Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Schrauberkurs in München für Level 2

Erstellt von andreashe, 13.12.2012, 22:46 Uhr · 54 Antworten · 4.126 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #11
    Eine Ventildeckelschraube z.B. kostet nur ein paar Euro, ein Zylinderkopf ein paar Hundert.
    Nimm die Schrauben und knall sie an bis etwas kaputt geht. E voilá: Es werden nie die Schrauben sein....

    Beim Radausbau bleibt bei mir der ABS-Sensor generell montiert. Alles eine Frage der (eigenen) Technik.

  2. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #12
    bei einem Schrauberkurs kann man auch an mehreren Möpis schrauben, das lockert nochmal auf.

    Am besten jeder schraubt selbst und wir alle an Deiner.... ;-))

    Normalerweise dient eine Drehmomentangabe das eine Schraube über Planflächen mit gleichmäßiger Kraftverteilung wirken,
    das kennt man ganz einfach mit dem "über Kreuz" festziehen z.B. beim Zylinder.

    Den ABS Sensor, ein kleiner Metallsensor der die Lochsegmentscheibe abtastet, kann anscheinend sehr leicht gekillt werden, drum als erstes abschrauben, wenn nötig mit Tape wegbinden.
    Dann kann nix kapputtgehen.

    Falls Interesse besteht kann ich mal nachhaken, näheres per PN.
    LG
    Tom

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #13
    schraub mal ein par Plastikteile zusammen bis die Schrauben reißen - dann kommst Du der Sache näher.
    Grüße

    Schau mal nach was eine Dehnschraube ist. Je nachdem aus welcher Berufssparte man kommt ist eine einfaches Lehrbuch "Mechanik" nicht unangebracht.

    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit "nur"? Ich dachte, das ist der Grund - welcher könnte es noch sein?

  4. 084ergolding Gast

    Standard

    #14
    Habe die Ehre Tom,

    lass mich wissen wenn was zustande käme.

    Grüße Jan

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #15
    Hi
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit "nur"? Ich dachte, das ist der Grund - welcher könnte es noch sein?
    Damit man sie fest genug anzieht und sich z.B. ein Rad nicht lockert. Ansonsten sind die werte in erster Linie "einfach abgeschrieben". Sie stehen in Tabellen ("wie ziehe ich welche Schraube bei welcher Materialkombination an"; z.B. http://www.powerboxer.de/theorie-tec...moment-festzie) und sind in erster Linie dazu gedacht die Pressluftschrauber der Fertigung einzustellen.
    In der Praxis kenne ich keinen Mechaniker der irgendwelche "Festmachschrauben" mit einem DrehMo anzieht. Ausgenommen vielleicht das Hinterrad.

    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Ich würd halt zb gerne Wissen, was ich tun muss, wenn ich Dreck/Wasser rein bekommen habe. Oder die Lösungsfindung, wenn er unterwegs nicht mehr so richtig will. Und das eben zu weit weg von Zivilisation.
    Das halte ich schon für seeehr speziell

    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Dein Hinweis mit dem ABS-Sensor; war der auf den BMW-Kurs bezogen?
    Ich hoffe so und so dass nicht. Bei allen mir bekannten Maschinen ist er sinnlos.Wozu soll das gut sein?
    gerd

  6. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von 084ergolding Beitrag anzeigen
    Habe die Ehre Tom,

    lass mich wissen wenn was zustande käme.

    Grüße Jan
    Hi Tom,
    ich würde mich auch anschließen, wenn etwas zusammen geht.

    Viele Grüße
    Alex

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #17
    Stammtisch der Easy-Biker in München

    Neufahrn hat auch einen... Trefft euch doch da und macht einen gemeinsamen Schraubertermin aus.
    Auch München und Umgebung wird fähige Selbstschrauber haben die ihr Wissen gern unter Gleichgesinnten weitergeben.

  8. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #18
    Was hat Neufahrn? Nen Schraberkurs oder nen Stammtisch? Bist du teil der Gruppe?

    Neufahrn ist ja praktisch München.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #19
    Stammtisch -Neufahrn!
    Nein, ich bin dort nicht, wohne rund 100km von München entfernt, das wäre mir zu weit.
    Aber unterhalte dich doch mal mit den Leuten hier aus dem Forum die da aktiv sind bzw. geh zu dem Stammtisch.
    So groß wie München ist, sollte es kein Problem geben einen "internen" Schrauberkurs zu organisieren.

  10. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    schraub mal ein par Plastikteile zusammen bis die Schrauben reißen - dann kommst Du der Sache näher.
    Grüße
    So der Kardinal,
    ich kann Dir ganz warm berichten das beim lösen der Schrauben des Kettenschutzes nach linksdrehung bei meiner BMW F800GS ein Schraubenkopf einfach abriss.

    Und der Kettenschutz ist aus Plastik.......


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schrauberkurs
    Von Frechdachs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 15:26
  2. F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Schrauberkurs gesucht (Süddeutschland)
    Von bene im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 15:05
  3. Schrauberkurs in NRW
    Von Michael68 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 00:04
  4. Rückenprotektor Level 2 unbenutzt
    Von schon50 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 13:56
  5. Schrauberkurs
    Von misterti im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 11:09