Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Schrauber-Lehrgänge

Erstellt von DonAventura69, 06.01.2015, 09:12 Uhr · 63 Antworten · 5.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    ...da ist ne XT 500 dankbarer...
    aber wirklich nur beim Schieben!

    Simmermol ehrlich, wer traut sich denn heute wirklich mit solch einer Krücke
    - sorry, damals, als die Gummistiefel noch aus Holz und wir jung und pleite waren, war die XT schon goil, aber damals gab´s auch wenig Gleichwertiges -
    tatsächlich mal auf entlegene Touren in den Empfangsschatten von Handy/ADAC? Das sind doch Schwärmereien...!

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #22
    das sehe ich nicht ganz so, es laufen auch heute noch problemlose restaurierte SR 500 im Alltag. Mit ausgeschliffener Laufbuchse zwar und neuem Kolben und überarbeiteten "Rockerboxen" usw.
    Ich hatte ne SR und war damit gut zufrieden. Ich meine halt, bei der XT ist ein Unterbrecher da geht keine Box kaputt.
    Klar hat die keine Bremse kaum Leistung usw. aber fährt immer. Im Sinne: ich kann alles unterwegs richten. Paar Züge und ne Kerze mitnehmen fertig. Klar mach ich bei der 850 er auch.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Gar nicht. Selbst bei Long Way Round mit zwei Begleitfahrzeugen und Serviceteam musste eine BMW heim geflogen werden, weil sie niemand reparieren konnte. Gleichzeitig können die Menschen in Dritteweltländern jedoch selbst LKW Getriebe mitten auf einer Kreuzung ausbauen und reparieren. Nicht umsonst sind alte Fahrzeuge in solchen Ländern begehrter und daher teurer als moderne mit viel Elektrik...
    Das ist nachweislich falsch. Wieder einmal die übliche Stimmungsmache gegen BMW des Hondajüngers. Die 1150er Adv. musste damals nach Hause gebracht werden, weil ein mongolischer "Facharbeiter" deren Rahmen mit einem Elektro-Schweißgerät bearbeitet und dabei das Motorsteuergerät geschrottet hat.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #24
    Jep, aber ich dachte nur "S.C.H.E.I.S.S.E!!! Die Batterie is' noch dran!" als ich den Film gesehen hab. So Sachen sollte man schon selber wissen. . .


    Und wie man gesehen hat, kann man die 1150er auch mal Kopfheister wegschmeissen und die fährt anschliessend immer noch.

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die 1150er Adv. musste damals nach Hause gebracht werden, weil ein mongolischer "Facharbeiter" deren Rahmen mit einem Elektro-Schweißgerät bearbeitet und dabei das Motorsteuergerät geschrottet hat.
    Ergo: Weder die Fahrer noch die vom Begleitfahrzeug noch die Mechaniker vor Ort konnten sie reparieren. Damit stimmt die Aussage. Mit einer dort üblichen Unterbrecherzündung wäre das nicht passiert

  6. Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    99

    Standard

    #26
    Also, dann resümier ich mal:
    - Eigentlich gehen die Dinger nie kaputt
    - Wenn doch, dann ist es halt wie die letzten 23 Jahre - entweder man bringt sie zum laufen, oder muss nen Hänger organisieren
    - Man kann das Bordwerkzeug anders bestücken, oder auch nicht

    Vielen Dank für Eure konstruktiven Vorschläge und Meinungen! Ich freu mich auf die kommende Saison und die eine oder andere "Weicheitour" mit der Platinenschleuder - oder vielleicht doch die Wallachei? Im Dezember 2015 werden wir es wissen

    Passt auf Euch auf!
    Grüße
    Erhard

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ergo: Weder die Fahrer noch die vom Begleitfahrzeug noch die Mechaniker vor Ort konnten sie reparieren. Damit stimmt die Aussage. Mit einer dort üblichen Unterbrecherzündung wäre das nicht passiert
    Deine Transe wäre aber genauso "unreparierbar" liegengeblieben.

  8. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von DonAventura69 Beitrag anzeigen
    - Eigentlich gehen die Dinger nie kaputt
    Naja ist extrem aber die HP2 Leute testen wenigstens mal BMW Technik im Offroradeinsatz: Laufleistung / Defekte bei HP2
    Aber reist man nicht genau wegen dem Abenteuer der vielen möglichen Defekte mit einer hoch komplexen, fehleranfälligen Adventure in ein Dritteweltland und spielt auf diese weise russisch roulett?

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Deine Transe wäre aber genauso "unreparierbar" liegengeblieben.
    Im "Werbefilm" war das ABS Steuergerät kaputt...son Quatsch hat die Alp gar nicht

    Ansonsten macht es in der Wallachei einen gewaltigen Unterschied ob man sicherheitshalber ein zigarettenschachtel grosses Universalsteuergerät von M&S für 100 Euro neu mitnehmen, es im Notfall einfach per Plug&Play anstecken und nach der Reise fast zum gleichen Preis wieder verkaufen kann, oder ob man ein 1000 Euro teures CAN Bus Steuergerät von BMW erst auf das spezielle Motorrad programmieren lassen muss, bevor es läuft.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #29
    Ob ich aber deswegen mit 'ner Transe fahren möchte? Basses, da nehm ich lieber die R75GS. Da reicht mir notfalls bisken Isolierband. Und 'n Stück Klingeldraht. . .

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Im "Werbefilm" war das ABS Steuergerät kaputt...son Quatsch hat die Alp gar nicht
    Und die GS mit defektem ABS-Steuergerät bremst immer noch besser als Deine Transe.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Schrauber Raum EN-BO-DO-HER
    Von Printe im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 10:37
  2. Wo sind die alten BMW Schrauber.............
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 22:38
  3. Der Schrauber des Vertrauens...
    Von eulbot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 10:31
  4. Schrauber Stuttgart
    Von XXL-KUH im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 11:03
  5. Schrauber und GS Veteranen
    Von damezzo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 19:23