Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

SKF-Lager

Erstellt von Andreasmc, 18.10.2012, 10:07 Uhr · 16 Antworten · 3.117 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard SKF-Lager

    #1
    Ich habe mir die Lenkkopflager jetzt nicht mehr über BMW bestellt sondern über das Internet gekauft.
    BMW verbaut original NTN (Japan) Lager.....

    Jetzt habe ich SKF-Lager gekauft, eigentlich wollte ich über einen regionalen Großhändler die Lager kaufen. Stückpreis da bei 37.-Euro.....

    Über das Internet gekauft, 16.-Euro pro Stück. Wahsinn, sage und schreibe 20 Euro Differenz!!!!!!

    Gruß Andreas

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #2
    Hallo Andreas,
    was nichts kostet, ist auch nichts. Gerade bei Wälzlagern sind die Preis- und Qualitätsunterschiede enorm. Nicht alles, was man im I-Net günstig bekommt ist auch noch hochwertig. Selbst Marktführer wie SKF lassen ihre Standardlager mittlerweile in Fernost fertigen. Nur die Lager für besondere Anforderungen werden noch in Europa (Schweden) gefertigt. Bei FAG, INA oder SNR ist das nicht anders. Ich wollte mal ein HAG Lager für meine 1100er (C3 Lagerluft) ordern. Bei meinem Arbeitgeber (Großabnehmer) sollte es 90 Euro kosten, beim lokalen SKF Händler 110 Euro. Gekauft habe ich es bei BMW für ca. 60 Euro. Gerade so wichtige Teile wie Wälzlager würde ich nicht im I-Net kaufen, wenn's ein Nonameprodukt ist oder die Herkunft nicht angegeben ist.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #3
    Oh Sorry....
    ich habe vergessen zu erwähnen, ich habe absolut die gleichen SKF-Lager (Made in Germany) gekauft.....
    Nur zu einem super Preis....
    BMW verbaut NTN Lager die auch gut sind.
    Ausserdem habe ich bei einem Großhändler für Wälzlager in Bayern diese Lager übers Internet bestellt. Trotzdem habe ich diese SKF Lager zum Stückpreis von 16Euro bekommen. Also keine Billigimporte aus China ect.
    Mein örtlicher Großhändler verlangt da 20 Euro MEHR fürs absolut gleiche Produkt. Auf Nachfrage von mir bei diesem Händler gab es nur ein Achselzucken.......
    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #4
    .... dat is halt Marktwirtschaft...

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    Auf Lager gibt es für Grossabnehmer bis zu 80% Rabatt auf den Listenpreis. Auch beim örtlichen Grosshändler.
    Viele Lager (nicht alle und nicht alle Ausführungen) werden in unterschiedlichen Qualitätsstufen gefertigt. Auf dem Lager selbst steht da nichts.
    gerd

  6. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Auf Lager gibt es für Grossabnehmer bis zu 80% Rabatt auf den Listenpreis. Auch beim örtlichen Grosshändler.
    Viele Lager (nicht alle und nicht alle Ausführungen) werden in unterschiedlichen Qualitätsstufen gefertigt. Auf dem Lager selbst steht da nichts.
    gerd
    Hallo,
    wenn es ein Lager mit normaler Lagerluft ist, ist es nicht extra vermerkt, sollte es aber ein Lager mit Lagerluft c1, c2, c3, c4 oder c5 sein ist das auf dem Lager entsprechend auch vermerkt.

    C1- Lagerluft kleiner als C2
    C2-Lagerluft kleiner als normal
    kein Vermerk auf Lagerring - Lagerluft normal (ohne Zusatzzeichen)
    C3- Lagerluft größer als normal
    C4- Lagerluft größer als C3
    C5- Lagerluft größer als C4


    Wenn wir Lager für ein Motocross Bike verkaufen dann sind das zum Beispiel C3 Lager, weil die Standardlager sehr schnell festgehen.

    Gruß Mario

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #7
    Hallo
    ich habe mal so eine Fertigung gesehen, ich glaube nicht, daß es unterschiedliche Qualitätsstufen gibt
    unterschiedliche Lagerluft "JA"
    das wäre viel zu aufwendig die Lager auch noch zu sortieren.
    Da wird bei der Fertigung alle Nase lang ein Einzel-Teil ausgeworfen und
    " fotographisch verglichen "
    Selbst wenn das Lager 18 Euro kostet wird es für den Hersteller einen Herstellungsaufwand von 3 Euro
    bedeuten. Da mißt keiner nach mit Mikrometerschrauben oder so.
    Da denke ich eher das Überproduktion als II Wahl verkauft wird, aber aus der Originalproduktion kommt.

    Gruß

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #8
    Wie gesagt habe ich die absolut gleichen Lager gekauft, nur halt statt 37Euro für 16Euro pro Stück. SKF und Timken gibt es dort günstig.
    Qualitätsunterschiede gibt es da nicht....

    Gruß Andreas

  9. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #9
    Hallo!
    So ist es nun mal.
    Der eine zahlt ohne eine Angabe die der Verkäufer nachfragt richtig viel Geld.
    OK,ich als Handwerksmeister hab es da leicht.
    Gerd sagte ja 80% sind drin.Das ist aber das Gleiche Lager aus dem gleichen Regal.
    Ihr kauft ja auch Ölfilter beim.Ich bekomme Mann Filter bei meinem Autozuliefer für kleine Kohle
    Karl

  10. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard

    #10
    Grundsätzlich:
    "Es ist nicht immer drin was drauf steht."

    Habe selbst einen Plagiatsfall bei einem Kunden aufgedeckt, der günstig SKF-Lager, original verpackt mit Produktangaben auf dem Lager, online bezogen hat und leider für ihn, gefälschte Ware geliefert bekommen hat. Die Gefahr, gefälschte Ware aus dem WEB zu erhalten ist zwischenzeitlich so dermaßen groß, dass es sich in den wenigsten Fällen rentiert, dort Markenprodukte zu beziehen. Das kann beim örtlichen Vertragshändler nicht passieren, da er seine Ware aus sicheren Quellen bezieht, meistens innerhalb Europas.
    "Billig ist nicht immer günstig"!!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AX-Lager im/am Kegelrad
    Von Bester1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 20:27
  2. Radlager bzw. Lager im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 14:24
  3. HP2 Megamoto Vorderradfelge Lager austreiben
    Von Megamoto63 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:25
  4. Gabelbrücken Lager
    Von Polle 1967 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 21:23
  5. Kriegserklärung aus dem Suzuki-Lager?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 11:42