bekomme? So wie ich das sehe, werden die wohl beim lösen der Bremsscheibe zerstört, weil ich sie nicht erhitzen kann.
    Vielen Dank für eure Hilfe.

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #2
    Hallo,

    die Schrauben sollten vor dem Lösen warm gemacht werden, da Sie mit Schraubensicherung
    versehen sind. Zur Not tut´s auch ein Haarfön - besser als nix.
    Versehentlich habe ich mal einen Satz ohne Wärme rausgedreht - passiert auch nichts,
    Werkzeug war allerdings von Hazet und nicht vom Discounter.
    Die Schrauben werden nicht zerstört.

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #3
    Danke Christian,
    leider kann ich die Schrauben nicht ordentlich erhitzen, deshalb die Frage nach den Schrauben. Original BMW oder Zubehör? Für HINTEN bekomme ich die original Schrauben (leebmann.de) aber für VORNE hab ich ein Problem. Ich möchte nicht unbedingt das LUCAS-Kit kaufen, da dort keine Schrauben dabei sind (siehe KS-Parts). Und auf die Schrauben kommts mir an, weil die beim lösen der Scheiben zerstört werden (Versuch mit Hazet Torx Nuss).

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #4
    imho gibts bei den lucas scheiben das befestigungskit dazu - wenn das aber diesselben schrauben sind "könnte" man sie
    wieder verwenden . BMW macht micro verkapselte schrauben rein - diese dann bei bmw neu kaufen oder "heiss ausschrauben" (lötlampe , heissluftfön) dann mit drahtbürste abschrubben und loctite mittel drauf zum neu einschrauben

    ich habe brembo scheiben geholt, das gehts einfach mit den original bmw schrauben wieder rein

  5. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #5
    Komisch, fahre bestimmt schon 150.000 Km mit Lucas-Scheiben und BMW-Schrauben und hab' noch nie darüber nachgedacht -

    muss man das jetzt??

    Habe die vorderen Schraubensätze allerdings mal neu gekauft, war ganz schön teuer (ca. 80€)

    Gruß, Machtien

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sepia-f Beitrag anzeigen
    ... Und auf die Schrauben kommts mir an, weil die beim lösen der Scheiben zerstört werden (Versuch mit Hazet Torx Nuss).
    Scheiss auf die Schrauben ...
    Wenn du ohne Wärme arbeitest, kannst du schnell mal das Gewinde im Aluminium der vorderen Nabe ruinieren.


 

Ähnliche Themen

  1. Lucas-Bremsscheiben
    Von GS-Benny im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 11:04
  2. LUCAS MST 239 FS - Floater Bremsscheiben
    Von GS Jupp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 17:54
  3. Bremsscheiben vorne Lucas MST239
    Von ADV67 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 23:34
  4. 1150 GS Adventure LUCAS- Bremsscheiben
    Von gerd_ im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 11:11
  5. Lucas Bremsscheiben vorn
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 09:31