Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Sehr günstiges Werkzeug für vordere Achse 1200er

Erstellt von bja, 25.06.2008, 08:22 Uhr · 21 Antworten · 6.345 Aufrufe

  1. bja
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    48

    Standard Sehr günstiges Werkzeug für vordere Achse 1200er

    #1
    Hallo

    Nur um etwas mehr Teuro für den Tank zu sparen..

    Und auf eine Idee von meinem Fr- GSForum Kolleg (TACAUD) bin ich bei Hornbach gegangen und habe mich eine 16. Gewindstangemuffe für 3 euro gekauft.

    Nur diese vom Horbach sind aus stahl... ich werde sie in 2 sägen und eine alte Steckschlüssel nuss dran schweissen.

    Bye Benoit

    Die bilder reden für sich..





  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    coole Idee, das gefällt mir

  3. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #3
    Aber eine M16 3D Mutter (3D= Dreifache Höhe einer Normalen Mutter) hat eine Schlüsselweite von 24mm nicht 22 wie unsere Q . Habe auch ne 3D Mutter hier in M16 aber die hat 24mm SW. Von der Sache her gefällt mir das auch sehr gut.

    Ich habe das mit einer HV Schraube M12 DIN 6914 gemacht also eine HV Schraube M12x60 und zwei HV Muttern M12 zum Kontern. Die hat eine SW von 22mm.

    Gruß Michi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0005.jpg  

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    standardgrössen:

    M10 = SW17 (16)
    M12 = SW 19 (18)
    M14 = SW 22 (21)
    M16 = SW24 (23)
    M18 = SW27

    werte in klammern sind auch im handel, also nachmessen

    bei louis gibbet einen adapter mit 19, 22, 24mm für unter 10€. der ist auch nicht übel.

  5. bja
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    48

    Standard

    #5
    Hallo

    Sorry ich bin einverstanden mit m22 = 22mm weil ich zuerst auch M22 gesucht habe, aber die tatsache ist muffe m23 und auch 22mm.

    BJA

  6. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    standardgrössen:

    M10 = SW17 (16)
    M12 = SW 19 (18)
    M14 = SW 22 (21)
    M16 = SW24 (23)
    M18 = SW27

    werte in klammern sind auch im handel, also nachmessen

    bei louis gibbet einen adapter mit 19, 22, 24mm für unter 10€. der ist auch nicht übel.
    Hallo Lars deine Werte in Klammern sind die Neue Norm die wurde vor 4 Jahren eingeführt meiner Meinung totaler schwachsinn das war vorher so schön einfach, jetzt fangen sie mit diesen zwischengrößen 16 18 und 21 usw. an .

    Es gibt auch noch die Stahlbauschrauben z.B. M12 HV 10.9 das ist SW 22

    M16 HV ist SW27
    M20 HV ist SW36
    M24 HV ist SW41 usw.

    Gruß Michi

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.713

    Standard

    #7
    Hi
    Die Idee ist zwar nicht schlecht aber war schon nicht neu als ich sie hier (etwa in Seitenmitte)
    http://www.powerboxer.de/4V-Spezialwerkzeuge.html
    ablegte
    @ bja: schön mal wieder etwas von Dir zu lesen
    gerd

  8. bja
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    48

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    @ bja: schön mal wieder etwas von Dir zu lesen
    gerd
    Hello

    Was meinst du ???? damit.. ?

    Es ist eine super seite das du hier zeigst..

    Danke

    BJA

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.713

    Standard

    #9
    Hi
    Mit dem einen meine ich, dass ich schon lange nichts mehr von Dir gehört oder gelesen habe und es mich freut wieder mal etwas zu "hören".

    Mit dem Anderen, dass die Idee Schrauben/Mutternkombinationen als Ersatz für Innensechskantschlüssel zu verwenden nicht ganz neu ist
    gerd

  10. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #10
    M 16 Muttern habe ich, eine Schraube/ Gewindestange nicht. Kerzensteckschlüssel, issen 21 er. Fahre nach Hornbach und hole mir die von bja vorgeschlagene Gewindestangen-Muffe. Danke nochmals für Eure Tipps, hat mir echt geholfen und einige Taler gespart.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Längslenker mit Achse R1150
    Von teileklaus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 22:14
  2. Simmering an Achse undicht
    Von jackomoto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 21:05
  3. Achse Ölverlust?
    Von B.E.P. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 22:27
  4. Enduro Gabel: Achse
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 21:19