Ergebnis 1 bis 9 von 9

Sitzbankschloss/Gestänge reparieren

Erstellt von HennerAC, 12.07.2012, 22:38 Uhr · 8 Antworten · 2.140 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Idee Sitzbankschloss/Gestänge reparieren

    #1
    Nabend,
    Bin grad wieder von unten hoch, hab grad mein repariertes Sitzbankschloss wieder eingebaut.
    Für diejenigen, die es interessiert habe ich mal ein paar Bilder dabei gemacht.
    Um mal zu beschreiben, was ich da so gemacht habe:
    1.) Sitzbänke ab, Werkzeug raus und den Aluträger ab
    2.) Sitzbankschloss und Gestänge raus, sowie die Raste für die vordere Sitzbank
    3.) Die Bruchstelle am hinteren Teil des Gestänges hab ich mit nem Fräser wieder glatt gemacht damit ich da später meine neue Halterung draufsetzen kann und den Bolzen, der vorne dran war, und auch abgebrochen war aus der Raste geschraubt.
    4.) Aluplatte zurechtschneiden und Löcher reinbohren, hier und da bisschen falten, noch n größeres Loch reinbohren für die Aufnahme
    5.) Alles wieder runter zur Q tragen und anschrauben
    Jetzt wackelt das Schloss da nicht mehr rum und alles sitzt jetzt wieder fest. Eventuell etwas zu fest, da ich die hintere Sitzbank jetzt nur mit nem guten Schlag zum Einrasten bekomme, aber da wackelt nix, klappert nix und is richtig fest. Hab in einem anderen Thread gelesen, dass ein, zwei Unterlegscheiben unter dem Bügel für die hintere Sitzbank helfen sollen. Wenns mich anfängt zu stören, dann werd ich das später mal testen.

    hier die Bilder:
    Bruch Hinten: http://imageshack.us/photo/my-images/820/dsc01299h.jpg/
    Bruch Vorne: http://imageshack.us/photo/my-images/406/dsc01300b.jpg/
    Abgeschliffene Bruchstelle: http://imageshack.us/photo/my-images/98/dsc01301f.jpg/
    Aluplatte: http://imageshack.us/photo/my-images/809/dsc01302d.jpg/
    Aluplatte angeschraubt: http://imageshack.us/photo/my-images/407/dsc01303x.jpg/
    Eingebauter Zustand: http://imageshack.us/photo/my-images/802/dsc01305o.jpg/

    So, bei Fragen stehe ich gern zu Verfügung. Ich hoffe ich konnte jemandem damit helfen oder einige Ideen anregen.
    Ist sicher nicht die schönste Lösung, aber da es eh im nicht-sichtbaren-Bereich liegt, hab ich mir gedacht, muss es ja auch nicht so schön sein.
    Achja, den Kunststoffbolzen vorn habe ich mit UHU Hartkunstoff Kleber wieder an das Gestänge geklebt und mit der schraube wieder an der Raste verschraubt.

    Einen angenehmen Abend noch und einen guten Start ins Wochenende.
    Allzeit gute Fahrt

  2. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #2
    gut gemacht- und gut dokumentiert.

  3. Momber Gast

    Standard

    #3
    Gute Lösung!

    Mein Sitzbankschloss sieht seit etlichen Jahren praktisch identisch aus und hält immer noch

    BMW hingegen verkauft immer noch unverändert den Plastik-Schrott als Ersatzteil.

    Zitat Zitat von HennerAC Beitrag anzeigen
    Hab in einem anderen Thread gelesen, dass ein, zwei Unterlegscheiben unter dem Bügel für die hintere Sitzbank helfen sollen
    Das kann ich eindeutig bestätigen und empfehle es.

  4. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #4
    hi,

    ein schöner scheixx - die bilder sind nirgends mehr.
    stell die doch hier ganz normal ein und nicht über einen so komischen "hoster",
    der in einem halben jahr wieder bankrott ist...

    danke für die tat!

    gruß markus

  5. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    #5
    Easy.... Erstens is der Thread schon ganz schön alt und außerdem kann man ma fragen, ob ich die Bilder nochmal anderweitig zur Verfügung stellen könnte. Ich will da jetzt nichts lostreten aber wenn man bitte sagt, geht alles bisschen leichter von der Hand.

    Also...
    Hier ist erstmal eine der defekten Stellen was schlussendlich das Schließen komplett verhindert hat, weil das Schloss einfach nach unten durchgefallen ist.
    dsc01298.jpg
    das ist die defekte Stelle am vorderen Ende.
    dsc01300.jpg
    Das ist die Verstärkung, die hinten montiert wird. Is einfach nur bisschen Alu in Form gebogen und zugeschnitten.
    dsc01302.jpg
    Und montiert sieht das dann so aus.
    dsc01304.jpg
    Und so dann am Bike selbst.
    dsc01305.jpg
    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Schönen Abend und einen guten Start in die Saison.

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #6
    der walter dankt dir!
    super gemacht! dankschee!!!

  7. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #7
    Mmmmh, ok ich kann die Reparatur vom abgebrochenen Schraubenloch nachvollziehen.

    Aber was hast du mit dem defekten Stück am vorderen Ende gemacht? Also wo "nur" der dicke Stift abgebrochen ist.

  8. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    #8
    Da hab ich den oben besagten Klebstoff benutzt. Das hat aber nicht sonderlich gut gehalten. Dafür habe ich leider keine sonderlich gute Lösung gefunden.
    Sorry

  9. Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    62

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von HennerAC Beitrag anzeigen
    Da hab ich den oben besagten Klebstoff benutzt. Das hat aber nicht sonderlich gut gehalten. Dafür habe ich leider keine sonderlich gute Lösung gefunden.
    Sorry
    Servus Henner,

    ich hab mir das Foto näher angeschaut und habe eine Idee. Mit Kunststoff schweißen und ein paar Verstärkungsmaßnahmen mit Edelstahlgitter und einer kleinen Senkkopfschraube könnte es klappen. Leider hab ich kein Objekt zum ausprobieren hier. Ich erklär mich gerne Bereit es, meine Idee umzusetzen und fürs Forum zu dokumentieren. Wenn sich jemand findet, der mir ein Sitzbankschloß mit dem abgebrochenen Bolzen zur Verfügung stellt, versuche ich die,Umsetzung. Allerdings besteht das Risiko, das die Idee und die Ausführung nicht harmonieren. Wer bereit ist, das Risiko einzugehen, darf sich gerne bei mir per PN melden. Klappt alles wie ich mir das vorstelle, bekommt der Spender ein geschweißtes Schloß zurück, klappt es nicht, bekommt der Spender ein verschlimmbessertes Schloß zurück. Kosten außer einmalige Versandkosten und eventuell ein Neuteil bei BMW kaufen gibt es sonst keine.

    Gruß MichI


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbankschloss für R100 GS Bj.92 (Typ247E)
    Von matze62 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 11:35
  2. Alukoffer und Gestänge richten!
    Von Tomac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 07:40
  3. Suche Sitzbankschloss R100 GS oder G/S
    Von madhoney77 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 10:27
  4. Sitzbankschloss 80/100GS
    Von Pjotl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 14:46